Aktuelles zu Corona

Wir möchten an dieser Stelle über die Ausbreitung des COVID 19 Virus in unseren Destinationen und den besonderen Stornobedingungen informieren.

Weiterlesen ...
Galapagos Yacht Aqua

Galapagos Tauchsafari (Aqua)

Eine Galapagos Tauchsafarian an Bord der Aqua erleben

Die Reiseroute deiner Galapagos Kreuzfahrt mit der Yacht Aqua führt dich zu den Highlights des Galapagos-Archipels. Bei dieser Kreuzfahrt steht das Tauchen im Mittelpunkt. An Bord der Aqua erlebst du in acht Tagen die schönsten Orte und die besten Tauchspots der Inselgruppe. Zunächst fährst du in Richtung Norden und steuerst die Inseln Santiago, Wolf und Darwin an. Während deiner Galapagos Kreuzfahrt hast du die Möglichkeit, verschiedene Meeresbewohner, Vogelarten und Säugetiere zu beobachten. Anschließend umrundest du im Westen die Inseln Isabela und Fernandina. Nach einem Abstecher zur für ihre Artenvielfalt bekannte Insel Pinzón steuerst du Santa Cruz an, wo du an Land gehst und die berühmten Schildkröten beobachten kannst. 

Die Highlights auf einen Blick:

Reiseart: Reisebaustein
Beginn: feste Abfahrtzeiten (siehe Termine)
Dauer: 8 Tage
Mindestteilnehmerzahl: keine
Ab / Bis: Baltra

Inkludierte Leistungen:

  • Unterkunft: Zweibettkabine mit eigenem Bad (Kategorie wie gebucht)
  • 2 englisch sprechende Tauchlehrer und Divemaster
  •  alle Tauchgänge und Besichtigungen wie in der Reiseroute angegeben (bitte beachte , dass sich die Reiseroute ändern kann)
  • 2-4 Tauchgänge am Tag - ab Tag 2 (inkl. Testtauchgang am ersten Tag)
  • alle Mahlzeiten, Wasser, Kaffee und Tee
  • gemeinsamer Shuttle-Transfer zum Flughafen von Quito oder Guayaquil * nur Abflugtransfer (nur enthalten, wenn der Galapagos-Flug bei unseren geplanten Abflugterminen über uns gebucht wurde)
  • Unterstützung bei der Check-in am Flughafen von Quito
  • alle Transfers & Bodentransport in Galapagos, wie im Programm erwähnt (Flughafen-Yacht-Flughafen-Transfers sind nur garantiert, wenn der Flug über uns gebucht wurde)
  • 12L Tanks für Luft; Gewichte; Gürtel; Tauchsicherheitsausrüstung (Personal Marine Rescue GPS, Sturmpfeife, Tauchbake, Oberflächenmarkierungsröhre)
  • Badezimmer und Badetücher

Nicht inkludierte Leistungen

  • Galapagos National Park Eintrittsgebühr muss in bar vor Ort bezahlt werden. Derzeit 100 USD pro Person; Kinder 2-11 Jahre 50 USD pro Person; Studenten auf nationaler Bildungseinrichtungen außerhalb von Ecuador 25 USD pro Person
  • Transit Control Card *** (seit 1. März 2015: 20 USD pro Person; ist in bar am Abflughafen zu bezahlen);
  • Hin- und Rückflug zu den Galapagos-Inseln
  • Verleih von kompletter Tauchausrüstung (BCD, Atemregler, Maske, Flossen, 7-mm-Neoprenanzüge, Hauben, Handschuhe, Stiefel, Tauchcomputer, Taschenlampe); Nitrox (USD 150 pP)
  • Tauchunfallversicherung
  • Softdrinks und alkoholische Getränke (müssen in bar bezahlt werden);
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben, Extras und Trinkgelder

Reiserverlauf Galapagos Tauchsafari

Santiago, Isabela und der entfernte Norden

  • Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • Von / Bis: Dienstag bis Dienstag
  • Rythmus: alle 14 Tage
  • Ab / Bis: Flughafen Baltra

