Folge 18: Costa Rica / Ankunft in San Jose

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Die lebenslustigen Reisenden Achim und Olaf sind mit JOVENTOUR in Costa Rica unterwegs und berichten in ihrem ersten Podcast über den Flug von Düsseldorf nach San José und ihren ersten Tag in dem Land des „pura Vida“. Bereits das Essen im Flugzeug, unter anderem ein leckeres Risotto, und ein überbackenes Croissant mit Käse und Schinken, konnte die beiden begeistern. Für noch mehr Begeisterung konnten allerdings einige Gin Tonics sorgen, besonders der Gin half den langen Flug zu versüßen. Somit wurde das bekannte Sprichwort „Tonic ohne Alkohol ist ginlos“ von den beiden bestätigt 😉

Lediglich den Aufenthalt in die USA mit den damit verbundenen Kontrollen empfanden sie als anstrengend und würden daher empfehlen, einen Flug zu buchen, der nicht über die USA geht. Bei der Ankunft in San José verlief alles reibungslos, inklusive der Abholung durch unsere lokalen Vertreter vor Ort. In einem Kleinbus wurden die beiden zu ihrem Hotel gebracht. Im Supermarkt nebenan könnten sie sich mit Wasser und tropischen Früchten eindecken. Der erste Tag endete früh und relativ unspektakulär, da die beiden am zweiten Tag schon wieder früh auf den Beinen sein wollten, natürlich war trotzdem noch Zeit das einheimische Bier „Imperial“ zu testen.

Im nächsten Podcast werden die beiden euch von ihren spannenden Abenteuern im Nationalpark Tortugero berichten. Dranbleiben also!

Unsere Reiseangebote

Ecuador Amazonas Tour (5 Tage)

Entdecke das Amazonas Gebiet Ecuadors in Cuyabeno. Der Cuyabeno Nationalpark befindet sich im nordöstlichen Teil Ecuadors und ist der perfekte Ort für

Kambodscha Rundreise

Kultur- und Badeurlaub | Kambodscha Rundreise Auf dieser erlebnisreichen 11tägigen Rundreise des ehemaligen Angkor-Reiches lernt Ihr die Gegenwart und die Vergangenheit des

Kolumbien Gruppenreise

Entdecke während einer 12tägigen Kolumbien Gruppenreise alle Highlights in Kolumbien Mit einer Reisegruppe (ohne Altersbeschränkung) geht es zu Kolonialstädte, in die Kaffeezone