Du durchquerst das Hochland und fährst die Ostabhänge der Anden hinab bis in den Bergnebelwald. Im Hochland ist tagsüber mit Sonne und zu rechnen, im Schatten bleibt es jedoch kühl, vor allem in den frühen Morgenstunden und in der Trockenzeit (Mai –Oktober) kann es unterwegs sehr kalt werden.Die durchschnittlichen Temperaturen im Bergnebelwald liegen um 19° C. Gelegentlich auftretende Kaltfronten können jedoch auch im Urwald das Thermometer auf unter 10° C sinken lassen. Mit Regenfällen musst du das ganze Jahr hindurch rechnen, nicht nur während der sogenannten Regenzeit zwischen November und April.

"Für Gruppenreisen zu freiheitsliebend, fürs Backpacking zu alt?"

Individuell, flexibel & bezahlbar - Kennst du schon unser neues Reisekonzept?

✓ Täglicher Beginn! Nicht der Reisekatalog, sondern du bestimmst, wann es los geht!

✓ Keine Gruppenreise! Reise nicht zwischen Tennissocken und Birkenstocks!

✓ Individualisiere! Baue Extratage ein oder aus, verlängere oder verkürze!

✓ Sicher! Reise mit den 1.Klasse lokalen Linienbussen und mische dich unter die Einheimischen!

✓ Komfortabel! Geniesse alle Transfers zwischen Busterminals & Hotels! (ausser Mexiko, Chile & Kuba)

✓ Privatsphäre! Übernachte in Mittelklassehotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück!

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: