Kuba: Tagesausflüge ab Havanna

Havanna mit dem Oldtimer

Täglich um 09:00 Uhr morgens beginnt mit der Abholung in Ihrer Unterkunft diese Stadtführung der ganz besonderen Art: Mit einem typisch kubanischen Oldtimer fährst du entlang des Paseo del Prado zur Avenida del Puerto, um in den Tunnel von La Bahía zu fahren. Auf der anderen Seite kannst das Gelände der Festung "Tres Reyes del Morro" und San Carlos de la Cabaña erreichen, die als militärische Festung zum Schutz der Stadt diente und heute ein historisches Museum ist. Gegen eine geringe Gebühr erhältst du Zutritt zur Festung und zum Leuchtturm. Bewundere die Stadt von den massiven Mauern der Festung aus und besteige den Leuchtturm, um die schönsten Bilder von Havanna einzufangen. Letztendlich kannst du hier die Vergangenheit auch in der Gegenwart spüren und erleben. Anschließend besuchst du die beeindruckende Statue des Christo von Havanna. Diese kolossale, 20 Meter hohe Statue zeigt Jesus von Nazareth und ist aus Carrara-Marmor gefertigt. Vom Hügel aus eröffnet sich eine der schönsten und eindrucksvollsten Ansichten der Stadt Havanna, insbesondere über den ältesten Teil der Stadt und die Bucht. Du setzt deine Oldtimer Tour in Havanna entlang des Malecón fort und passierst die Hauptstraßen wie die Avenida de los Presidentes, die Avenida Salvador Allende, Simón Bolívar und die Avenida Prado. Sobald du im Parque Central von La Habana ankommst, erkundest du die wunderschöne Altstadt von Havanna zu Fuß. Ein Besuch des historischen Zentrums mit seinen Hauptplätzen ermöglicht es dir, die kubanische Kultur, die koloniale Vergangenheit und die erhaltene Architektur zu entdecken. Bei der Oldtimer Tour in Havanna wirst du von einem englisch-oder deutchsprachigem Guide begleitet.

Die Fahrt findet ab einer Teilnehmerzahl von zwei Personen statt und schließt eine zweistündige Fahrt mit einem klassischen Auto, einen professionellen Guide, den Eintritt in die Festung Morro-Cabana, zum Aussichtspunkt, Museen und Getränke mit ein. Die Tour Havanna mit dem Oldtimer findet jeden Tag um 09:00 Uhr statt und dauert insgesamt fünf Stunden.

Auf den Spuren von Ernest Hemmingway

Nachdem du an deiner Unterkunft abgeholt wurdest, startet deine Tour auf den Spuren von Ernest Hemmingway mit einer Fahrt in einem typisch kubanischen Oldtimer der 1950er Jahre zum Museum "Ernest Hemmingway" auf der Finca "La Vigía" in San Francisco de Paula. Dies war von 1940 bis zu seinem Tod im Jahr 1961 der Wohnsitz des Literaturnobelpreisträgers von 1954. Das Museum ist die weltweit erste Einrichtung, die geschaffen wurde, um Informationen über Leben und Werk des nordamerikanischen Schriftstellers zu verbreiten. Anschließend fährst du in das Dorf Cojímar an der Küste östlich der Stadt Havanna, wo Hemmingway sein weltbekanntes Werk "The Old and the Sea" entwickelte. Während der Wind aus dem Norden wehte, genoss Hemmingway exquisite Fischgerichte im beliebten historischen Viertel der Gegend - La Terraza de Cojímar. Kehre ins historische Zentrum von Havannas Altstadt zurück, wo du die 'Bodeguita del Medio' besuchst, wo Hemmingway oft einen ausgezeichneten Mojito und die schmackhafte kreolische Küche genießt. Du besuchst auch das Hotel Ambos Mundos, in dessen Zimmer 501 Hemmingway von 1932 bis 1940 für 8 Jahre lebte. Anschließend spazierst du zu der berühmtesten Bar von Havanna und den absoluten Lieblingsort von Hemmingway - der El Floridita Bar, die Wiege des Daiquirí. Noch heute schmückt eine lebensgroße Bronzestatue Hemmingways seinen Lieblingsplatz in dieser Bar.

