Galapagos Yacht Aqua

Galapagos Yacht (Aqua)

Erleben Sie die Highlights der Galapagos Inseln an Bord der Aqua

Die Reiseroute A Ihrer Galapagos Kreuzfahrt mit der Yacht Aqua führt Sie zu den Highlights des Galapagos-Archipels. Bei dieser Kreuzfahrt steht das Tauchen im Mittelpunkt. An Bord der Aqua erleben Sie in acht Tagen die schönsten Orte und die besten Tauchspots der Inselgruppe. Zunächst fahren Sie in Richtung Norden und steuern die Inseln Santiago, Wolf und Darwin an. Während Ihrer Galapagos Kreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Meeresbewohner, Vogelarten und Säugetiere zu beobachten. Anschließend umrunden Sie im Westen die Inseln Isabela und Fernandina. Nach einem Abstecher zur für ihre Artenvielfalt bekannte Insel Pinzón steuern Sie Santa Cruz an, wo Sie an Land gehen und die berühmten Schildkröten beobachten können.  

Erleben Sie auf unserer 8-Tage-Reiseroute (B) Ost mit der Galapagos Yacht Aqua die beliebtesten Ziele rund um Santa Cruz, Santiago und Floreana.  Auf dieser Kreuzfahrt steht die einzigartige und spektakuläre Tierwelt des Galapagos Archiepels im Vordergrund. Während Ihrer achttägigen Galapagos Kreuzfahrt werden Sie verschiedene Vogelarten und eine beeindruckende Unterwasserwelt kennenlernen. Während Sie auf North Seymour die Fregattvögel erwarten, dürfen Sie sich auf der Insel South Plaza auf die berühmten Leguane freuen. Erleben Sie die kleinen aber feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Inseln des Galapagos Archipels. Ein besonderes Highlight Ihrer Galapagos Kreuzfahrt ist sicherlich der Besuch der Schildkröteninsel Fausto Llorena! Der Besuch einer Seelöwenkolonie, verschiedene Schnorchelgänge und Spaziergänge auf mehreren Inseln runden Ihre Galapagos Kreuzfahrt ab.

Die kürzeste Route (B4) der Galapagos Yacht Aqua gibt Ihnen innerhalb von vier Tagen einen ausgezeichneten Eindruck der spektakulären Tierwelt und der Natur der Galapagos Inseln. Unsere Route B4 führt zu den wichtigsten Attraktionen im Westen der Galapagos Inseln. Von der Insel Balta fahren Sie zunächst gen Norden zur Insel Santiago und dann weiter zu den kleinen Inseln Wolf und Darwein. Anschließend erkunden Sie den Westen rund um die Inseln Isabela und Fernandina, bevor Sie nach einem Besuch der Insel Pinzón nach Santa Cruz und Balta zurückkehren. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Natur, einzigartige Einblicke in die Tierwelt von Galapagos sowie auf einen ausgezeichneten Komfort an Bord der Aqua.

Auf unserer 5-Tages-Route (B5) führt Sie Ihre Galapagos Kreuzfahrt auf der Yacht Aqua in fünf Tagen  rund um die Insel Santiago und die vorgelagerten kleineren Inseln. Neben mehreren Schnorchelgängen erleben Sie auch die interessanten geologischen Formen, denn die Galapagos Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Außerdem erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Erkunden Sie hautnah ein weltweit einzigartiges Ökosystem und erfahren Sie mehr über die Unterschiede der verschiedenen kleinen Inseln. Auf Ihrer Galapagos Kreuzfahrt lernen Sie nicht nur Vögel und Meeresbewohner, sondern auch Säugetiere wie Seelöwen kennen. Auf Komfort müssen Sie während Ihrer Kreuzfahrt mit der Aqua keinesfalls verzichten, denn Ihr Schiff verfügt über einen exzellenten Service mit eigenem Badezimmer und einer rundum Verpflegung. Alle Ausflüge finden mit einem englischsprachigen, professionellen Guide statt, der Sie gerne in die Geheimnisse des Galapagos Archipels einweiht.

Die Highlights auf einen Blick:

Reiseart: Reisebaustein
Beginn: feste Abfahrtzeiten (siehe Termine)
Dauer: 4, 5 oder 8 Tage
Mindestteilnehmerzahl: keine
Ab / Bis: Baltra

Inkludierte Leistungen:

  • Unterkunft: Zweibettkabine mit eigenem Bad (Kategorie wie gebucht)
  • Galapagos Kreuzfahrt wie gebuchte Route
  • alle Mahlzeiten, Wasser, Kaffee und Tee
  • alle Ausflüge wie im Reiseverlauf (Fahrplanänderungen vorbehalten) mit zweisprachigen Naturführer (Englisch & Spanisch)
  • Unterstützung bei der Check-in am Flughafen von Quito
  • alle Transfers & Bodentransport in Galapagos, wie im Programm erwähnt
  • Schnorchelausrüstung
  • Badezimmer und Badetücher

Nicht inkludierte Leistungen

  • Galapagos National Park Eintrittsgebühr muss in bar vor Ort bezahlt werden. Derzeit 100 USD pro Person; Kinder 2-11 Jahre 50 USD pro Person; Studenten auf nationaler Bildungseinrichtungen außerhalb von Ecuador 25 USD pro Person
  • Transit Control Card *** (seit 1. März 2015: 20 USD pro Person; ist in bar am Abflughafen zu bezahlen);
  • Optional: Neoprenanzug (25 -35 USD muss in bar bezahlt werden);
  • Softdrinks und alkoholische Getränke (müssen in bar bezahlt werden);
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben, Extras und Trinkgelder

Reiserverlauf Route A: Santiago, Isabela und der entfernte Norden

  • Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • Von / Bis: Dienstag bis Dienstag
  • Rythmus: alle 14 Tage
  • Ab / Bis: Flughafen Baltra

Tag 1 – Dienstag

Willkommen auf den Galapagos Inseln! Bevor Ihre Galapagos Kreuzfahrt beginnt, wird bei Ihrer Ankunft am Flughafen zunächst eine Kontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine fremden Pflanzen- oder Tierarten auf den Inseln eingeführt werden. Darüber hinaus wird Ihre TCC (Transit Control Card) abgestempelt. Diese muss während Ihrer Reise sicher aufbewahrt werden, da sie bei Ihrem Rückflug erneut vorgelegt werden muss. Außerdem wird der Eintritt in den Galapagos-Nationalpark (100 US-Dollar) fällig, sofern dieser noch nicht bezahlt wurde. Ihr Guide wird Sie am Flughafen abholen, Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein und Sie auf der kurzen Busfahrt zum Hafen von Puerto Ayora begleiten. Hier steigen Sie an Bord der Yacht Aqua. Nach der Begrüßung der Besatzung und des Kapitäns werden Ihnen Ihre Kabinen zugewiesen und Sie werden Ihr erstes Mittagessen an Bord genießen.

Am Nachmittag erkunden Sie mit dem Nordosten von Baltra den perfekten Ort, um Ihr Tauchabenteuer mit mäßigen Strömungen zu beginnen. Dieser Tauchplatz ist eher etwas für abenteuerlustige Taucher, die faszinierende Lava- und Felsformationen sowie eine unglaubliche Anzahl an Meeresarten sehen möchten. In einer Tiefe von etwa 20 m sehen Sie mit etwas Glück weiße Riffhaie, pelagische Fische, Rifffische, Rochen und Schildkröten. Galapagos-Pinguine sind die einzigen Pinguine nördlich des Äquators. Ihre ständigen Begleiter bei der Einreise und bei den Sicherheitsstopps sind die Seelöwen. Gelegentlich können sogar die ersten Hammerhaie beim Schwimmen beobachtet werden. Nach diesem ersten Tauchgang erwartet Sie unser Chefkoch mit einem tollen Frühstück.

Tag 2 – Mittwoch

Heute steuern Sie Bartholomé an. Diese kleine Insel liegt östlich der Insel Santiago und ist für ihren einzigartigen speerartigen Gipfel bekannt. Unter den Wellen tauchen Sie um eine felsige Plattform herum und schweben um Unterwasserfelsen, die bei 15 Metern beginnen und im Meeresboden verschwinden. Dies gibt Ihnen eine gute Gelegenheit, pelagische Tiere zu sehen. Sie können sich unter anderem auf Seepferdchen, weiße Riffhaie, Rifffische (einschließlich großer Jagdschwärme), Barrakudas, Schildkröten, Mobulastrahlen, Stachelrochen, Skorpionsfische, verschiedene Wirbellose und weitere Meeresbewohner freuen.

Am Nachmittag besuchen Sie den Cousins Rock. Nordöstlich der Insel Santiago in der Nähe von Bartolome gelegen, verfügt dieser Ort über einzigartige und beeindruckende Felsformationen, in denen große und kleine Tiere ruhen und fressen. Es ist einer der wenigen Orte, wo Sie endemische schwarze Korallen zwischen den bunten Muscheln und Algen sehen werden, die die Felsen wie Farbspritzer bedecken. Achten Sie während Ihres Besuchs auf Pinguine, die in der Umgebung leben. Außerdem werden Sie mit Sicherheit einen oder mehrere Seelöwen, Galapagos-Haie, Weißspitzenriffhaie, Schildkröten, Seepferdchen, Barrakudas, Stachelrochen, Adlerrochen, Mantarochen und Rifffische (einschließlich großer schwimmender Bullseye-Kugelfische) oder andere Tiere zu Gesicht bekommen.

Tag 3 – Donnerstag

Nach dem Frühstück steuert die Aqua die kleine Insel Wolf an. Benannt nach dem deutschen Geologen Theodor Wolf, misst der erloschene Vulkan Wolf 253 Meter und liegt etwa 160 km nordwestlich der Insel Isabela. Zwar sind Landbesuche nicht gestattet, allerdings haben Sie die Möglichkeit, Rotfüßige Tölpel und Vampirfinken vom Boot aus zu beobachten. Für unsere Tauchgänge wählen wir aus verschiedenen Riffen aus, von denen die meisten mittlere bis starke Strömungen haben, wobei die Verwendung von Handschuhen und Riffhaken empfohlen wird. Die Hauptattraktion sind neben den pelagischen Fische auch Hammerhaie, weiße Spitzen- und Galapagoshaie (Mai-November).

Tag 4 – Freitag

Der 165 Meter hohe Vulkan Darwin wurde zu Ehren des Naturforschers Charles Darwin benannt. Es ist eine der kleinsten Inseln im Galapagos-Archipel und wie auf Wolf Island sind keine Landbesuche erlaubt. Einer der berühmtesten Tauchplätze ist „Darwin´s Arch“, der die optimale Kulisse für einen spektakulären Drifttauchgang entlang der Wand mit einer durchschnittlichen Tiefe von nur 9 Metern bietet. Mittlere bis starke Strömungen sind zu erwarten, aber sie bringen viele Hammerköpfe, schwarze Spitzenhaie, seidige Haie und Galapagos-Haie mit sich! Neben den Schildkröten, den Kaiserfischen und den Muränen gibt es auch Schwärme von Pferdegarnelen. Gelegentliche Sichtungen von Tigerhaien, Mantarochen und Tümmlern sorgen für ein aufregendes Erlebnis. Walhaie sind auch zwischen Mai und November zu sehen.

Tag 5 – Samstag

Heute kehren Sie zurück zur Insel Wolf. Benannt nach dem deutschen Geologen Theodor Wolf, misst der erloschene Vulkan Wolf 253 Meter und liegt etwa 160 km nordwestlich der Insel Isabela. Zwar sind Landbesuche nicht gestattet, allerdings haben Sie die Möglichkeit, Rotfüßige Tölpel und Vampirfinken vom Boot aus zu beobachten. Für unsere Tauchgänge wählen wir aus verschiedenen Riffen aus, von denen die meisten mittlere bis starke Strömungen haben, wobei die Verwendung von Handschuhen und Riffhaken empfohlen wird. Die Hauptattraktion sind neben den pelagischen Fische auch Hammerhaie, weiße Spitzen- und Galapagoshaie (Mai-November).

Tag 6 –Sonntag

Während des Mittagessens überqueren wir heute den Bolivar-Kanal zum Vicente Roca Point. Wenn Sie die dunkle Höhle unter einem spektakulären Bogen betreten, werden Sie die Echos der Wellen begleiten. Gleich um die Ecke bietet Ihnen das eingestürzte Amphitheater vom Vulkan Ecuador eine weitere beeindruckende Aussicht. Die ruhigeren Gewässer der Buchten sind gut vor dem Seegang geschützt und ein ziemlich kalter, aber großartiger Ort, um zwischen verschiedenen Haiarten, Pinguinen, Kugelfischen und sogar Seepferdchen zu schnorcheln.

