Argentinien und Bolivien kombinieren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Wer eine große Südamerika Reise plant, kommt meist an einer Fragenstellung nicht vorbei: Beginne ich Norden oder im Süden? Oftmals spielen klimatische Bedingungen eine Rolle, so ist zum Beispiel Patagonien in der Regel nur von Oktober bis März bereisbar, manchmal gibt es aber auch sogenannte operative Gründe.

Uyuni – San Pedro Gruppentouren nur in eine Richtung möglich

Eine solche Einschränkung gibt es bei der Fahrt über den Salzsee von Uyuni und betrifft die damit verbundende Kombinationen aus Bolivien mit Argentinien oder Bolivien mit Chile und Argentinien. Obwohl fast alle unserer Linienbusreisen auch andersherum gefahren werden können, sind Touren (Peru – Bolivien – Chile Rundreise (22 Tage), Peru – Bolivien – Argentinien (29 Tage), Quer durch Südamerika (28 Tage) und Uyuni Salzsee Tour (5 Tage)) die über den Salzsee führen, nur eine Richtung (von Uyuni nach San Pedro de Atacama) buchbar.

Der Hintergrund ist einfach, dass wir keine Gruppentouren ab San Pedro nach Uyuni anbieten können, sondern nur Privattouren aus unserem SELECT Programm (Individuelle & private Bolivien Salzsee Tour), welcher leider fast das dreifache kosten.

Wer also nur eingeschränktes Budget zur Verfügung hat und an einer Gruppentour über den Uyuni Salzsee teilnehmen möchte, der sollte seine Südamerika Reise von Nord nach Süd planen. Aber auch für Reisende, die bereits Flüge (von Süd nach Nord) gebucht haben und nun Argentinien / Chile mit Bolivien über den Uyuni Salzsee kombinieren möchten, gibt es eine Lösung.

Argentinien mit Bolivien kombinieren

Eine andere Option eine günstige Gruppenreise über den Uyuni Salzsee zu machen, ist eine Tour ab Tupiza bis Uyuni. Wer also bereit ist, auf San Pedro de Atacama zu verzichten, kann von Salta aus über die Grenz nach Tupiza mit dem öffentlichen Bus fahren und dort, seine Salzsee Tour beginnen.

Die meisten unserer Teilnehmer nutzen den Tagesausflug an Tag 3 unserer Reise Nord-Argentinien: Weinregion (4 Tage), um von Salta nach Humahuaca kommen. Statt nach Salta mit zurück zu fahren, bleibt man einfach in dem kleinen Ort. Wichtig zu wissen: bei dem Tagesausflug kann nur beschränkt Gepäck mitgenommen werden. Wer mit viel Gepäck reist, der sollte diesen Tagesausflug als Privattour buchen.

Nach einer Übernachtung in Humahuaca geht es mit dem Linienbus (hält direkt am Hotel) weiter Richtung Norden durch eine trockene, eintönige Landschaft in die Grenzstadt La Quiaca. Zu Fuß passiert man die Grenz und läuft von La Quiaca, dem beschaulichen Städtchen auf argentinischer Seite über die Grenze und man landet im quirligen, bolivianischen Villazón,auf der anderen Seite der Grenze, wo bunte Märkte das Stadtbild prägen. Man kann durch die Straßen zum Busterminal schlendern oder sich ein Taxi nehmen. Ein Linienbus (oder Shuttlebusse) fährt dann von Villazon nach Tupiza. Die Landschaft wird wieder „spannender“, die Vegetation nimmt zu und du kommst an interessanten Felsen vorbei.

Von Tupiza aus starten dann am nächsten Morgen Jeeptour durch das Hochland von Uyuni. Schön ist, dass das spektakuläre Highlight der Tour – die eigentliche Salzwüste – am Ende der Tour liegt (und nicht, wie bei den Touren die klassischerweise in Uyuni starten bereits am Anfang). Die Tour endet dann in Uyuni.

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Tour im Preisniveau ähnlich liegt, wie unser Gruppentour Baustein Uyuni Salzsee Tour (5 Tage)

Detailprogramm: Salta – La Quiaca/Villazon – Tupiza – Uyuni – La Paz

Tag 1: Von Salta nach Humahuaca

Tagesausflug an Tag 3 unserer Reise Nord-Argentinien: Weinregion (4 Tage) mit Ende und Übernachtung in Humahuaca

Tag 2: Von Humahuaca nach Tupiza

Hier ungefähre Zeiten für diesen Tag:

  • 09:35 Abfahrt Bus (Achtung: auf dem Ticket steht manchmal 9:45 Uhr)
  • 13:00 Ankunft in La Quiaca
  • 13:30 Grenzübergang. Achtung: Die Uhr muss in Bolivien gegenüber Argentinien um eine Stunde zurückgestellt werden! (Dies wurde bei den nachfolgenden Angaben nicht berücksichtigt). Im Pass wird nur auf argentinischer Seite ausgestempelt. Man erhält einen separaten Zettel mit einem Stempel, so dass auf bolivianischer Seite kein Stempel mehr für die Einreise benötigt wird.
  • 13:45 Taxi zum Busbahnhof (5 Bolivianos pro Person)
  • 13:50 Abfahrt mit Collectivo (20 Bolivianos pro Person) oder in von uns gebuchten Busticket nach Tupiza
  • 15:10 Ankunft in Tupiza (Busbahnhof)
  • 15:30 Ankunft im Hotel

Tag 3: Salzsee Tour (Tag 1)

Fahrt durch den Palala-Canyon zum Sillar und weiter über die Bergarbeiterdörfer Nazarenito, Chilcobija, Cerrillos, Polulos, Río San Pablo bis nach San Antonio de Lipez. Bitte beachte folgende Extrakosten: Eintritte ins Natur-reservat E. Avaroa (150,- BOB), zu den heißen Quellen von Polquis (10,- BOB), zur Cueva del Diablo (20,-BOB) und zur Isla Incahuasi (30,- BOB). Übernachtung in San Antonio de Lipez

Tag 4: Salzsee Tour (Tag 2)

Besuch der Ruinen des kolonialen Dorfes San Antonio de Lipez und Fahrt über El Torreón, die Laguna Morejón und Quetena nach Polquis. Nach einem Bad in den heißen Quellen Fahrt durch das Valle de Dalí zur Laguna Blanca und zur Laguna Verde. Am Nachmittag Spaziergang über das Geysirfeld Sol de Mañana und am Ufer der Laguna Colorada mit Beobachtung der Flamingos. Übernachtung in Huayllajara

Tag 4: Salzsee Tour (Tag 3)

Fahrt in die Siloli-Wüste mit ihren bizarren Felsformationen (u.a. dem Steinbaum) und über die Flamingo-Lagunen Ramaditas, Honda, Chiarkhota, Hedionda und Cañapa nach San Juan. Übernachtung in San Juan

Tag 5: Salzsee Tour (Tag 4) und Nachtbus nach La Paz

Besuch der Cueva del Diablo und Fahrt auf den Salar de Uyuni. Kleine Wanderung über die Isla Incahuasi mit ihren fossilen Korallenriffen und Riesenkakteen. Weiterfahrt über das erste Salzhotel (mit internationalen Fahnen und Dakar-Denkmal), die Ojos del Salar und Colchani nach Uyuni. Besuch des Eisenbahnfriedhofs. Busfahrt nach La Paz.

Tag 6: Ankunft in La Paz

Ankunft in La Paz.

Unser Fazit

Wer genügend Reisebudget & Zeit hat und nicht auf San Pedro de Atacama verzichten möchte, für denen ist die private Salzsee Tour (Individuelle & private Bolivien Salzsee Tour) eine tolle Option, nicht zuletzt wegen den kuscheligen und warmen Betten in den Hotels (bei den Gruppentouren wird in einfachen Hostels übernachtet).

Aber auch die Alternative ohne San Pedro ist eine günstige Option um von Nord-Argentinien nach La Paz in Bolivien reisen zu können, ohne auf den Uyuni Salzsee verzichten zu müssen. Wichtig ist auch zu wissen, dass man viele Highlights aus der Atacama Wüste (Geysire, Salzseen, Wüstenlandschaften) auch auf der Salzsee Tour sehen wird (nur halt von der bolivianischen Seite und nicht von der chilenischen aus).

Wenn du nach San Pedro de Atacama reisen möchtest, empfehlen wir dir unsere Atacama Wüste Tour (5 Tage).

Unsere Reiseangebote

Nordperu Rundreise

Kombiniere Badeurlaub mit der Kultur in Nordperu – ein andere Rundreise Diese Reise beginnt im Badeort Mancora in Nord-Peru und endet in

Argentinien Norden: Weinregion

Wüste, Wein und der Berg der sieben Farben: der Norden von Argentinien! Diese abenteuerliche Tour führt dich durch einige der schönsten und

Bolivien Madidi Nationalpark

Entdecke die hohen Baumriesen & den Papageienfelsen Im Madidi Nationalpark Wandere durch den dichten Urwald, bade im Fluss baden, fange Fische und