Diese Tour startet bei einer Teilnehmerzahl von mindestens zwei Personen dienstags bis samstags um 09:00 Uhr und dauert drei Stunden. Du wirst von einem professionellen, englisch- oder deutschsprachigem Guide begleitet.

Mit dem e-Bike durch Havanna

Auf dieser Tour besuchst du in 4 Stunden die beliebtesten Orte und Viertel von Havanna und lernst die interessantesten historischen und kulturellen Highlights in Havanna kennen. In einer internationalen Gruppe fährst du mit unseren E-Bikes durch belebte Straßen, umgeben von Kolonialgebäuden, farbenfrohen Oldtimern, Sonne und dem karibischen Meer. Nach einer kurzen Einführung in den Gebrauch der E-Bikes, der optimalen Anpassung an deine Körpergröße und einigen allgemeinen Informationen über die Straßen und Regeln des kubanischen Verkehrs, kannst du deine Entdeckungsreise mit den E-Bikes beginnen. Während dieser 4 Stunden fährst du durch das lebhafte und überfüllte Zentrum von Havanna und durch das elegante Wohngebiet von Vedado mit seiner architektonischen Vielfalt. Beim Überqueren der ältesten Straßen der Stadt passierst du das Kapitol, den Central Park, das Museum der Revolution und den Prado. Wir krabbeln durch das Labyrinth der engen Gassen von Habana Vieja, verlieren die Orientierung und kommen irgendwie am historischen Bahnhof von Havanna an. Während deines Tagesausflug in Havanna fährst du entlang der Bucht von Havanna. Von der Festung "El Castillo de la Punta" aus kannst du auf der anderen Seite der Bucht mehrere Sehenswürdigkeiten von Havanna sehen, wie die Statue "El Cristo" und die Festungen "Castillo del Morro" und "San Carlos de la Cabaña", während du etwas mehr über die kubanische Kolonialgeschichte erfährst. Von dort fährst du entlang des Malecón, wie viele sagen, die größte und schönste Promenade der Welt, bis du den größten Friedhof Amerikas und den drittgrößten der Welt erreichst: den "Cementerio Colón". Du setzt deine Tour zum Park "Parque John Lennon" fort und kannst ein paar spektakuläre Fotos mit John Lennon schießen. Danach kehrst du langsam zu deinem Ausgangspunkt zurück.

Dieser Tagesausflug in Havanna beginnt täglich jeweils um 08:00 Uhr und 13:00 Uhr am Parque Mariana Grajales ( Calle 23 entre C y D). Sie dauert vier Stunden und schließt einen deutsch-, englisch- und spanischsprachigen Guide mit ein. Außerdem inklusive ist ein E-Bike, ein Helm, eine erfrischende Flasche Wasser. Die genauere Route kann immer variieren und wird unter anderem den Öffnungszeiten der Museen angepasst (Eintritt zu den Museen nicht inklusive). Auf Anfrage kann diese Tour auch als private Tour durchgeführt werden.

Kubanischer Abend im Stil der 50er

Kuba steht neben Zigarren, Rum und Cadillacs auch für die Musik. Einen spektakulären Einblick in die kubanische Musikszene bekommst du gemeinsam mit einem typisch kubanischem Abendessen bei einzigartigem Flair im Kulturzentrum Sociedad Cultural Rosalia de Castro. Hier hast du die Möglichkeit, einen kubanischen Abend im Stil der 1950er Jahre zu verbringen. Bei deinem schmackhaften Abendessen wirst du von kubanischer Livemusik, etwa dem Buena Vista Social Club begleitet, der dir einen guten Einblick in die Musikszene von Havanna und Kuba bietet.