Am Nachmittag erreichen Sie Cape Douglas. Cape Douglas bietet Ihnen erstaunliche Möglichkeiten, eine große Anzahl an Meereslebewesen über und unter Wasser zu beobachten! Während Sie sich auf Ihren Tauchgang vorbereiten, können Sie Galapagos Pinguine, flugunfähige Kormorane und Galapagos Leguane beobachten, die ausschließlich auf den Inseln zu finden sind. Einen faszinierenden Anblick bieten die endemischen Meeresleguane, die auf den Felsen unter der Oberfläche schwimmen und sich ernähren. Einige Meereslebewesen, die Sie möglicherweise sehen, sind der Rotlippiger Fledermausfisch, Hornhaie, Mola Mola und möglicherweise sogar Bartenwale.

Tag 7 – Montag

An Ihrem siebten Tag Ihrer Galapagos Kreuzfahrt erreichen Sie am Vormittag Roca Blanca. Für Taucher ist Roca Blanca ein Mekka des Meereslebens. An der Südostküste der Insel Isabela gelegen, ist dies einer der besten Tauchplätze der zentralen Inseln. Aufgrund der kühleren Gewässer rund um die zentralen Inseln erhöht dies die Vielfalt der Unterwasserwelt. Sie werden hier eine spektakuläre Fauna erleben; zum Beispiel dürfen Sie sich auf Haie, Manta- und Adlerrochen, Seelöwen, Muränen, Hummer und eine riesige Population von tropischen Fischen freuen.

Die kleine Insel Pinzón wird am Nachmittag besucht. Es ist eine kleine Insel vor der Westküste von Santa Cruz, ca. 1 Stunde von Puerto Ayora entfernt. Es ist ein großartiger Ort für Anfänger und erfahrene Taucher und bietet viele verspielte Seelöwen, Schildkröten und rotlippige Fledermausfische. Die tiefe Wand ist für erfahrene Taucher geeignet und ist ein großartiger Ort, um Seepferdchen, Rochen, verschiedene Haiarten und Hummer zu sehen. In den wärmeren Monaten ist Pinzon ein beliebter Ort für Mantarochen und Delfine.

Tag 8 – Dienstag

Heute erreichen Sie die Insel Santa Cruz. Die Straße zum Hochland führt vom kleinen Dorf Bellavista aus durch die landwirtschaftliche Zone in eine Zone, die hauptsächlich von Sauergras bewachsen ist. Bei klarem Wetter bietet dieses Gebiet das ganze Jahr über wunderschöne Szenen mit sanften Hügeln und erloschenen Vulkankegeln, die mit Gras und üppigem Grün bedeckt sind. Hier besuchen Sie die Zwillingskrater sowie eine lokale Ranch, auf der Sie die Riesenschildkröten der Insel Santa Cruz in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.



Nach diesem Ausflug werden Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Quito oder Guayaquil begleitet. Mit dem Transfer zum Flughafen Baltra endet Ihre Galapagos Kreuzfahrt mit dem Katamaran Aqua.


Reiseverlauf Route B: Santa Cruz, Santiago und Floreana

  • Dauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • Von / Bis: Dienstag - Dienstag
  • Rythmus: alle 14 Tage
  • Ab / Bis: Flughafen Baltra

Tag 1 – Dienstag

Ihre Galapagos Kreuzfahrt der Route B startet am Flughafen Baltra. Nach der Ankunft am Flughafen wird zunächst eine Kontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine fremden Pflanzen- oder Tierarten auf den Inseln eingeführt werden. Darüber hinaus wird Ihre TCC (Transit Control Card) abgestempelt. Diese muss während Ihrer Reise sicher aufbewahrt werden, da es auf Ihrem Rückflug erneut vorgelegt werden muss. Außerdem wird der Eintritt in den Galapagos-Nationalpark (100 US-Dollar) fällig, falls dieser noch nicht bezahlt wurde. Ihr Guide wird Sie am Flughafen abholen, Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein und Sie auf der kurzen Busfahrt zum Hafen von Puerto Ayora begleiten. Hier steigen Sie an Bord der Yacht Aqua. Nach der Begrüßung der Besatzung und des Kapitäns werden Ihnen Ihre Kabinen zugewiesen und Sie werden Ihr erstes Mittagessen an Bord der Yacht Aqua genießen.

Am Nachmittag erreichen Sie North Seymour. Die kleine Insel North Seymour ist eine der bekanntesten Orte von Galapagos, denn sie ist berühmt für Ihre Vogelwelt. Ein malerischer Rundweg führt Sie durch die ausgedehnten Kolonien der Schären und der Fregattvögel des Archipels. Zu Beginn der Brutzeit blasen erwachsene Fregattvögel ihre leuchtend roten Beutel zu eindrucksvollen fußballgroßen Ballons auf. North Seymour ist einer der wenigen Orte, an denen Sie die eine dermaßen große Fregattvogelkolonie beobachten können.

Tag 2 – Mittwoch

Heute fahren Sie nunächst nach South Plaza. South Plaza befindet sich im Osten der Insel Santa Cruz und gehört zu zwei Inseln, die als Islas Plazas bekannt sind. Trotz ihrer geringen Größe sind hier einige der interessantesten Arten der Galapagos Inseln zu finden. Die Landleguane der Plazas sind kleiner als ihre Verwandten auf anderen Inseln. Es gibt mehrere hybride Leguane; ein Ergebnis der Kreuzung eines männlichen See-Leguans und eines weiblichen Landleguans. Sie sind einzigartig und auf den ersten Blick durch ihre dunkle Farbe erkennbar. Sie sind mit einem Landleguanakamm ausgestattet, haben aber Gesicht und Schwanz des See-Leguans. Die große Population von Leguanen ist auf die Anwesenheit von Ihrem Lieblingsessen Thunfisch zurückzuführen. Schwalbenschwanzmöwen, die in den schroffen Klippen brüten, bieten zusammen mit anderen Seevögeln wie Audubon-Sturmtauchern, Rotschnabel-Tropikvögeln, Fregattvögeln und braunen Pelikanen die Kulisse für spektakuläre Schnappschüsse.

Nach dem Mittagessen steuert die Aqua die Insel Santa Fé an. Diese im südöstlichen Teil der Galapagos-Inseln gelegene Insel ist nicht vulkanischem Ursprung, weshalb sie zumeist flach ist. Es gibt einige Theorien nach denen dies die älteste Insel von Galapagos sein könnte. In Santa Fe leben zahlreiche endemische Arten wie der Galapagos-Falke, die Galapagos-Schlange, der Galapagos-Spottvogel, Reisratten sowie eine der beiden Leguanarten der Inseln. Nachdem Sie das schöne und klare Wasser verlassen haben, werden Sie in Kontakt mit einer der vielen Seelöwenkolonien kommen. Entlang des Weges sind viele Salzsträucher zu sehen, ebenso wie der riesige Kaktusfeigenkaktus. Es gibt viele Möglichkeiten, zwischen verspielten Seelöwen und tropischen Fischen zu schnorcheln.

Tag 3 – Donnerstag

Der heutige Vormittag ist ganz den Schildkröten gewidmet. Nachdem Sie die Unterschiede zwischen den Schildkröten der Insel Espanola und anderen Inseln kennengelernt haben, haben Sie die Möglichkeit, beeindruckende Fotos der Schildkröten im Zuchtzentrum zu schießen. Die Tour beginnt am Infostand der Nationalparkbehörde. Der Weg führt am Interpretationszentrum Van Straelen vorbei zum Brutzentrum, wo ein Wanderweg beginnt. Hier können Sie die Schildkröten der Insel Española sehen, die in der Schildkrötenausstellung enden. Dort sind die Schildkröten an Menschen gewöhnt; es ist ein ausgezeichneter Ort, um spektakuläre Fotos zu schießen.

Die Halbinsel Cormorant Point bildet das äußerste Nordkap von Floreana, das aus kleineren Vulkankegeln gebildet wurde. Cormorant Point ist von tropischen Trockenwäldern (Palo Santo) bedeckt. Am Landungsstrand werden Sie von einer kleinen Galapagos-Seelöwenkolonie begrüßt. Der grüne Sand an diesem Strand enthält einen hohen Prozentsatz an glasigen Olivinkristallen, die von den umliegenden Tuffkegeln herausgeblasen wurden. Der „Mehlsand“ Strand auf der Südseite der Halbinsel besteht aus noch feinerem weißem Korallensand, der sich an den Füßen sehr glatt anfühlt. Papageienfische haben es pulverisiert und die Kalkskelette lebender Korallen zermahlen. Sie können Schwärme von Stachelrochen sehen, die den sandigen Boden lieben, um sich zu verstecken. In den ersten Monaten des Jahres kommen grüne Meeresschildkröten an Land, um ihre Eier zu begraben.

Tag 4 – Freitag

Ihren vierten Tag auf Ihrer Galapagos Kreuzfahrt erreichen Sie den Dragon Hill. Bei jedem Besuch auf den Galapagos-Inseln haben Sie dort die Möglichkeit, Galapagos-Leguane und amerikanische Flamingos zu beobachten. Sie werden einen Hügel mit riesigen Opuntia-Kakteen besteigen, wo sich diese Drachen ernähren und brüten. Obwohl sie ziemlich schüchtern und schwer fassbar sind, haben Sie eine gute Chance, den Erfolg dieses Projekts mit eigenen Augen zu sehen. Ein kurzer Spaziergang führt Sie durch die Küstenvegetationszone sowie die etwas höher gelegene Trockenzone mit endemischen tropischen Trockenwäldern. In der warmen und nassen Jahreszeit wird im ersten Halbjahr alles grün. Immergrüne riesige Kaktusfeigenkakteen mit internen Reservoiren verwendeten in diesem trockenen Klima eine andere Überlebenstaktik als die Blätter, die Palo Santo-Bäume fallen lassen. Darüber hinaus bietet Dragon Hill die ideale Kulisse für einzigartige Fotos mit atemberaubenden Panoramen über die Bucht und auf einen vulkanischen Auslauf roter Lava. Dragon Hill ist wegen seiner Salzlagunen hinter dem Strand bekannt geworden. Diese enthalten Algen, Garnelen und ziehen saisonal amerikanische Flamingos an. Dragon Hill ist der beste Ort auf Santa Cruz, um sie zu beobachten.

Später steuert die Aqua den Chinese Hat an. Der Chinese Hat ist ein 52 m hoher Vulkankegel und bildet eine weitere Insel direkt vor der felsigen Küste von Santiago, wo sich eine kleine Kolonie von Galapagos-Pinguinen angesiedelt hat. Wenn Sie sich aus dem Norden an Chinese Hat nähern, werden Sie die Bedeutung des Namens verstehen. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um mehr über Vulkane, Lavabomben und Lavatunnel zu erfahren. Sie werden gerade noch rechtzeitig ankommen, um zu sehen, wie diese unfruchtbare Insel von Pionierarten besiedelt wird. Wunderschöne Strände aus weißem Korallensand und Löcher in den erodierenden Lavafeldern sind mit Lavasand gefüllt, der ein Wurzeln von Pflanzen ermöglicht. Galapagos-Seelöwen und unzählige marine Leguane tragen zur Befruchtung bei und bieten insgesamt viele günstige Möglichkeiten für Neuankömmlinge wie Melden und den Mittagsblumengewächsen.

Tag 5 – Samstag

Heute fährt die Aqua an der Küste von Isabela entlang. Diese ist aufgrund ihrer vielfältigen Unterwasserwelt ein beliebter Tauchplatz. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Haiarten, Galapagos-Seelöwen, Stachelrochen, grüne Meeresschildkröten, Kormorane, Pinguine, Mantarochen und weitere Arten zu entdecken! Mit etwas Glück treffen Sie vielleicht sogar ein Seepferdchen.

Später erreichen Sie mit dem Albany Islet einen erstaunlichen abfallenden Felsen am Nordwestpunkt von Santiago. Dies ist ein großartiger Ort, um Tigernacktkiemer, Meeresschildkröten, schwarze Korallen, Seepocken, Galapagoshaie und Steinadlerrochen zu beobachten.

