Folge 26: Grenzübergang Kolumbien Peru

Facebook
Twitter
LinkedIn

In dieser Folge unseres Kolumbien Podcast berichtet wieder Jonas von seiner Zeit in Südamerika. Im Anschluss an seine einmonatige Kolumbienreise ging es für ihn noch eine Woche nach Peru. Dabei hatte es besonders der etwas andersartige Grenzübergang von Kolumbien nach Peru in sich. In dieser Folge berichtet er vom kolumbianischen Amazonasgebiet, dem Grenzübergang und seiner letzten Woche in Peru.

Leticia, die Stadt am Amazonas

Der Ausgangsort für Entdeckungstouren in das kolumbianische Amazonasgebiet ist der Ort Leticia. Hier im Dreiländereck von Kolumbien, Peru und Brasilien erwartet Besucher von schwimmenden Häusern über unzählige verschiedene Früchte alles was man sich unter einer Stadt am Dschungel vorstellt. Von dort aus hat Jonas auch dem brasilianischen Ort Tabatinga einen Besuch abgestattet. Einen Restauranttipp von Jonas möchten wir an dieser Stelle schonmal verraten: Im Tierras Amazonicas gibt es fangfrischen Fisch aus dem Amazonas.

Das Amazonasgebiet

In den drei Tagen die Jonas das Amazonasgebiet erkundet hat ist er mit dem Boot durch den Wald gefahren, hat Papageien und rosane Flussdelfine beobachtet, Faultiere auf den Arm genommen und wurde von Totenkopfäffchen auf der Affeninsel besprungen.

Der Grenzübergang nach Peru

Den Reisestempel um nach Peru einzureisen bekommt man hier im Amazonasgebiet auf einer Insel. Diese schwimmende Zollstation erreicht man mit einem Boot und um das ganze noch abenteuerlicher zu gestalten ist Jonas prompt in den Amazonas gefallen. Nach Iquitos in Peru gelangte Jonas letztendlich durch eine zwölfstündige Überfahrt mit einer Fähre

Luxus auf der Heliconia Lodge

Ausklingen ließ Jonas seine Reise dann mit einer Woche in Peru. Hier verbrachte er ein paar Tage in der Heliconia Lodge und in Lima. Mehr dazu könnt ihr auch noch in unserem Reisebericht Die Heliconia Lodge bei Iquitos / Peru lesen.

Jonas kommt zwar aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und ist kaum zu stoppen, jedoch fasst er seine Reise letztendlich sehr treffend in einem Wort zusammen: Sabrosura – Das bedeutet so viel wie Lebensfreude und spiegelt das kolumbianische Lebensgefühl wieder.

Unsere Reiseangebote

Peru Rundreise

Erkunde Peru, das Reich der Inka, während einer Rundreise mit dem öffentlichen Bus Bei dieser Peru Rundreise wirst du auf den Spuren

Bolivien Madidi Nationalpark

Entdecke die hohen Baumriesen & den Papageienfelsen Im Madidi Nationalpark Wandere durch den dichten Urwald, bade im Fluss baden, fange Fische und

Nordperu Rundreise

Kombiniere Badeurlaub mit der Kultur in Nordperu – ein andere Rundreise Diese Reise beginnt im Badeort Mancora in Nord-Peru und endet in

Leider hat JOVENTOUR die Corona Zeit nicht überstanden und wird geschlossen.

Daher können wir leider keine Angebote mehr erstellen und diese Seite wird bald umgeschrieben. In der Zwischenzeit lass dich aber gerne inspirieren und bei Wunsch leiten wir deine Anfrage an die Kollegen vor Ort weiter.