Dein kubanischer Abend beginnt täglich um 20:15 Uhr und dauert drei Stunden.

Ganztagesausflug in das Tal von Vinales

Das Tal von Vinales in der Provinz Pinar del Río ist eines der spektakulärsten Naturdenkmäler in Kuba. Den vielfältige Charme dieser Landschaft kann man auf dieser Exkursion entdecken, zu der wir dich einladen. Mit Oldtimern wirst du in Havanna abgeholt, verlässt die Großstadt und fährst in die Provinz Pinar del Rio. Zunächst stoppst du an der Barrigonas-Raststätte und am Aussichtspunkt Los Jazmines, von wo du eine faszinierende Aussicht auf die Umgebung genießt. Spaziere durch das Tal, wo du die außergewöhnliche Schönheit des Tales, die vielfältigen landwirtschaftlichen Kulturen, die bizarren Karstkegel des Kalksteingebirges und eine Vielzahl endemischer Bäume bewundern kannst. Danach lernst du die lokalen Bauern und ihre Arbeitsmethoden kennen, denn Kuba ist das Land des Tabaks. Besuche einen Tabakbauer, der dir spannende Fakten zu den verschiedenen Anbauprozessen des Tabaks gibt, die am Anfang des berühmten "Habano" steht. Nach einem typischen Mittagessen hast du die Möglichkeit, optional an einer Reittour durch das Tal teilnehmen. Am Nachmittag kehrst du zurück nach Havanna.

Bei der Tagestour ins Tal von Vinales ist neben einem deutschsprachigen Reiseleiter und dem Transfer in Oldtimern das oben beschriebene Ausflugsprogramm inklusive. Dieser Ausflug startet täglich um 09:00 Uhr von deinem Hotel aus und dauert ungefähr acht Stunden.

Mit dem e-Bike an den Strand

Auf einem E-Bike dem hektischen Stadtleben von Havanna entkommen, die Sonne an einem tropischen Strand zu genießen und in himmelblauem Wasser zu schwimmen, klingt nach einem großen und faszinierenden Abenteuer, das du auf diesem Ausflug genießen kannst. Nicht weit von Havanna, in Playas del Este, findest du Strände von märchenhafter Schönheit, die darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Nach einer kurzen Einführung in die Benutzung der Fahrräder, der Anpassung der Fahrräder an die jeweilige Körpergröße und einigen allgemeinen Informationen zu den Straßen und den Regeln des kubanischen Verkehrs kannst du deine Entdeckungsreise mit den E-Bikes beginnen. Nachdem du die Bucht mit der Fähre überquert hast, setzt du dein Fahrrad auf einer malerischen Straße fort und entdeckst ländliche geprägte Dörfer wie Minas, Regla und Guanabacoa. In Santa María del Maror-Guanabo steigst du von deinem E-Bike am Sand aus und genießt ein erfrischendes Bad im transparenten und türkisfarbenen Wasser. Ein leckeres Mittagessen mit Meeresfrüchten oder lebenden Tieren wird in einem Strandrestaurant zubereitet, dessen Optionen von unserer Geschwindigkeit abhängen. Jetzt ist der Moment von Zeit am Strand! Du genießt ein paar Stunden die karibische Strandatmosphäre, verbunden mit Live-Musik von kubanischen Musikern und der angenehmen Wassertemperatur. Am frühen Nachmittag fährst du mit deinem E-Bike über Alkmaar, Cojimar und Casa Blanca zu deinem Ausgangspunkt in Havanna.

Dieser Ausflug findet jeden Donnerstag statt und beginnt um 09:00 Uhr am Parque Mariana Grajales in Havanna. Englisch-, spanisch- oder deutschsprachige Reiseleitung, E-Bike, Helm, 1 Flasche Wasser, Mittagessen (mit 2 alkoholfreien Getränken) und die Fährüberfahrt sind inklusive. 

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: