Folge 24: Costa Rica / Tipps & Tricks

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Nach ihrer Rundreise durch Costa Rica sind Achim und Olaf nun wahre Costa Rica Experten. In ihrer letzten Podcastfolge berichten sie euch Tipps und Tricks, die ihnen während ihrer Reise geholfen haben und alles Wissenswerte, das man bei der Reisevorbereitung beachten kann.

Bezahlen in Costa Rica

Sie beginnen mit dem Thema Währung und betonen, dass man zwar oft mit Kreditkarte zahlen kann, allerdings auch nicht überall. In Samara ist es daher wichtig unbedingt Bargeld bei sich zu haben. Bezahlen kann man in Costa Rica nicht nur mit der Landeswährung Colones sondern auch mit US Dollar.

Welche Kleidung in Costa Rica?

Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit empfehlen sie keine Baumwollkleidung sondern primär Multifunktions- oder Sportkleidung mitzubringen. Mindestens genauso wichtig ist festes Schuhwerk mit der Tendenz zu festen Wanderschuhen. Bei der Entscheidung zwischen einer Regenjacke oder einem Regenponcho plädieren die beiden für letzteres, da man so auch sonstiges Gepäck wie den Rucksack oder die Kamera wassergeschützt verstauen kann.

Tiere, Unterkünfte und die Verständigung

Ansonsten erzählen Achim und Olaf unter anderem über Transportmittel, Angst vor Tieren, die Wahl der Unterkunft und wie man Leute kennen lernt. Ihr Geheimtipp: Hostels. Dort bekommt man nicht nur jede Menge Informationen über Sehenswürdigkeiten und Highlight im Umkreis, sondern kann sich auch mit anderen Reisenden austauschen oder auf Partys gehen. Nun heißt es für die beiden leider: Auf zurück nach Deutschland. Ob sich ihr Spanisch verbessert hat? Vielleicht, aber keine Sorge, 80 Prozent der Einheimischen spricht Englisch und daher ist die Verständigung weitestgehend problemlos möglich.

Noch mehr Informationen von uns als Reiseveranstalter findet ihr übrigens in unserer Kategorie Länderinfos über Costa Rica (Costa Rica – Wetter & beste Reisezeit).

Unsere Reiseangebote

Peru Bolivien Chile Rundreise

Peru – Bolivien – Chile Rundreise: ein Muss für jeden Südamerika Fan Nach deiner Ankunft in Lima und einer kurzen Einweisung geht

Nordperu Rundreise

Kombiniere Badeurlaub mit der Kultur in Nordperu – ein andere Rundreise Diese Reise beginnt im Badeort Mancora in Nord-Peru und endet in

Peru Manu Nationalpark

Erlebe Natur Pur auf einer Lodge im grünen Dschungel Perus Entdecke im Manu Nationalpark den peruanischen Bergnebelwald exklusiv von einer Lodge aus