Tag 1 – Dienstag

Willkommen auf den Galapagos Inseln! Bevor deine Galapagos Kreuzfahrt beginnt, wird bei deiner Ankunft am Flughafen zunächst eine Kontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine fremden Pflanzen- oder Tierarten auf den Inseln eingeführt werden. Darüber hinaus wird deine TCC (Transit Control Card) abgestempelt. Diese muss während Ihrer Reise sicher aufbewahrt werden, da sie bei Ihrem Rückflug erneut vorgelegt werden muss. Außerdem wird der Eintritt in den Galapagos-Nationalpark (100 US-Dollar) fällig, sofern dieser noch nicht bezahlt wurde. Dein Guide wird dich am Flughafen abholen, dir mit dem Gepäck behilflich sein und dich auf der kurzen Busfahrt zum Hafen von Puerto Ayora begleiten. Hier steigest du an Bord der Yacht Aqua. Nach der Begrüßung der Besatzung und des Kapitäns wird dir deine Kabine zugewiesen und du wirst dein erstes Mittagessen an Bord genießen.

Am Nachmittag erkundest du mit dem Nordosten von Baltra den perfekten Ort, um dein Tauchabenteuer mit mäßigen Strömungen zu beginnen. Dieser Tauchplatz ist eher etwas für abenteuerlustige Taucher, die faszinierende Lava- und Felsformationen sowie eine unglaubliche Anzahl an Meeresarten sehen möchten. In einer Tiefe von etwa 20 m siehst du mit etwas Glück weiße Riffhaie, pelagische Fische, Rifffische, Rochen und Schildkröten. Galapagos-Pinguine sind die einzigen Pinguine nördlich des Äquators. Deine ständigen Begleiter bei der Einreise und bei den Sicherheitsstopps sind die Seelöwen. Gelegentlich können sogar die ersten Hammerhaie beim Schwimmen beobachtet werden. Nach diesem ersten Tauchgang erwartet dich unser Chefkoch mit einem tollen Frühstück.

Tag 2 – Mittwoch

Heute steuerst du Bartholomé an. Diese kleine Insel liegt östlich der Insel Santiago und ist für ihren einzigartigen speerartigen Gipfel bekannt. Unter den Wellen tauchst du um eine felsige Plattform herum und schwebst um Unterwasserfelsen, die bei 15 Metern beginnen und im Meeresboden verschwinden. Dies gibt dir eine gute Gelegenheit, pelagische Tiere zu sehen. Du kannst dich unter anderem auf Seepferdchen, weiße Riffhaie, Rifffische (einschließlich großer Jagdschwärme), Barrakudas, Schildkröten, Mobulastrahlen, Stachelrochen, Skorpionsfische, verschiedene Wirbellose und weitere Meeresbewohner freuen.

Am Nachmittag besuchst du den Cousins Rock. Nordöstlich der Insel Santiago in der Nähe von Bartolome gelegen, verfügt dieser Ort über einzigartige und beeindruckende Felsformationen, in denen große und kleine Tiere ruhen und fressen. Es ist einer der wenigen Orte, wo du endemische schwarze Korallen zwischen den bunten Muscheln und Algen sehen wirst, die die Felsen wie Farbspritzer bedecken. Achte während deines Besuches auf Pinguine, die in der Umgebung leben. Außerdem wirst du mit Sicherheit einen oder mehrere Seelöwen, Galapagos-Haie, Weißspitzenriffhaie, Schildkröten, Seepferdchen, Barrakudas, Stachelrochen, Adlerrochen, Mantarochen und Rifffische (einschließlich großer schwimmender Bullseye-Kugelfische) oder andere Tiere zu Gesicht bekommen.

Tag 3 – Donnerstag

Nach dem Frühstück steuert die Aqua die kleine Insel Wolf an. Benannt nach dem deutschen Geologen Theodor Wolf, misst der erloschene Vulkan Wolf 253 Meter und liegt etwa 160 km nordwestlich der Insel Isabela. Zwar sind Landbesuche nicht gestattet, allerdings hast du die Möglichkeit, Rotfüßige Tölpel und Vampirfinken vom Boot aus zu beobachten. Für unsere Tauchgänge wählen wir aus verschiedenen Riffen aus, von denen die meisten mittlere bis starke Strömungen haben, wobei die Verwendung von Handschuhen und Riffhaken empfohlen wird. Die Hauptattraktion sind neben den pelagischen Fische auch Hammerhaie, weiße Spitzen- und Galapagoshaie (Mai-November).

Tag 4 – Freitag

Der 165 Meter hohe Vulkan Darwin wurde zu Ehren des Naturforschers Charles Darwin benannt. Es ist eine der kleinsten Inseln im Galapagos-Archipel und wie auf Wolf Island sind keine Landbesuche erlaubt. Einer der berühmtesten Tauchplätze ist „Darwin´s Arch“, der die optimale Kulisse für einen spektakulären Drifttauchgang entlang der Wand mit einer durchschnittlichen Tiefe von nur 9 Metern bietet. Mittlere bis starke Strömungen sind zu erwarten, aber sie bringen viele Hammerköpfe, schwarze Spitzenhaie, seidige Haie und Galapagos-Haie mit sich! Neben den Schildkröten, den Kaiserfischen und den Muränen gibt es auch Schwärme von Pferdegarnelen. Gelegentliche Sichtungen von Tigerhaien, Mantarochen und Tümmlern sorgen für ein aufregendes Erlebnis. Walhaie sind auch zwischen Mai und November zu sehen.

Tag 5 – Samstag

Heute kehrst du zurück zur Insel Wolf. Benannt nach dem deutschen Geologen Theodor Wolf, misst der erloschene Vulkan Wolf 253 Meter und liegt etwa 160 km nordwestlich der Insel Isabela. Zwar sind Landbesuche nicht gestattet, allerdings hast du die Möglichkeit, Rotfüßige Tölpel und Vampirfinken vom Boot aus zu beobachten. Für unsere Tauchgänge wählen wir aus verschiedenen Riffen aus, von denen die meisten mittlere bis starke Strömungen haben, wobei die Verwendung von Handschuhen und Riffhaken empfohlen wird. Die Hauptattraktion sind neben den pelagischen Fische auch Hammerhaie, weiße Spitzen- und Galapagoshaie (Mai-November).

Tag 6 –Sonntag

Während des Mittagessens überqueren wir heute den Bolivar-Kanal zum Vicente Roca Point. Wenn du die dunkle Höhle unter einem spektakulären Bogen betrittst, werden dich die Echos der Wellen begleiten. Gleich um die Ecke bietet dir das eingestürzte Amphitheater vom Vulkan Ecuador eine weitere beeindruckende Aussicht. Die ruhigeren Gewässer der Buchten sind gut vor dem Seegang geschützt und ein ziemlich kalter, aber großartiger Ort, um zwischen verschiedenen Haiarten, Pinguinen, Kugelfischen und sogar Seepferdchen zu schnorcheln.

Am Nachmittag erreichst du Cape Douglas. Cape Douglas bietet dir erstaunliche Möglichkeiten, eine große Anzahl an Meereslebewesen über und unter Wasser zu beobachten! Während du dich auf Ihren Tauchgang vorbereitest, kannst du Galapagos Pinguine, flugunfähige Kormorane und Galapagos Leguane beobachten, die ausschließlich auf den Inseln zu finden sind. Einen faszinierenden Anblick bieten die endemischen Meeresleguane, die auf den Felsen unter der Oberfläche schwimmen und sich ernähren. Einige Meereslebewesen, die du möglicherweise siehst, sind der Rotlippiger Fledermausfisch, Hornhaie, Mola Mola und möglicherweise sogar Bartenwale.

Tag 7 – Montag

An deinem siebten Tag deiner Galapagos Kreuzfahrt erreichst du am Vormittag Roca Blanca. Für Taucher ist Roca Blanca ein Mekka des Meereslebens. An der Südostküste der Insel Isabela gelegen, ist dies einer der besten Tauchplätze der zentralen Inseln. Aufgrund der kühleren Gewässer rund um die zentralen Inseln erhöht dies die Vielfalt der Unterwasserwelt. Du wirst hier eine spektakuläre Fauna erleben; zum Beispiel darfst du dich auf Haie, Manta- und Adlerrochen, Seelöwen, Muränen, Hummer und eine riesige Population von tropischen Fischen freuen.

Die kleine Insel Pinzón wird am Nachmittag besucht. Es ist eine kleine Insel vor der Westküste von Santa Cruz, ca. 1 Stunde von Puerto Ayora entfernt. Es ist ein großartiger Ort für Anfänger und erfahrene Taucher und bietet viele verspielte Seelöwen, Schildkröten und rotlippige Fledermausfische. Die tiefe Wand ist für erfahrene Taucher geeignet und ist ein großartiger Ort, um Seepferdchen, Rochen, verschiedene Haiarten und Hummer zu sehen. In den wärmeren Monaten ist Pinzon ein beliebter Ort für Mantarochen und Delfine.

Tag 8 – Dienstag

Heute erreichst du die Insel Santa Cruz. Die Straße zum Hochland führt vom kleinen Dorf Bellavista aus durch die landwirtschaftliche Zone in eine Zone, die hauptsächlich von Sauergras bewachsen ist. Bei klarem Wetter bietet dieses Gebiet das ganze Jahr über wunderschöne Szenen mit sanften Hügeln und erloschenen Vulkankegeln, die mit Gras und üppigem Grün bedeckt sind. Hier besuchst du die Zwillingskrater sowie eine lokale Ranch, auf der du die Riesenschildkröten der Insel Santa Cruz in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kannst.



Nach diesem Ausflug wirst du zum Flughafen für Ihren Flug nach Quito oder Guayaquil begleitet. Mit dem Transfer zum Flughafen Baltra endet deine Galapagos Kreuzfahrt mit dem Katamaran Aqua.

Preise & Anmeldung

Einfach in 3 Schritten die Reise für 5 Tage unverbindlich anfragen:

Klicke bitte auf den Button: "Reise reservieren"
Da Kreuzfahrten zu einem festen Datum beginnen, lasse das Feld "Wunschdatum" bitte frei
Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr), senden wir dir ein Angebot zu

 Alle Infos zum Buchungsablauf erhältst du hier: Buchungsablauf

PersonenPreis

Zusatzleistungen Kreuzfahrten Galapagos

Flug Guayaquil – Galapagos – Guayaquil   - + 459 €
Flug Quito – Galapagos – Guayaquil   - + 479 €
Flug Guayaquil – Galapagos – Quito   - + 479 €
Flug Quito – Galapagos – Quito   - + 499 €
Geteilte Kabine für alleinreisende Person (mit gleichem Geschlecht)  
0 €

Galapagos Safari Aqua

Tauchsafari (8 Tage / 7 Nächte) Aqua - + 3.899 €
Komplettpreis : 0 €



Leihgebühren für Tauchequipment

NET RENTAL RATES - DIVE EQUIPMENT
ITEM 8D/7N RATE

Complete set of Scuba gear (BCD, Regulator, 7mm Wetsuit, Fins, Mask, Snorkel, Boots, Hood, Gloves)

USD 250
Nitrox fills USD 150
15L Tank upgrade (standard tanks on board 12L only) USD 75
DIN/Yoke Adaptor (limited availability) USD 25
 
 DIVE EQUIPMENT PER ITEM
ITEM 8D/7N RATE
BCD USD 80
Regulator USD 80
Full body Wetsuit (7mm) USD 60
Fins USD 25
Boots USD 25
Hood USD 20
Gloves USD 20
Dive computer (limited availability) USD 80
Torch (Night Dive) USD 10

 

Ecuador Rundreisen & Bausteine

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Seit 2019 sind unsere Reisen CO2 neutralisiert:

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: