Chichen Itza

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Besuch der berühmten Pyramide

Mit zu den beeindruckendsten Bauwerken aus der Zeiten der Maya zählt wohl die Pyramide von Chizen Itza, weswegen auch für uns ein Besuch unerlässlich war. Allerdings waren wir nicht die Einzigen, die sich dieses neue Weltwunder nicht entgehen lassen wollten: so strömten Touristen in Scharen herbei, was sich dies auch in den Eintrittpreisen niederschlug. Allerdings verteilen sich die Touristenmassen gut auf dem riesigen Gelände, sodass man alle Bauwerke in Ruhe ausgiebig bestaunen kann.

Sehr positiv hervorzuheben waren die Erklärungen in Englisch, die sich vor jeder Pyramide befanden. So konnte man sich direkt in die Zeit der Maya mit den Traditionen, der Politik und der Architektur zurück versetzen. Besonders beeindruckend ist mit welchem mathematischen Wissen die Maya die Pyramiden gebaut haben. Sie sind so genau geplant, dass man zur Tagundnachtgleiche beobachten kann wie der Schatten von Kukulcán, dem Gott der Gefiederten Schlange, die Treppen der Pyramide herab steigt. Ein weiterer Beweis dafür, dass die Maya begnadete Architekten waren ist das Echo, dass die Pyramide des Kukulcán erzeugt. Klatscht man hier mit mehrere Leuten, so hört es sich an wie Vogelgezwitscher.

Das Gebiet an sich ist sehr gut erschlossen und die Pyramide sind fast vollständig erforscht, so dass man viel sehen und erfahren konnte. Neben den Hauptpyramide gibt es auch mehrere Tempel und zwei Cenoten zu besichtigen!

Insider-Tipp

Besonders schön soll auch die Cenote Ik Kil (8km entfernt von Chizen Itza) sein. Aus Zeitgründen könnten wir diese leider nicht mehr besuchen, aber haben von vielen Travellern gehört, dass es sehr schon sein soll!

Du möchstes selbst nach Mexiko reisen? Hier findest du unsere Rundreise: Mexiko Rundreise (13 Tage)

Unsere Reiseangebote

Vietnam Kambodscha

Kombiniere Vietnam mit Kambodscha – ab Saigon bis Siem Reap Mit den Verlängerungstagen in Kambodscha lernst du die Highlights des Königreiches mit