Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Chile – Corona vor Ort

Chile befindet sich derzeit mit 7000 Fällen pro Tag in der zweiten Welle. 85% der Bevölkerung befinden sich in Quarantäne.

Ab heute (7.4.21) ist der Flughafen von Santiago 30 Tage lang geschlossen. Nur Chilenen und Einwohner mit einer in den letzten 72 Stunden durchgeführten negativen PCR und Quarantäne können das Land betreten.
Wenn man aus Brasilien kommt, muss mann fünf Tage in einem Hotel bleiben, während der PCR Test überprüft wird.

Die Impfung läuft sehr gut, es wurden bereits mehr als 10 Millionen Dosen verabreicht, ein Viertel der Bevölkerung hat die beiden Dosen bereits erhalten. Es wird erwartet, dass die Kurve im April aufgrund der Wirkung des Impfstoffs abnimmt. Das Ziel ist es, mit den beiden Dosen im Juni fertig zu werden.

Reisen in der aktuellen Situation?

Flexibel und sicher jetzt nach Costa Rica oder Kolumbien!

Während wir in anderen Ländern noch auf die Öffnung für den Tourismus warten, haben uns Costa Rica und Kolumbien schon von ihren Hygenenkonzepten überzeugt.