Tag 6 – Sonntag

Nach dem Frühstück dürfen Sie sich auf eine "nasse Landung" in Egas Port freuen. Bei einem Spaziergang entlang der wunderschönen Küste des schwarzen Sandstrandes können Sie viele Vögel, Seelöwen, Rote Klippenkrabbem, Meeresleguane und Galapagos-Pelzrobben sehen. Während des Spaziergangs bekommen Sie sicherlich einige von Darwins berühmten Finken, Goldwaldsänger und viele andere schöne und einzigartige Tiere vor die Linse.

Die Ankunft in der Sullivan Bay am Nachmittag gleicht einer Mondlandung. Die verlassenen, weitläufigen Felder scheinen wie ausgestorben zu sein, aber diese bei Fotografen besonders beliebte Insel bietet immer noch viel zu sehen. Grüne Meeresschildkröten graben sich in den kleinen weißen Sandstrand, wo Sie auch Krabben, blaue Reiher und Austernfischer finden können.

Tag 7 – Montag

Nach einer erneuten nassen Landung, diesmal am bemerkenswerten roten Strand von Rabida unternehmen Sie zwei kurze geführte Wanderungen. Oxidierte Eisenpartikel verleihen dem Gestein und dem Sand seine rostrote Farbe. An der Strandmauer befindet sich eine flache, grün gesäumte Lagune. Diese Oase ist der fruchtbarste Ort auf der ansonsten trockenen Insel, die mit blättrigen Palo Santo-Bäumen bewachsen ist. Der salzige Naturpool zieht verschiedene Arten von Wasservögeln an, wie Spießenten und manchmal auch amerikanische Flamingos. Zwischen den immergrünen Blättern der umliegenden Mangrovenbüsche verstecken sich viele Arten von Singvögeln. Eine der spektakulärsten Attraktionen ist die große Brutkolonie der Braunen Pelikane. Hierbei handelt es sich um die einzigen Pelikane der Welt, die tauchen.

Die wunderschöne Vulkaninsel Bartolomé gehört zu den jüngsten Inseln von Galapagos und wurde geologisch gesehen erst vor kurzem aus dem Feuer geboren. Obwohl auf den ersten Blick leblos, bietet Bartolomé einige der wildesten Landschaften und die sepektakulärsten Panoramen von ganz Galapagos. Um die Postkartenansicht der idyllischen Pinnacle Bay zu genießen, müssen Sie die Treppe zum Aussichtspunkt auf der Insel (114 m) hochsteigen. Betreten Sie eine dramatische Welt voller bedrohlicher Spritzer leichter Lavatröpfchen, die von feurigen Springbrunnen ausgestoßen wurden. Der Summit Trail ist auch ideal, um zu sehen, wie sich spärliche Pioniervegetation wie der Lava-Kaktus vermehren.

Tag 8 – Dienstag

Obwohl Mosquera und North Seymour Nachbarinseln sind, bieten sie eine ganz andere Erfahrung. Unterschiedliche Lebensräume ziehen verschiedene Bewohner an: Während North Seymour große Brutkolonien von Tölpeln und Fregattvögeln beherbergt, ist Mosquera eine der größten Anlaufstellen für Galapagos-Seelöwen im gesamten Archipel. Es ist auch einer der wenigen Orte im Nationalpark, an denen Sie frei spazieren gehen können, ohne auf einen Pfad beschränkt zu sein. Galapagos-Seelöwen sind echte Strandliebhaber und Mosquera bietet wunderschöne weiße Korallensandstrände im Kontrast zum azurblauen Wasser. Sie können entspannt in der Brandung rollen. Zum Angeln müssen Sie nur noch den Itabaca-Kanal betreten, wo sich viele Meereslebewesen und Fischschwärme konzentrieren.

Nach diesem Ausflug werden Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Quito oder Guayaquil begleitet, wo Ihre Galapagos Kreuzfahrt endet.


Reiseverlauf Route B4: Der Westen rund um Isabela

  • Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
  • Von / Bis: Dienstag bis Freitag
  • Rythmus: alle 14 Tage
  • Ab / Bis: Flughafen Baltra

Tag 1 – Dienstag

Ihre Galapagos Kreuzfahrt der viertägigen Route B4 startet am Flughafen Baltra. Nach der Ankunft am Flughafen wird zunächst eine Kontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine fremden Pflanzen- oder Tierarten auf den Inseln eingeführt werden. Darüber hinaus wird Ihre TCC (Transit Control Card) abgestempelt. Diese muss während Ihrer Reise sicher aufbewahrt werden, da es auf Ihrem Rückflug erneut vorgelegt werden muss. Außerdem wird der Eintritt in den Galapagos-Nationalpark (100 US-Dollar) fällig, falls dieser noch nicht bezahlt wurde. Ihr Guide wird Sie am Flughafen abholen, Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein und Sie auf der kurzen Busfahrt zum Hafen von Puerto Ayora begleiten. Hier steigen Sie an Bord der Yacht Aqua. Nach der Begrüßung der Besatzung und des Kapitäns werden Ihnen Ihre Kabinen zugewiesen und Sie werden Ihr erstes Mittagessen an Bord der Yacht Aqua genießen.
Am Nachmittag erreichen Sie North Seymour. Die kleine Insel North Seymour ist eine der bekanntesten Orte von Galapagos, denn sie ist berühmt für Ihre Vogelwelt. Ein malerischer Rundweg führt Sie durch die ausgedehnten Kolonien der Schären und der Fregattvögel des Archipels. Zu Beginn der Brutzeit blasen erwachsene Fregattvögel ihre leuchtend roten Beutel zu eindrucksvollen fußballgroßen Ballons auf. North Seymour ist einer der wenigen Orte, an denen Sie die eine dermaßen große Fregattvogelkolonie beobachten können.

Tag 2 – Mittwoch

Heute fahren Sie nunächst nach South Plaza. South Plaza befindet sich im Osten der Insel Santa Cruz und gehört zu zwei Inseln, die als Islas Plazas bekannt sind. Trotz ihrer geringen Größe sind hier einige der interessantesten Arten der Galapagos Inseln zu finden. Die Landleguane der Plazas sind kleiner als ihre Verwandten auf anderen Inseln. Es gibt mehrere hybride Leguane; ein Ergebnis der Kreuzung eines männlichen See-Leguans und eines weiblichen Landleguans. Sie sind einzigartig und auf den ersten Blick durch ihre dunkle Farbe erkennbar. Sie sind mit einem Landleguanakamm ausgestattet, haben aber Gesicht und Schwanz des See-Leguans. Die große Population von Leguanen ist auf die Anwesenheit von Ihrem Lieblingsessen Thunfisch zurückzuführen. Schwalbenschwanzmöwen, die in den schroffen Klippen brüten, bieten zusammen mit anderen Seevögeln wie Audubon-Sturmtauchern, Rotschnabel-Tropikvögeln, Fregattvögeln und braunen Pelikanen die Kulisse für spektakuläre Schnappschüsse.

Nach dem Mittagessen steuert die Aqua die Insel Santa Fé an. Diese im südöstlichen Teil der Galapagos-Inseln gelegene Insel ist nicht vulkanischem Ursprung, weshalb sie zumeist flach ist. Es gibt einige Theorien nach denen dies die älteste Insel von Galapagos sein könnte. In Santa Fe leben zahlreiche endemische Arten wie der Galapagos-Falke, die Galapagos-Schlange, der Galapagos-Spottvogel, Reisratten sowie eine der beiden Leguanarten der Inseln. Nachdem Sie das schöne und klare Wasser verlassen haben, werden Sie in Kontakt mit einer der vielen Seelöwenkolonien kommen. Entlang des Weges sind viele Salzsträucher zu sehen, ebenso wie der riesige Kaktusfeigenkaktus. Es gibt viele Möglichkeiten, zwischen verspielten Seelöwen und tropischen Fischen zu schnorcheln.

Tag 3 – Donnerstag

Der heutige Vormittag ist ganz den Schildkröten gewidmet. Nachdem Sie die Unterschiede zwischen den Schildkröten der Insel Espanola und anderen Inseln kennengelernt haben, haben Sie die Möglichkeit, beeindruckende Fotos der Schildkröten im Zuchtzentrum zu schießen. Die Tour beginnt am Infostand der Nationalparkbehörde. Der Weg führt am Interpretationszentrum Van Straelen vorbei zum Brutzentrum, wo ein Wanderweg beginnt. Hier können Sie die Schildkröten der Insel Española sehen, die in der Schildkrötenausstellung enden. Dort sind die Schildkröten an Menschen gewöhnt; es ist ein ausgezeichneter Ort, um spektakuläre Fotos zu schießen.

Die Halbinsel Cormorant Point bildet das äußerste Nordkap von Floreana, das aus kleineren Vulkankegeln gebildet wurde. Cormorant Point ist von tropischen Trockenwäldern (Palo Santo) bedeckt. Am Landungsstrand werden Sie von einer kleinen Galapagos-Seelöwenkolonie begrüßt. Der grüne Sand an diesem Strand enthält einen hohen Prozentsatz an glasigen Olivinkristallen, die von den umliegenden Tuffkegeln herausgeblasen wurden. Der „Mehlsand“ Strand auf der Südseite der Halbinsel besteht aus noch feinerem weißem Korallensand, der sich an den Füßen sehr glatt anfühlt. Papageienfische haben es pulverisiert und die Kalkskelette lebender Korallen zermahlen. Sie können Schwärme von Stachelrochen sehen, die den sandigen Boden lieben, um sich zu verstecken. In den ersten Monaten des Jahres kommen grüne Meeresschildkröten an Land, um ihre Eier zu begraben.

Tag 4 – Freitag

An Ihrem letzten Tag auf Ihrer Galapagos Kreuzfahrt erreichen Sie den Dragon Hill. Bei jedem Besuch auf den Galapagos-Inseln haben Sie dort die Möglichkeit, Galapagos-Leguane und amerikanische Flamingos zu beobachten. Sie werden einen Hügel mit riesigen Opuntia-Kakteen besteigen, wo sich diese Drachen ernähren und brüten. Obwohl sie ziemlich schüchtern und schwer fassbar sind, haben Sie eine gute Chance, den Erfolg dieses Projekts mit eigenen Augen zu sehen. Ein kurzer Spaziergang führt Sie durch die Küstenvegetationszone sowie die etwas höher gelegene Trockenzone mit endemischen tropischen Trockenwäldern. In der warmen und nassen Jahreszeit wird im ersten Halbjahr alles grün. Immergrüne riesige Kaktusfeigenkakteen mit internen Reservoiren verwendeten in diesem trockenen Klima eine andere Überlebenstaktik als die Blätter, die Palo Santo-Bäume fallen lassen. Darüber hinaus bietet Dragon Hill die ideale Kulisse für einzigartige Fotos mit atemberaubenden Panoramen über die Bucht und auf einen vulkanischen Auslauf roter Lava. Dragon Hill ist wegen seiner Salzlagunen hinter dem Strand bekannt geworden. Diese enthalten Algen, Garnelen und ziehen saisonal amerikanische Flamingos an. Dragon Hill ist der beste Ort auf Santa Cruz, um sie zu beobachten.

Danach werden Sie zum Flughafen gefahren, wo Ihre viertägige Galapagos Kreuzfahrt endet.


Reiseverlauf Route B5: Die zentralen Galapagos Inseln rund um Santiago

  • Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
  • Von / Bis: Freitag - Dienstag
  • Rythmus: alle 14 Tage
  • Ab / Bis: Flughafen Baltra

Tag 1 – Freitag

Ihre Galapagos Kreuzfahrt der fünftägigen Route B5 startet am Flughafen Baltra. Nach der Ankunft am Flughafen wird zunächst eine Kontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine fremden Pflanzen- oder Tierarten auf den Inseln eingeführt werden. Darüber hinaus wird Ihre TCC (Transit Control Card) abgestempelt. Diese muss während Ihrer Reise sicher aufbewahrt werden, da es auf Ihrem Rückflug erneut vorgelegt werden muss. Außerdem wird der Eintritt in den Galapagos-Nationalpark (100 US-Dollar) fällig, falls dieser noch nicht bezahlt wurde. Ihr Guide wird Sie am Flughafen abholen, Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein und Sie auf der kurzen Busfahrt zum Hafen von Puerto Ayora begleiten. Hier steigen Sie an Bord der Yacht Aqua. Nach der Begrüßung der Besatzung und des Kapitäns werden Ihnen Ihre Kabinen zugewiesen und Sie werden Ihr erstes Mittagessen an Bord der Aqua genießen.

Am Nachmittag erreichen Sie mit dem Chinese Hat einen 52 m hohen Vulkankegel, der eine weitere Insel direkt vor der felsigen Küste von Santiago bildet. Dort hat sich eine kleine Kolonie von Galapagos-Pinguinen angesiedelt. Wenn Sie sich aus dem Norden dem Chinese Hat nähern, werden Sie die Bedeutung des Namens verstehen. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um mehr über Vulkane, Lavabomben und Lavatunnel zu erfahren. Sie werden gerade noch rechtzeitig ankommen, um zu sehen, wie diese unfruchtbare Insel von Pionierarten besiedelt wird. Wunderschöne Strände aus weißem Korallensand und Löcher in den erodierenden Lavafeldern sind mit Lavasand gefüllt, was ein Wurzeln der Pionierpflanzen ermöglicht. Galapagos-Seelöwen und unzählige marine Leguane tragen zur Befruchtung bei und bieten insgesamt viele günstige Möglichkeiten für Neuankömmlinge wie Salzbüsche und den Sesuvium-Teppich.

Tag 2 – Samstag

Heute erreicht die Aqua zunächst die kleine Insel Cowlet an der Küste von Isabela. Cowlet ist aufgrund ihrer vielen unglaublichen Arten im Wasser ein beliebter Tauchplatz. Sie werden eine Reihe von Haiarten, Galapagos-Seelöwen, Stachelrochen, grüne Meeresschildkröten, Kormorane, Pinguine, Mantarochen und mehr entdecken! Und wenn Sie Glück haben, können Sie sogar ein Seepferdchen treffen!

Am Nachmittag nähern Sie sich während Ihrer Galapagos Kreuzfahrt Albany Islet. Hierbei handelt es sich um einen spektakulär abfallenden Felsen am Nordwestpunkt von Santiago. Dies ist ein großartiger Ort, um getigerte Nacktkiemer, Meeresschildkröten, Schwarze Korallen, Seepocken, Galapagos-Haie und Steinadler zu beobachten.

Tag 3 – Sonntag

Am heutigen Tag dürfen Sie sich auf eine sprizige nasse Landung freuen. Bei einem Spaziergang entlang der wunderschönen Küste und des schwarzen Sandstrandes von Egas Port,können Sie Vögel, Seelöwen, rote Klippenkrabben, Meeresleguane und Galapagos-Pelzrobben sehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einige von Darwins Finken, Goldwaldsänger und viele andere schöne und einzigartige Tiere zu sehen.

Später erreichen Sie an Bord des Galapagos Katamaran Aqua die Sullivan Bay. Die Ankunft in der Sullivan Bay gleicht einer Mondlandung. Die verlassenen, weitläufigen Felder scheinen überwiegend leblos zu sein, aber diese bei Fotografen besonders beliebte Insel bietet vielleicht genau deswegen viel zu sehen: Grüne Meeresschildkröten graben sich in den kleinen weißen Sandstrand, wo Sie auch Krabben, blaue Reiher und Austernfischer finden können.

Tag 4 – Montag

Nach einer erneuten nassen Landung, diesmal am bemerkenswerten roten Strand von Rabida unternehmen Sie zwei kurze geführte Wanderungen. Oxidierte Eisenpartikel verleihen dem Gestein und dem Sand seine rostrote Farbe. An der Strandmauer befindet sich eine flache, grün gesäumte Lagune. Diese Oase ist der fruchtbarste Ort auf der ansonsten trockenen Insel, die mit blättrigen Palo Santo-Bäumen bewachsen ist. Der salzige Naturpool zieht verschiedene Arten von Wasservögeln an, wie Spießenten und manchmal auch amerikanische Flamingos. Zwischen den immergrünen Blättern der umliegenden Mangrovenbüsche verstecken sich viele Arten von Singvögeln. Eine der spektakulärsten Attraktionen ist die große Brutkolonie der Braunen Pelikane. Hierbei handelt es sich um die einzigen Pelikane der Welt, die tauchen.

Die wunderschöne Vulkaninsel Bartolomé gehört zu den jüngsten Inseln von Galapagos und wurde geologisch gesehen erst vor kurzem aus dem Feuer geboren. Obwohl auf den ersten Blick leblos, bietet Bartolomé einige der wildesten Landschaften und die sepektakulärsten Panoramen von ganz Galapagos. Um die Postkartenansicht der idyllischen Pinnacle Bay zu genießen, müssen Sie die Treppe zum Aussichtspunkt auf der Insel (114 m) hochsteigen. Betreten Sie eine dramatische Welt voller bedrohlicher Spritzer leichter Lavatröpfchen, die von feurigen Springbrunnen ausgestoßen wurden. Der Summit Trail ist auch ideal, um zu sehen, wie sich spärliche Pioniervegetation wie der Lava-Kaktus vermehren. 

Tag 5 – Dienstag

Obwohl die Inseln Mosquera und North Seymour Nachbarn sind, ist jede Inseln ein Erlebnis für sich. Unterschiedliche Lebensräume ziehen verschiedene Bewohner an: Während North Seymour große Brutkolonien von Tölpeln und Fregattvögeln beherbergt, ist Mosquera eine der größten Siedlungsgebiete von Galapagos-Seelöwen im gesamten Archipel. Es ist auch einer der wenigen Orte im Nationalpark, an denen Sie frei spazieren gehen können, ohne auf einen Pfad beschränkt zu sein. Galapagos-Seelöwen sind echte Strandliebhaber und Mosquera bietet wunderschöne weiße Korallensandstrände im Kontrast zum azurblauen Wasser. Diese Insel ist nur wenige Meter höher als eine Sandbank und erschwert Ihre Landung nicht. Sie können sich entspannt in der Brandung rollen. Zum Angeln müssen Sie anschließend nur den Itabaca-Kanal betreten,wo sich viele Meereslebewesen und Fischschwärme finden lassen.



Nach diesem Ausflug werden Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Quito oder Guayaquil begleitet. Hier endet Ihre Galapagos Kreuzfahrt mit dem Katamaran Aqua.


Preise & Anmeldung

Einfach in 3 Schritten die Reise für 5 Tage unverbindlich reservieren:

Klicken Sie bitte auf den Button: "Reise reservieren"
Da Kreuzfahrten zu einem festen Datum beginnen, lassen Sie das Feld "Wunschdatum" bitte frei
Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr), senden wir Ihnen ein Angebot zu

 Alle Infos zum Buchungsablauf erhalten Sie hier: Buchungsablauf

Wenn du diese Reise reservieren möchtest, klicke bitte auf den Button: "Reise reservieren". Wähle dann deine Reise aus, trage die Personenanzahl und deine Daten ein. Wir werden dir innerhalb von 24 Stunden ein Angebot zukommen lassen und dir deinen Wunsch für 5 Tage unverbindlich reservieren.

Alle Infos zum Buchungsablauf erhälst du hier: Buchungsablauf

PersonenPreis

Galapagos Aqua

Route A (8 Tage / 7 Nächte) Aqua - + 3.899 €
Route B (8 Tage / 7 Nächte) Aqua - + 3.359 €
Route B5 (5 Tage / 4 Nächte) Aqua - + 2.139 €
Route B4 (4 Tage / 3 Nächte) Aqua - + 1.439 €

Zusatzleistungen Kreuzfahrten Galapagos

Flug Guayaquil – Galapagos – Guayaquil   - + 459 €
Flug Quito – Galapagos – Guayaquil   - + 479 €
Flug Guayaquil – Galapagos – Quito   - + 479 €
Flug Quito – Galapagos – Quito   - + 499 €
Geteilte Kabine für alleinreisende Person (mit gleichem Geschlecht)  
0 €
Komplettpreis : 0 €



Häufige Fragen

Allgemeine Fragen zu unseren Ländern

Nicaragua

Kann ich in Matagalpa einen Zwischenstopp für eine Kaffeetour einzulegen?

Ja, wir können die Region um Matagalpa und einen Besuch bei der Kaffeeproduktion als Baustein anbieten. Wir haben die Möglichkeit Übernachtungen in der Selva Negra (http://www.selvanegra.com/en/) und eine Tour anzubieten oder einen Homestay mit Kaffeebauern in San Ramon (in der Nähe von Matagalpa) einzuplanen. Beide Optionen können wir zeitlich vor oder nach der Tour planen.

Kambodscha

Kambodscha allgemein

Wie bekomme ich mein Visum beim Boot Chau Doc – Phnom Penh ?

Wenn statt mit dem Bus Saigon - Phom Penh mit dem Schnellboot Chau Doc – Phnom Penh gefahren wird, bekommen Reisende von den Mitarbeitern auf dem Boot das Formular für  das Kambodscha Visum. Bitte an 2 Passbilder sowie 31 USD in bar pro Person für das Visum denken (auch bei der Busfahrt Saigon - Phom Penh).

Argentinien

Irupe Lodge / Ibera Sümpfe

Wie kann ich auf der Lodge zahlen?

Auf der Lodge kann mit USD oder Pesos bezahlt werden.

Amazonasgebiet (Peru, Ecuador, Bolivien, Kolumbien)

Wie groß ist die Gruppe auf der Lodge?

In der Regel sind max. 20 Gäste auf der Lodge. Die Ausflüge finden teilweise in kleineren Gruppen statt.

Bestehen die Gruppen nur aus deutschen Touristen?

Nein, die Gruppen sind immer international und englisch / spanischsprachig geführt.

Brauche ich ein Mosquitinetz?

Nein, das wird gestellt.

Gibt es auf den Amazonas Lodges WLAN / Strom?

Auf WLAN musst du während der Tour verzichten. Strom gibt es temporär abends, damit jeder seine Kamera aufladen kann.

Kann man vegetarisches Essen bestellen?

Ja, du kannst vegetarisches Essen bestellen. Bitte gebe es beim Ausfüllen vom Kundendaten Formular ein.

Muss ich Gummistiefel mitnehmen?

Nein, diese werden von den Lodges gestellt, wenn nötig.

Welche Zusatzkosten kommen in der Lodge dazu?

Auf der Lodge ist immer Vollpension inkludiert. Also alle Mahlzeiten (inkl. Sonderwünsche, wie vegetarisches Essen etc) sind im Preis beinhaltet. Auch ist immer Wasser, Tee und Kaffee verfügbar. Wenn man Abends ein Glas Wein oder eine Cola trinken möchte, muss man diese Kosten extra einplanen. Hinzu kommen Nationalparkgebühren (in Cuyabeno/Ecuaodor sind es 6 USD). Wenn man Gemeinden besucht und mit diesen kocht, zahlt man einen kleine Unkostenbeitrag (ca. 2-5 USD). Ansonsten sollte man noch Trinkgeld für den Guide einplanen. In der Regel sollte man also mit ca. 30-50 USD in bar auf die Lodge fahren. Dort gibt es keine Geldautomaten.

Bolivien

Bolivien - allgemein

Was mache ich gegen die Höhenkrankheit?

Vor allem muss man auf den Körper hören, auch mal einen Tag im Cafe verbringen, anstatt alle Sehenswürdigkeiten besuchen zu wollen. Deshalb machen die Zusatztage auch viel Sinn. Viel Coca Tee trinken, diesen gibt es in jedem Hotel. Sauerstoff hat auch jedes Hotel. Auch bekommt man http://www.sorojchipills.com/ in jeder Apotheke rezeptfrei vor Ort. Aber Vorsicht bei Kombination mit Aspirin, die Tabletten wirken blutverdünnend. Wenn ihr Kopfschmerzen beim Einschlafen habt, auch mal eine Paracetamol zum Einschlafen nehmen.

Welche Zusatzkosten kommen in Bolivien auf mich zu?

  • Eintritt zur Isla Incahuasi (30,- BOB)
  • Nationalparkgebühr zum Naturreservat E. Avaroa (150,- BOB)
  • Eintritte  für  den  Wanderweg  auf der Sonneninsel kostet  30  BOB
  • Bootstour Sonneninsel ca. 120 BOB

Bolivien - Linienbusreisen

Kann ich Sucre-Uyuni fahren, mit einem Tagesstopp in Potosi?

Bei der Busfahrt von Sucre nach Uyuni gibt es leider keine Möglichkeit, Potosí zu besuchen. Dafür ist der Halt zu kurz. Wir können auch leider nicht zwei getrennte Busfahrten organisieren, sofern wir nicht auch eine Übernachtung in Potosí mit im Programm haben. D.h. wir könnten nur die Fahrt bis nach Potosí organisieren. In Potosí müsstet ihr euch sich die Weiterfahrt selbständig organisieren.

Stadtführung La Paz: kann man auch das Mondtal besuchen?

Der Stadtrundgang durchs Zentrum (Kili Kili, Calle Jaén, Plaza Murillo, Plaza San Francisco, Mercado Rodriguez) mit der Seilbahnfahrt dauert etwa 4 Stunden (von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, je nachdem, wie lange man frühstücken möchte.

Es ist also viel, viel Zeit für die Fahrt hinunter zum Mondtal (30min hin, 30min zurück) und für den längeren Rundweg (30-40min) durch das Mondtal. Von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr etwa könnte man also erst einmal eine Pause einlegen und etwas zu Mittag essen.

Wenn wir einen Reiseleiter den ganzen Tag einplanen, schließen wir normalerweise auch das Mittagessen ins Programm ein. Mit Mittagessen, privatem Fahrzeug am Nachmittag, Eintritten und deutschsprachigem Reiseleiter auch am Nachmittag sind die Zusatzkosten ca. 105€.

Toro Toro Baustein

Kann ich auch mit dem Nachtbus aus La Paz anreisen?

Nein, wir planen keine Busanreisen mehr aus La Paz. Der Grund dadrin liegt in der Ankunftzeit der Busse. Der erste Nachtbus kommt um 4 Uhr morgens, der zweite um 7 Uhr morgens. Die Abfahrt in den Toro Toro ist um 6 Uhr. Das heisst, beim ersten Bus würden unserer Reisende zwei Stunden mitten in der Nacht alleine am Busterminal warten (diese Option schliessen wir als Reiseveranstalter aus) und der zweite Bus kommt zu spät an.

Gerne bieten wir einen Flug nach Cochabamba an. Aber auch hier können wir die Nacht zuvor in Cochabamba nicht streichen, da der erste Flieger auch erst um 6:45 Uhr landet.

Ausserdem ist der erste Tag im Toro Toro anstrengend und man sollte ausgeschlafen starten.

Wann ist die Abfahrt in den Toro Toro NP?

Die Tour startet um 6 Uhr morgens. Daher bieten wir das Paket nur mit der Zusatznacht in Cochabamba davor an.

Bolivien - Salzsee Tour Uyuni

Brauche ich einen Schlafsack für die Salzsee Tour?

Ja! Du kannst diesen gegen ca. 10 USD auch leihen. Wenn du einen kleinen Schlafsack hast: bitte packe diesen auch für die Tour mit ein. Unsere Empfehlung: Schlafsack

Gibt es Hotel Alternativen auf dem Salzsee?

Nein, die Unterkünfte in San Juan und an der Laguna Colorada sind so einfach, dass man mit seiner Gruppe in einem Raum (man kann zu zweit ein Privatzimmer gegen Aufpreis buchen - aber genauso einfach) übernachtet. Auch gibt es kein privates Bad. Es gibt inzwischen auch in San Juan bzw. im 40km entfernten Nachbartort San Pedro de Quemes und in Ojo de Perdiz anstatt an der Laguna Colorada relativ gute Hotels, die aber nur auf einer Privattour angefahren werden. In diesem Fall kostet die 3-Tages-Tour dann aber schon mehr als die ganze Linienbus Reise. Die 3-Tages-Tour über den Salzsee und zu den Lagunen ist anstrengend und wenig komfortabel aber ein großes Abenteuer mit unvorstellbar eindrucksvollen Landschaften (Salzsee, Vulkane, Wüsten, Geysire, heiße Quellen, verschiedenfarbige Lagunen mit Flamingos, Vicuñas). Sie ist genau das Richtige für Reisende, die etwas erleben wollen!

Kann ich das Paket auch ohne Bus buchen?

Ja, man kann den Baustein auch in Uyuni anfangen und beenden. Allerdings erstatten wir in dem Fall das Busticket nicht. Soll allerdings der Bus gegen einen Flug ersetzt werden, rechnen wir den Buspreis dagegeen, wenn das Flugticket über uns gebucht wird.

Kann ich die Strecke La Paz - Uyuni - La Paz auch fliegen?

Ja, auf der Strecke (ca. 7 Stunden) planen wir einen sehr zuverlässigen Nachtbus ein. Wer trotzdem die Strecke fliegen möchte, kann dieses natürlich gerne tun. Uyuni wird in der Regel 2x am Tag angeflogen (morgens und abends). Die Preise schwanken allerdings stark.

Wenn ein Komplettpaket (z.B.: Bolivien Rundreise (14 Tage) oder Peru - Bolivien - Chile Rundreise (22 Tage) ) gebucht wird, der den Uyuni Baustein beinhaltet: der Flug (one way) kostet ca. 150 Euro pro Person und Strecke im Vergleich zur Fahrt im Nachtbus mehr.  In diesem Preis ist dann nicht nur eine zusätzlichen Übernachtung im Doppelzimmer in La Paz inkludiert (diese Nacht würde ansonsten ja im Nachtbus verbracht werden), sondern auch der Transfer zum Flughafen in La Paz und der Transfer vom Flughafen in Uyuni zum Abfahrtort zum Salzsee.

Wenn nur der Baustein (Uyuni Salzsee Tour (5 Tage)) gebucht wird:  für den Flug (one way) sind mindestens mit 80€ Zusatzkosten zurechnen. In dem Preis ist dann der Transfer vom/zum Flughafen in Uyuni inkludiert, allerdings nicht in La Paz.

 

Kann ich La Paz - Uyuni auch mit dem Zug fahren?

Leider bieten nicht das Zugticket La Paz - Uyuni an. Züge fahren unzuverlässig in Bolivien und wir, als deutscher Reiseveranstalter, haben uns entschieden diese Optionen nicht einzubauen, weil wir ja für die Durchführung haften. Einen Zug, der durchfährt, gibt es nicht.  Angeboten wird Oruro - Uyuni - Oruro und dann weiter mit dem Bus. Dieser Zug fährt nur 4x Mal in der Woche dienstags, mittwochs, freitags und sonntags.

La Paz - Uyuni: Wie sind die Busfahrzeiten?

Aktuell fährt der Bus immer um 21 Uhr in La Paz ab.

Zurück geht es um 20 Uhr in Uyuni los. Ankunft in La Paz ist zwischen 6-7 Uhr. Wenn man einen Flug im Anschluss plant, sollte sich genügend Puffer (nicht vor Mittag) lassen. Es kann immer zu Verspätungen kommen. Der Transfer ist in die Innenstadt inkludiert. Ein Transfer zum Flughafen kostet 15€ zusätzlich.

Nehme ich mein gesamtes Gepäck auf den Salzsee mit?

Kann man das komplette Gepäck mit auf den Trip in der Salzwüste mitnehmen oder wird das dort zwischengelagert und man nimmt nur einen Teil des Gepäcks mit?

Man kann das gesamte Gepäck mitnehmen. Dieses wird dann auf die 4x4 Wagen oben geschnallt. Hier ein Foto wie es transportiert wird:

 

 

Uyuni-Salzsee: Gibt es auch englisch- o. deutschsprachig geführte Touren?

Wir können eine englischsprachig oder deutschsprachig geführte Tour nur als Privattour anbieten. Und diese wird ca. den dreifachen Preis der Gruppenreise haben. Leider ist der Unterschied zwischen Gruppentour und Privattour sehr hoch. Es wird ja immer einer internationale Gruppe (6 Personen) gebildet und meistens ist immer jemand dabei der übersetzten kann. Auch ist auf dem Salzsee nicht wirklich die Sprache sehr wichtig, weil ja nichts zu Kultur erklärt wird, sondern man viel mehr die Natur erkundet.

Wenn man die Worte Salz, Kaktus und Vulkan auf Spanisch kennt, ist das im Prinzip ausreichend :) Und aus Erfahrung können wir sagen: irgendeiner übersetzt immer und etwas englisch spricht der Guide auch (aber halt nicht gut genug, um als "englischsprachig" zu gelten).

Uyuni: Kann ich auch in San Pedro starten?

Wir können eine Tour ab San Pedro de Atacama in Chile nur als Privattour anbieten. Und diese wird ca. den dreifachen Preis der Gruppenreise haben. Leider ist der Unterschied zwischen Gruppentour und Privattour sehr hoch. Die Gruppentouren beginnen bei uns immer in Uyuni.

Wer ist der Tour Operator der Uyuni Tour?

Wir werden oft  nach dem Namen des Touranbieters gefragt und kennen die Foren Einträge und ihre Geschichten. Wenn ein Backpacker nur bereit ist 80 Dollar für 3 Tage zu zahlen (und immer wieder runter handelt, weil "man es so in Südamerika macht"), dann leidet die Qualität. Und es Fahrer eingesetzt, die über keine Fahrerqualitäten verfügen. An dieser Stelle möchten wir aber versichern, dass wir nur mit verläßlichen Partnern vor Ort zusammenarbeiten und schon Jahre lang. Als deutscher Reiseveranstalter haften wir natürlich für die sichere Durchführung.

Wie gross sind die Gruppen bei der Salzsee Tour?

Die Gruppe fährt in einem Jeep mit maximal 6 Personen plus einem Fahrerguide.

Wie lange sind die Fahrzeiten pro Tag?

Die Fahrtzeiten genau zu definieren ist sehr schwierig, daher können wir nur Schätzwerte liefern. Am ersten Tag fährt man gegen 9/ 10 Uhr los und kommt dann in der Dunkelheit (18 Uhr) an, aber zwischendurch gibt es viele Stopps und Pausen. Die reine Fahrtzeit würden wir hier auf 4 bis 5 Stunden schätzen.  Am nächsten Tag fährt man etwas länger, circa 5 Stunden.  Am letzten Tag richtet sich die Fahrtzeit auch danach, ob es zurück nach San Pedro oder Uyuni geht. Nach San Pedro wären es circa 3 Stunden (es geht sehr früh zu den Geysiren und danch zur Grenze , ab Grenze sind es gut 2 Stunden aber mit Einreiseprozedur), nach Uyuni circa 8 Stunden. Allerdings sind diese Zeiten nur geschätzt, da es auch von der Reisezeit und der Anzahl und Dauer der Stopps abhängt.

Wie sieht die Salzsee Tour in der Regenzeit aus?

Januar-März ist Regenzeit, daher besteht die Möglichkeit (nicht Sicherheit), dass Wasser auf dem Salzsee steht und man nicht zur Isla Incahuasi fahren kann. In diesem Fall fährt man soweit wie möglich (oftmals bis zum ersten Salzhotel) und dreht dann nach einem langen Fotostopp wieder um und fährt über Uyuni nach San Juan. Die Tage 2 und 3 sind vom Wasserstand auf dem Salzsee unabhängig. 

Chile

Brauche ich einen internationalen Führerschein für Chile?

Es ist nicht zwingend vorgeschrieben, aber es schadet auch nicht, da die chilenischen Behörden und Polizisten, sowie die Mietwagenfirma, nicht unbedingt etwas mit den Führerscheinklassen aus Deutschland etwas anfangen können. Von daher wäre es immer besser einen internationalen zu haben, wenn man im aussereuropäischem Raum fährt.

Chile/Argentinien Grenzübertritt: Ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig?

Nein, man braucht keinen GelbfieberImpfung-Nachweis für die Grenzübertritte zwischen Chile und Argentinien. Ein Nachweis wird nur bei der Einreise auf die
Osterinsel gefordert.

Wie sind Trinkgelder in Chile geregelt?

Trinkgelder sind grundsätzlich nicht verpflichtend in Chile, sind aber gern gesehen. Es gibt z.B. in der Gastronomie eine 10%-Klausel oder auch im Ausflugsbereich (Guide, Fahrer, etc), Leute , die hauptsächlich vom Trinkgeld leben und wenn man gut "bedient worden ist", freut man sich auf dieses kleine freiwillige Entgegenkommen.

Ecuador

Cuyabeno Nationalpark

Fahrt nach Lago Agrio: haben die Busse Liegesessel?

Nein, auf der Strecke Quito - Lago Agrio - Quito bieten wir keine Linienbusse mit Liegesessel an, sondern einen Shuttlebus. Das sind Minibusse, die von der Innenstadt Quito (Plaza Forch) nach Lago Agrio fahren. Es sind ganz normale Autositze.

Kann ich auch starten, wenn kein Touristenbus fährt?

Ja. Der Touristenbus (Quito - Lago Agrio) fährt nur am Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag. Möchtet ihr an einem anderen Tag beginnen, fahrt ihr mit dem ganz normalen Linienbus ab dem Busterminal Quitumbe. In dem Fall müsst ihr euch selber dort hin ein Taxi nehmen (ca. 10 USD). Das Busticket ist 2-3 Tage vor Abreise bei unseren Kollegen in Quito im Büro hinterlegt (direkt am Plaza Forch in Mariscal).

Das selbe gilt für die Rückfahrt: der Touristenbus (Lago Agrio) fährt nur am Montag, Dienstag, Donnerstag oder Freitag. Wenn Eure Tour an einem anderen Tag endet, würden wir Euch in Lago Agrio zum Busterminal bringen und ihr nimmt einen Bus nach Quito (diese fahren jede Stunde). Hier können wir das Busticket nicht vorab reservieren. Es kostet ca. 15€ (ja nach Busgesellschaft). Mit dem Linienbus fahrt ihr dann wieder zum Busterminal Quitumbe

Kann ich mein Gepäck in Lago Agrio im Hotel Di Mario lassen?

Ja, gegen 5 USD bewahrt das Hotel das Gepäck für 4 bis 5 Tage auf.

Tauchen auf Galapagos (YE8)

Brauche ich einen Tauchschein?

Bei den Inselhüpf-Bausteinen (Galapagos Backpacking (ab 5 Tagen), Ecuador - Galapagos Inseln (5 Tage) und Ecuador - Galapagos Inseln (4 Tage)) wird immer nur geschnorchelt. Da benötigst du keinen Tauchschein.

Für unseren Tauchen auf Galapagos (8 Tage) Baustein ist allerdings eine PADI Lizenz Voraussetzung. Falls du keine Lizenz hast, gibt es ein 2-Tagesprogramm (auf Anfrage).

Ecuador - Galapagosinseln

Galapagos Kreuzfahrt oder Inselhüpfen?

Wir haben mit unsere Kollegen aus Quito alle Argumente gesammelt und aufgelistet. Zusammengefasst kann man sagen: eine Kreuzfahrt ist nicht günstig, aber man taucht mehr in die Natur ein. Wer abends gerne ausgeht und auch das einheimische Alltagsleben auf den Inseln erleben möchte, sollte Island Hopping wählen, wo täglich verschieden Ausflüge während Tagesausflügen besucht werden.

Island Hopping:

  • man wird nicht seekrank, auch nicht nachts (es ist alles stabiler)
  • man hat mehr Kontakt zu Einheimischen, wenn man abends Essen oder Tanzen geht
  • generell hat man mehr Freiheiten und man hat mehr Zeit für sich 
  • flexibel, da täglicher Beginn
  • der Guide wechselt täglich
  • günstiger

Kreuzfahrt:

  • man taucht mehr in das "Erlebnis" ein
  • man reist in der gleichen Gruppe mit dem gleichen Guide
  • je nach Route, erreicht man auch weiter entfernte Inseln
  • fern ab der Massen mit max. 16 anderen Reisenden
  • feste Abfahrtszeiten
  • mindestens 25% teurer als Island Hooping

Island Hopping - Wie groß ist die Gruppe bei den Ausflügen?

Maximale 15 Teilnehmer sind bei den Ausflügen dabei. In der Regel sind es aber weniger.

Welche Zusatzkosten kommen auf Galapagos dazu?

Galapagos Inseln:

  • Nationalpark Gebühren Galápagos $100
  • Ingala card 20$
  • Isabela Eintritt $5, wenn man mit dem öffentlichen Boot ankommt (Island Hopping)

Welche Zusatzkosten kommen in Ecuador auf mich zu?

Ausflug Stadtführung Quito & Äquatorlinie

  • Eintritt Basilica ($2)
  • Eintritt La Compañia Church ($4)
  • Eintritt Mitad Del Mundo ($3)
  • Eintritt Intiñan Museum ($4)

Ausflug Otavalo Markt

  • Eintritt Quitsato ($2)
  • Eintritt Canoe in Cuicocha (US$3.50)

Ausflug Quilotoa Lagune

  • Eintritt Quilotoa Lagoon ($2)
  • Optional: Esel ($10)
  • Optional: Kayak ($3,50)

 

Peru

Puerto Maldonado - Lodges am Rio Madres

Puerto Maldonado: Selbstanreise

Wenn der Puerto Maldonado Baustein Peru - Dschungel Tour (3 Tage) ohne Anreise gebucht wird, ist zu beachten, dass die Anreise bis 12:00 Uhr mittags in Puerto Maldonado (Flughafen) erfolgen muss. Die Abreise kann ab 11:00 Uhr geplant werden.

Welcher Dschungelbaustein ist besser? Iquitos oder Puerto Maldonado?

Natürlich haben beide Ausgangspunkte - Iquitos/Puerto Maldonado - Ihre Reize. In Puerto Maldonado sieht man mehr Tiere, denn die Lodges sind weiter von der Stadt entfernt. Hier sind die Lodges auch im Durchschnitt neuer als in Iquitos. Dafür sieht man in Iquitos den wirklichen Amazonas Fluss und die rosa Flussdelfine.

Ausserdem lässt sich Puerto Maldonado, wenns auf’s Budget ankommt, auch mit dem Linienbus erreichen. Nach Iquitos muss man immer fliegen (nur ab Lima möglich, seit 2018 auch Flüge ab Cusco).

Wie sind die Fahrzeiten nach/von Puerto Maldonado

Beide Busse, sowohl hin- wie auch zurück, fahren gegen 21 Uhr los und kommen immer um 7 Uhr morgens an.

Wie viel Gepäck darf man mit nach Puerto Maldonado nehmen?

Man darf nur ca. 10 kg pro Person mit in die Lodge nehmen. Das restliche Gepäck wird im Büro der Lodge in Puerto Maldonado verwahrt. Hier kommt man dann nochmal kurz vorbei auf dem Weg zum Flughafen / Busterminal.

Amazonasbausteine in Iquitos

Iquitos Bausteine: Selbstanreise

Wenn der Iquitos Baustein Amazonastour ab Iquitos (4 Tage) ohne Anreise gebucht wird, ist zu beachten, dass die Anreise bis 8:30 Uhr morgens in Iquitos (Flughafen) erfolgen muss. Die Abreise kann ab 18:00 Uhr geplant werden. Das gilt für alle Lodges, einzige Ausnahme sind Kreuzfahrten und an wenigen Tagen bietet die Helconia Lodge (Peru Amazonas Lodge (Iquitos)) aus unserem SELECT Programm auch späte Bootszeiten an.

2 Tage Inkatrailprogramm

Kann ich auch den Zug einen Tag später nehmen?

Ja,das Ticket kann auf den dritten Tag gebucht werden, allerdings musst du dann selber dann einen Transfer von Ollantaytambo nach Cusco organisieren, da der Transfer nach Cusco in dein Hotel mit der Gruppe / dem Guide nur am Rückreisetag  (Tag 2) gültig ist. Eine Erstattung für den nicht in Anspruch genommenen Transfer Ollantayambo - Cusco mit der Gruppe gibt es nicht.

Kann ich den 2Tage-Inkatrail auch ohne Unterkunft buchen?

Nein, das ist nicht möglich. Allerdings kannst du gegen einen Aufpreis in einer höheren Hotelkategorie übernachten (siehe Preise und Anmeldung).

Was ist die maximal Personenanzahl beim 2 Tages Trail?

Wie beim 4 Tages Trail sind es auch hier 15 Personen maximal, die zusammen wandern. In der Regel ist der 2 Tages Trek aber nicht immer komplett ausgebucht.

Machu Picchu

Bekomme ich Studentenrabatt für Machu Picchu?

Ermäßigte Eintrittskarten für Machu Picchu für Studenten (bis 25 Jahre) können nicht mehr (ab Juli 2018) mit der ISIC (internationaler Studentenausweis) bearbeitet werden. Um von dem Rabatt profitieren zu können, muss man den von der Universität in PVC ausgestellten Studentenausweis vorlegen, der folgende Daten enthält:

  • Hochschulinformationen
  • persönliche Studenteninformationen
  • Foto 
  • Gültigkeitsdatum (für das Jahr, in dem Machu Picchu besucht werden soll)

Gibt es deutschsprachige Guides für Machu Picchu?

Es gibt einen einzigen deutschen Guide in Machu Picchu vor Ort. Wenn der Zeit hat, ist der Aufpreis nur 20€ pro Person (bei 2 Personen). Ansonsten muss immer ein Guide aus Cusco anreisen und dann ist der Aufschlag: 200€ pro Person, weil wir das Zugtickets zahlen müssen, Übernachtung, Spesen, Honorar für die Anreise und für die Führung.

Voraussetzung ist die Buchung einer privaten Tour in Machu Picchu.

Huayana Picchu vs. Machu Picchu Montaña

Der Aufstieg zum Machu Picchu Montaña (aus der Quechua Sprache "alter Berg") ist eine beliebte Alternative zum Huayna Picchu. Der Aufstieg ist mit 90 Minuten länger, dafür aber weniger steil. Vom Gipfel hat man eine fantastische Aussicht auf die gesamte Anlage von Machu Picchu, den Huayna Picchu und die umliegenden Berge. Der Eintritt zum Machu Picchu Montaña muss ebenfalls im Voraus gebucht werden.

Ist der Besuch von Machu Picchu ohne Guide möglich?

Seit 2017 generell nein, ausser man bucht Huayana oder Montana Picchu dazu. Mit diesem Zusatzticket darf man auch ohne Guide Machu Picchu besuchen. Es kann allerdings sein, dass diese Regelung auch geändert wird.

Kann ich auch nach dem Besuch von Machu Picchu in Agua Calientes schlafen?

Ja, das können wir gerne einplanen. Bitte beachte aber, dass wenn die Rückfahrt mit einem Zug am Morgen nach Cusco sein soll, die Vormittagszüge nur bis Ollanta fahren. In dem Fall wird eine private Fahrt von Ollanta nach Cusco (25€ pro Person) noch fällig.

 

Peru - allgemein

Besuche ich beim Heiligen Tal auch die Salzterrassen von Maras?

Beim Gruppenausflug, der bei unseren Linienbusreisen eingeplant ist, besucht man Pisac und Ollantaytambo. Für Maras zuätzlich braucht man deutlich mehr Zeit. Wir könnten den ganzen Ausflug privat anbieten. Ein Ganztagesauflug inkl. Pisak, Maras und Ollantaytambo mit einem englischsprechendem Reiseführer kostet ca. 190 € pro Person (einschl. Eintritte & Box Lunch). Beginn wäre dann ca. 07:30 Uhr.

Ist in Cusco das Boleto Turistico bereits inkludiert?

Das komplette Boleto Turistico ist nur inkludiert, wenn die Stadtrundfahrt in Cusco und der Ausflug ins Heilige Tal der Inka in der Reise inkuldiert ist. Ansonsten sind immer nur jeweils die Eintritte für den jeweiligen Ausflug enthalten.

Kann die Agentur eine SIM Karte für mich kaufen?

Leider können wir generell keine SIM Karten mehr besorgen. Aus Sicherheitsgründen muss jetzt beim Kauf der Prepaid Karten der Reisepass – oder ein anderes Dokument vorgelegt werden. Eine Person darf nicht mehr als 3 Telefonlinien auf ihren Namen registrieren.

 In der Nähe des Hotels gibt einen Laden von Claro, wo die Gäste dann selbst eine SIM Karten kaufen müssten.

Kann ich eine Nacht im Heiligen Tal übernachten?

Ja, wir können eine Nacht im Hotel Samanapaq in Ollantaytambo einbauen. Allerdings musst dafür an dem Ausflug ins Heilige Tal der Inka teilnehmen. Zusatzkosten für eine Zusatznacht sind ca. 70€ pro Person (im Doppelzimmer) inkl. Transfers.

Kann ich eine Nacht mehr im Colca Canyon übernachten?

Ja, das können wir ohne Probleme einbauen. Eine Zusatznacht kostet ca. 75€ pro Person (im Doppelzimmer) mehr.

Wann ist man nicht von der Mehrwertsteuer bei Peru Hotels befreit?

Wenn man länger als 60 Tage im Land ist oder während der Reise sind wird, müssen wir in den Hotels zusätzlich 18% Mehrwertsteuer zahlen, von denen Touristen normalerweise befreit sind.

Im Regenwald spielt es keine Rolle mit dem Touristenstatus, da dort keiner die 18% Mwst. zahlt.

Welche Zusatzkosten kommen auf mich in Peru zu?

Fahrt Cusco - Puno (oder Puno- Cusco): Die Fahrt führt quer über das Altiplano und dauert 10 Stunden, es ist aber eher ein langer Ausflug (es ist ein Touristenbus). Die Strecke ist sehr schön und man besucht die Andahuaylillas Kirche, Huaro / Raqchi Inca Ruinen, eine Souvenirshop in La Raya, das INC Pukara Museum und ein Mittagessen in Sicuani ist inkludiert. Nach deiner Ankunft in Puno wirst du zum Hotel gefahren. Bitte plane ca. 13 € für Eintritte an dem Tag ein, wenn du alles besichtigen möchtest.

Wie hoch ist das Risiko einer Infektion mit Malaria und Denguefieber?

Bei Reisen außerhalb des Amazonasgebietes sind in der Regel keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Die diese Krankheiten übertragende Mücke kommt ab einer Höhe von 2500 Metern nicht vor. In diesen Höhenlagen befinden sich die Mehrzahl der touristischen Ziele (u.a. Cuzco und das Heilige Tal, Arequipa und der Colca Canyon sowie Puno und der Titikakasee). An der Pazifikküste ist das Risiko einer Infektion ebenfalls sehr gering, da diese Krankheiten ausschließlich in prekären Siedlungen mit unzureichender Wasserversorgung und mangelnder Hygiene vorkommen. Als unsere Reisende werdet ihr solche Orte selbstverständlich nicht besuchen, da sich alle Unterkünfte mit denen wir kooperieren durch hohe Hygienestandards auszeichnen. Weder uns noch unseren Kollegen in Lima ist ein Fall bekannt, bei welchem Reisende sich dort mit Malaria oder Denguefieber infiziert haben.

Trotz des schwindend geringen Risikos einer Infektion auf eurer Reise ist es uns dennoch leider generell nie möglich, euch zu hundert Prozent zu garantieren, dass ihr sich nicht infizieren werdet. Als Reiseveranstalter verweisen wir somit auf das Tropeninstitut und auf euren Hausarzt, der eure persönliche gesundheitliche Verfassung besser einschätzen kann.

 

Wie viel Trinkgeld zahlt man in Peru?

Die Reisebloggerin Nora hat dazu einen super Artikel geschrieben:

Egal ob du als Individualreisender oder mit einer Reisegruppe in Peru unterwegs bist, das Thema Trinkgeld wird dich spätestens bei Ankunft am Flughafen oder in der Unterkunft konfrontieren. Was du beachten solltest und ein paar Trinkgeld-Richtlinien möchte ich dir heute auf den Weg geben.

Hier entlang por favor:
www.info-peru.de/richtig-trinkgeld-zahlen-in-peru

Manu Nationalpark

Brauche ich bestimmte Impfungen für die Reise in den Manú Nationalpark?

Generell solltest du dich für Ihre Reise nach Peru gegen Hepatitis-A impfen lassen. Für alle Touren in den Urwald ist eine Gelbfieberimpfung empfehlenswert (die Impfung sollte mindestens 10 Tage vor Tourenbeginn erfolgen). Eine Malaria-Prophylaxe ist für den Besuch des Manú-Biosphärenreservats nicht nötig!

Gibt es auf der Lodge elektrischen Strom und Internet?

Wir haben keinen Strom auf der Lodge und sorgen mit Kerzen für Licht und eine gemütliche Atmosphäre. Wir empfehlen, alle für Kameras oder andere elektrischen Geräte notwendigen Akkus vor Beginn der Tour aufzuladen und gegebenenfalls Ersatzakkus mitzunehmen. Handyempfang oder Internetverbindung gibt es im Urwald nur sehr sporadisch, rund um unsere Lodge gibt es kein Netzwerk. Das haben wir zum Bestandteil unseres Konzepts gemacht: Abschalten, Entschleunigen, Entspannen. In besonderen Fällen können wir einen Generator bereitstellen. Bei Bedarf bitten wir dich mindestens zwei Wochen vor Beginn der Tour mit uns in Verbindung zu setzen.

Gibt es eine Möglichkeit mein Gepäck in Cusco aufzubewahren?

Das Gepäck kann problemlos in allen Hotels in Cusco gelassen werden, es wird dort gesondert verwahrt bis zur Rückkehr der Passagiere. In unserem Büro in Cusco können wir das leider nicht gut lagern. Auch entsprechen die Öffnungszeiten nicht den Abfahrt- und Ankunftszeiten.

Wenn möglich, solltet ihr nicht sämtiches Gepäck mitnehmen in den Bergnebelwald. Von der Strasse bis zur Lodge sind es gut 10 min. zu Fuß, persönliches Gepäck wird von den Tourenteilnehmern selbst getragen ;-) Statt größeren Rollkoffern oder riesigen Rucksäcken solltet ihr Gepäck für 3 Tage in einem handlicheren Packmaß mitnehmen.

Habe ich auf der Lodge ein eigenes Badezimmer?

Jedes Zimmer verfügt über einen privaten Bereich mit Wassertoilette und Waschbecken. Bitte benutzen Sie Seife und Shampoo nur in den Waschräumen, nicht im Fluss.

Habe ich im Manú Nationalpark die Möglichkeit, Tiere zu beobachten?

Aber sicher! Auf der Lodge hast du bereits von deinem Zimmer aus die Chance, Tiere zu beobachten. Auch die Balkone und Aussichtsterrassen der einzelnen Plattformen sind so angelegt, dass du direkt von dort aus in die Natur blicken kannst. Darüber hinaus steht unseren Gästen ein gesonderter Aussichtsturm zur Verfügung. Tierbeobachtung 
ist im Bergnebelwald ein besonderer Genuss: Der Bergnebelwald ist Lebensraum einer faszinierenden Tierwelt, und da die meisten Bäume wesentlich kleiner sind als 
die Urwaldriesen des Tieflands, sind Tierbeobachtungen oft sogar ohne Fernglas möglich. Hier sind der für seine außergewöhnlichen Balztänze bekannte peruanischen Felsenhahn und eine Vielzahl weiterer Vogelarten wie Quetzal, Trogon, Tangar, Oropendula, Diademsägeracke und zahlreiche Kolibriarten beheimatet.An Säugetieren leben hier unter anderem der Brillenbär, Wollaffen, Kapuzineraffen, Nachtaffen, Otter sowie Ameisenbär, Puma, Ocelot und Jaguarundi. Schmetterlinge, Stabheuschrecken, Gottesanbeterinnen und andere Insekten kannst du in allen Größen, Farben und Formen antreffen.

Was muss ich bei meiner Reise in den Manú-Nationalpark beim Gepäck beachten?

Zur Lodge führt ein 10 –15 Minuten langer Fußweg. Bitte beachte dies bei der Auswahl deiner Gepäckstücke: Es ist unbedingt ratsam, einen Rucksack oder einer Reisetasche statt eines Koffers in den Urwald mitzunehmen!

Welche Kleidung empfehlen wir bei Reisen in den Manú Nationalpark?

Auf der Fahrt durch das andine Hochland überquerst du zwei Pässe über 3000 m, halte deshalb ein warmes Kleidungsstück bereit, ebenso für eventuell kühle Nächte im Manú Biosphärenreservat. Regenkleidung gehört selbstverständlich zur Ausrüstung. Vermeide Kleidung in grellen Farben, damit die Tiere nicht auf dich aufmerksam werden, bevor du die Tiere wahrgenommen hast. Verpacke deine Wechselkleidung wasserfest (in Spezialsäcken oder einfach in Plastiktüten), da diese durch die Luftfeuchtigkeit sonst klamm wird. Wir empfehlen, unbenutzte Kleidung nicht offen liegen zu lassen bzw. dein Gepäck verschlossen zu halten. Zum Schutz vor Insekten sind langärmlige Oberbekleidung und lange Hosen empfehlenswert, darüber hinaus solltest du ein tropentaugliches Insektenschutzmittel im Gepäck haben. Im Bergnebelwald gibt es weniger Stechmücken als im Tiefland.

Welches Klima erwartet mich im Manú Nationalpark?

Du durchquerst das Hochland und fährst die Ostabhänge der Anden hinab bis in den Bergnebelwald. Im Hochland ist tagsüber mit Sonne und zu rechnen, im Schatten bleibt es jedoch kühl, vor allem in den frühen Morgenstunden und in der Trockenzeit (Mai –Oktober) kann es unterwegs sehr kalt werden.Die durchschnittlichen Temperaturen im Bergnebelwald liegen um 19° C. Gelegentlich auftretende Kaltfronten können jedoch auch im Urwald das Thermometer auf unter 10° C sinken lassen. Mit Regenfällen musst du das ganze Jahr hindurch rechnen, nicht nur während der sogenannten Regenzeit zwischen November und April.

Werden auch andere Gäste von anderen Veranstaltern auf der Lodge sein?

Ja, so lange die Lodge nicht ausgebucht ist (14 Personen maximal), dürfen natürlich auch andere Reiseveranstalter / Reisebüro ihre Gäste dort einbuchen. Wie bei allen anderen Hotels auch, haben wir keinen Exklusivvertrag mit der Lodge.

Wie gross sind die Gruppen auf der Manu Lodge?

Die Lodge hat maximal für 14 Gäste Platz.

Wie übernachte ich im Manú Nationalpark?

Du übernachtest in gemütlichen (Doppel-) Zimmern, ausgestattet mit Betten & Moskitonetzen, und eine überdachte Terrasse lädt zum Entspannen und zur Tierbeobachtung ein. Alle Zimmer haben ein privates Bad. Die Lodge ist nach der traditionellen Bauweise der Urwaldbewohner konstruiert. Die einzelnen Plattformen sind aus Holz gebaut, mit Palmblättern gedeckt und durch ein Stege-und Brückensystem miteinander verbunden. Statt verglasten Fenstern bieten wir dir von allen Plattformen einen freien Blick in die Natur.

Wie werde ich auf der Reise in den Manú Nationalpark verpflegt?

Während der Fahrten servieren wir Picknick und Kaltgetränke. Auf der Lodge wirst du mit warmen Mahlzeiten und nicht-alkoholischen Getränken versorgt, Trinkwasser und 
Heißgetränke stehen dir zur freien Verfügung. Für die Fahrten und für Wanderungen rund um die Lodge empfehlen wir jedem Gast die Mitnahme einer Wasserflasche (mindestens 0,5 Liter), die jederzeit mit Trinkwasser wieder aufgefüllt werden kann.

Peru - Inkatrail /Salkantay

Brauche ich eine Isomatte fürs Trekking in Peru?

Nein, Isomatten mitbringen müsst ihr nicht, diese werden gestellt. Beim Inkatrail müsst ihr diese selber tragen. Hier unsere Empfehlung fürs Packen: https://www.joventour.de/de/reiseblog/470-packliste-peru

Gibt es die Möglichkeit das restliche Gepäck in Cusco zu lassen?

Das grosse Gepäck kann in den Hotels in Cusco verwahrt werden. Im Büro geht es leider nicht, da es zu umständlich wäre, zumal An – und Abreise auch oft ausserhalb der normalen Bürozeiten und am Wochenende sind. Die Hotels sind aber darauf eingestellt, das Gepäck zu verwahren.

Inka Trail / Salkantay: Gibt es ein Briefing?

Ja, das Briefing ist 1-2 Tage vorher am Vorabend.

Inka Trail / Salkantay: kann ich Huayana Picchu dazu buchen?

Huayana Picchu kann man dazu buchen, wenn es noch Plätze gibt. Je nach Saison, sind die Huayana Picchu Tickets 2-3 Monate im vorausausgebucht.

Inkatrail / Salkantay: Brauche ich einen Schlafsack?

Ja, du brauchst einen Schlafsack, kannst diesen aber auch mieten. Ein gemieteter Schlafsack kostet ebenfalls 20 USD. Wir empfehlen trotzdem immer einen Inlay Schlafsack mitzunehmen. Da gerade zur Regenzeit (Nov-Mar) die Schlafsäcke auch nach dem Waschen noch immer leicht feucht sein können.

Inkatrail / Salkantay: Gibt es Isomatten oder Matrazen?

Inkatrail: für 20 USD Aufpreis können wir die aufblasbaren Matratzen anbieten statt der normalen Iso-Matten. Bitte beachte, dass du beim Inkatrail deine Isomatte selber tragen musst.

Salkantay: Aufblasbare Matratzen können für USD $ 25.00 pro Person geliehen werden.

Inkatrail: Kann man als Alleinreisender auch ein geteiltes Zelt buchen?

Oder muss man ein Einzelzelt nehmen?

Thoeretisch kann man ein 1/2 Doppelzelt buchen, allerdings müssten wir den Zuschlag dann noch verrechnen, wenn kein 2. Teilnehmer gefunden wird zum Teilen.

Inkatrail: Welches Zielcamp? Phuyupatamarca oder Wiña Wayna?

Unsere Gruppen nutzen das Zielcamp Wiña Wayna - von dort sind es ca. 90 Minuten bis Machu Picchu.

Inkatrail: Wie funktioniert das mit den Trägern?

 Laufen die privaten Träger mit der Gruppe mit (sprich: kommt man an seine Sache während der Wanderung), oder läuft dieser vor? Ist es ein Träger oder ein Maultier?

Beim Inka Trail sind es Träger, die das Gepäck tragen, da keine Tiere erlaubt sind. Die Träger laufen ihr eigenes Tempo, da sie auch die Zelte aufbauen bevor die Gäste ankommen, usw. Was die Teilnehmer für den Tag brauchen (wie Wasser, Kamera) müsste man dann selbst bei sich tragen.

Inkatrail: Wird morgens Wasser für den Rucksackbeutel abgekocht?

Oder werden Chemietabletten benutzt?

Das Wasser wird abgekocht. Es werden keine Chemitabletten benutzt. Viele Reisende nutzen zusätzlich die Micropurtabletten (Chlortabletten).

Ist Trinkwasser ebenfalls mit inbegriffen?

Ja, Trinkwasser und Coca Tee sind zu den Mahzeiten inkludiert. Auch kann man sich eine Trinkflasche (selber mitbringen) abfüllen lassen. Während des Treks kann man sich auch Wasser kaufen. 2,5 Liter kosten ca. 20 Soles und 650ml ca. 3-4 Soles. Diese Preise sind natürlich höher als sonst in Peru, aber dafür leben die Menschen in den Dörfern davon.

Kann man den Lares Trek mit dem 2tägigen Inkatrail kombinieren?

Die Kombination mit Lares & Inka Trail ist möglich. Dann macht man zuerst 3 Tage / 2 Nächte Lares, schläft dann nochmal in Ollantaytambo und am nächsten Tag den Inka Trail.

Muss ich mein Gepäck beim Inkatrail selber tragen?

Nur bei Privattouren gibt es pro Person "Freigepäck" von 7,5kg. Bei den Gruppenreisen muss jeder Teilnehmer sein Gepäck (inkl. Schlafsack und Isomatte) selber tragen.  Ein Träger für 15kg kostet 110 USD und sollte schon bei Buchung angegeben werden.

Haltegurte vor Ort sind kostenpflichtig. Ihr könnt also einen größeren Rucksack nehmen (mit Halterungen für die Isomatte) und/oder eigene Gurte besorgen.

 

Muss ich Trinkgeld zahlen? Und wenn ja, wieviel?

Trinkgeld ist freiwillig. Für den Guide empfehlen wir 3 bis 4 Euro pro Person/ pro Tag. Das natürlich nur, wenn man mit dem Service zufrieden war. Für die Träger empfehlen wir gesamt 60-80 Soles pro Person.

Muss man für den Salkantay oder Inkatrail schwindelfrei sein?

Bei beiden Trekkings gibt es kleiner Stellen, an denen man schwindelfrei sein sollte. Keine riesen Abhänge aber halt kleinere Stellen. Beim Salkantay etwas weniger, als beim Inkatrail.

Salkantay: in welchen Zelten schlafen die Teilnehmer?

In der Regel: 4-Mannzelte Marke Doite, die für 2 Personen genutzt werden (bzw. alleine bei Einzelnutzung).

Salkantay: ist am 5. Tag lediglich das Frühstück im Hostel mit inbegriffen?

ja, bei der Tagestour in Machu Picchu selbst ist keine Verpfelgung dabei. Da kommen ja auch nicht Träger und Koch mit, sondern nur Guide.

Salkantay: sind die 5kg "Freigepäck" inkl. oder exkl. Schlafsack?

5kg werden für die Teilnehmer übernommen /getragen ( inkl. Schlafsack). Wenn man mehr mitnehmen möchte, muss man es selber tragen oder kann einen weiteren Träger beauftragen.

Salkantay: wie gross sind die Gruppen?

Maximal 16 Personen wandern in einer Gruppe.

Wanderungen im Dezember - Februar? Geht das?

Dezember bis Februar sind der Monate, in denen es am meisten regnet im Hochland. Man kann den Trail (Salkantay oder Lares Trek) sicherlich machen, aber man sollte aber drauf eingestellt sein, daß es auch mal richtig heftig regnen kann und man mal ordentlich naß werden kann. Wir persönlich würden empfehlen in einem anderen Monat zu reisen, wenn man allerdings nur im Februar Zeit hat, kann man Trek durchaus machen. Aus diesem Grund ist auch der Inkatrail im Februar geschlossen, denn in dem Monat, in dem es viel regnet, wird die Zeit genutzt, um den Trek zu säubern. Allerdings ist es so, daß im Februar natürlich die Temperaturen höher sind.

Wann startet der Rückweg von Machu Picchu?

In der Regel fährt die Gruppe mit dem Zug um 18 Uhr oder 19:30 Uhr (je nach Verfügbarkeit) ab Agua Calientes zurück.

Was bedeutet die Option "Zusatzmodul zur Linienbusreise"?

Da bei unseren Linienbusreisen in Peru oder Peru/Bolivien immer der Tagesausflug zum Machu Picchu inkludiert ist, verrechnen wir die Kosten für diesen Tagesausflug, wenn du die Reise mit dem Inka Trail oder Salkantay kombinierst. Wenn du nur den Baustein Inkatrail oder Salkantay buchst (ohne Linienbusreise) fallen die vollen Kosten an, weil wir ja den Tagesausflug von der Linienbusreise nicht verrechnen können.

Die Option "Zusatzmodul" zur Linienbusreise ist also nur anwendbar, wenn auch die Linienbusreise über uns gebucht wird.

Welche Schuhe brauche ich für den Trek?

Man kann den Salkantay Trek und auch den Inkatrail gut in Sportschuhen laufen. Wichtig ist, dass diese eingelaufen sind und ein gutes Profil haben. Richtige Trekkingschuhe sollten in der Regenezit getragen werden (Dez-Mar). Bedenke auch, dass die Schuhe dich auf jeden Fall auch wärmen sollten. In der Trockenzeit geht die Temparatur gerne auf unter 0 Grad.

Welche Vorausbuchungsfrist hat der Salkantay?

So lange Plätze für Machu Picchu frei sind, können wir auch den Salkantay buchen. Wir brauchen allerdings mindestens 14 Tage um alles zu organisieren.

Wie gross ist die Gruppe in der Regel?

Die Gruppengrösse beträgt im Durchschnitt 8 bis 15 Personen, in der Hauptsaison an einzelnen Tagen auch mal max. bis 20 Personen.

Wie viele Personen werden insgesamt im Zelt schlafen?

In den Zelten schlafen max. 2 Personen, obwohl es 4-Personenzelte sind.

Wird während des Hikes (warmes) Wasser zum sich Waschen bereitgestellt?

Warmes Wasser kann leider nicht während des Treks zum Waschen zur Verfügung gestellt werden.

Thailand

In welchen Hotels wird man in Bangkok abgeholt?

Normalerweise findet die Abfahrt gegen 7:30 Uhr im Tai-Pan Hotel statt. Auf Wunsch holen wir auch Teilnehmer in den umliegenden Hotels in Sukhumvit, Silom, Suriwong und Sathorn ab. Die Ecke um die Khasoan Road wird nicht angefahren, da dort die Busse nicht durchkommen.

Um wieviel Uhr endet die Nordthailandreise (UT2) in Bangkok?

Erfahrungsgemäß sind wir immer zwischen 16.00 und 17.00 Uhr spätestens am Flughafen. Reicht normalerweise gut für einen Inlandsflug. Bitte beachte, dass es der Flughafen Suvarnabhumi (BKK) ist.

Myanmar

Gibt es Besonderheiten bei dem Visum für Myanmar?

Für die Einreise nach Myanmar muss ein Visum hier: https://evisa.moip.gov.mm/ beantragt werden. Es gelten 28 Tage ab dem Einreisedatum. Das Visum sollte allerdings nicht früher als 90 Tage vor Einreise beantragt werden, da es sonnst ungültig wird.

Kann man statt Yangon-Hsipaw mit dem Nachtbus zu fahren auch fliegen?

Es geht ein Flug von Yangon nach Lashio um 12 Uhr, dann wärt ihr um 14 Uhr in Lashio. Vor dort könnten wir einen Transfer nach Hspiaw einplanen.

Um wieviel Uhr beginnt der Heritage Walk in Yangon?

Der Heritage Walk beginnt um 9 Uhr und endet nach dem Mittagessen gegen 13 Uhr. Die genaue Uhrzeit wird bei Ankunft mitgeteilt.

Wo und wann beginnt die Fahhradtour in Yangon?

Die Fahrradtour beginnt gegen 7:30 Uhr und endet im 12:30 Uhr. Die genaue Zeit wird bei Ankunft mitgeteilt. Treffpunkt ist 15 Minuten vor Beginn bei der Adresse: No. 136, 46th street (upper block)

Kolumbien

Amazonasgebiet bei Leticia

Werden Gummistiefel zur Verfügung gestellt?

Ja, es werden Gummistiefel gestellt. Die Lodge benötigt allerdings die Schuhgrößen der Teilnehmer und wenn sie diese Größen da haben, können diese kostenlos ausleihen werden. Wenn die Lodge die Schuhgrößen nicht da haben (aussergewöhnlich gross oder klein), können Schuhe für ca. 30.000 COP (10€) gekauft werden.

Ciudad Perdida

Gibt es auch englischsprachige Guide?

Ja, wir können einen englischsprachigen Guide einplanen. Die Kosten sind ungefähr 166€ pro Wanderung.

Wie gross ist die Gruppe?

Die Gruppengröße beträgt maximal 16 Personen.

Wie lang im voraus müsste ich die Tour buchen?

Man sollte zwei Monate vorher reservieren.

 

Wo kann ich mein Gepäck aufbewahren lassen?

Das machen die Hostels in Taganga/Santa Marta kostenlos. Da die Tour ja auch dort früh morgens startet, muss sowieso eine Nacht vorher dort eingeplant werden.

Kuba

Kuba allgemein

Gibt es besondere Sicherheitshinweise für Kuba?

Wenn nicht unbedingt notwendig, sollte man lieber bei Tageslicht durch Kuba fahren, wegen der unzähligen Schlaglöcher in den Straßen, wenn es sich nicht vermeiden lässt, sollte man langsam fahren. Ansonsten ist Kuba ein sicheres Land und es gibt eigentlich keine besonderen Sicherheitshinweise.

 

Gibt es in den Casas Particulares einen Föhn?

Nicht alle Casas Particulares stellen einen Föhn zur Verfügung. Handtücher und Seife werden überall gestellt.

Kann ich auch Einreisekarten bei JOVENTOUR bestellen?

Ja, gerne können wir auch die Einreisekarten für Kuba bestellen (falls die Airline diese bei Buchung noch nicht angeboten hat). Kosten: 25€ pro Person. Versendet werden diese Karten ca. 3 Wochen vor Abreise postalisch.

Bitte einfach im Kundendatenformular bei Buchungsprozess unter "Sonstige Informationen an uns:" den Wunsch eingeben, dass wir die Karten mitbestellen sollen.

Kann ich mein Gepäck am Flughafen oder im Büro aufbewahren lassen?

Viele unserer Kuba Reisende besuchen mehr als nur ein  Land und fragen, ob sie das Gepäck für die anderen Länder am Flughafen oder in unserem Büro in Havanna hinterlegen lassen können.

Leider ist die Aufbewahrung im Büro nicht möglich. Auch gibt es keine Gepäckaufbewahrung am Flughafen in Havanna.

Aber: Reisende können ihr Gepäck bei den Gastgebern in den Casas (am Start- und Zielort in Havanna) hinterlegen lassen. Viele Vermieter bieten der Leistung an, aber jeder hat seinr eigenen Preise und Bedingungen. Der endgültige Preis muss vor Ort selbst verhandelt werden. Wir können allerdings vorab den Vermieter informieren und eine Casa einplanen, die diesen Service anbietet.

Kann man eine SIM Karte in Kuba kaufen?

Auf Kuba kann man Prepaid SIM-Karten nur mieten. Man zahlt pro Tag, an denen man die SIM Karte hat, 3 CUC und dann nochmal je Minute oder SMS. Wir denken nicht, dass sich der Aufwand und die Kosten wirklich rechnen.

Internetkarten können in Kuba an vielen Stelle für 3 CUC die Stunde gekauft werden, allerdings verbringt man die meiste Zeit damit endlich ins Internet zu kommen.

Unser Tipp für Kuba Urlaube: das Smartphone einfach mal auslassen ;) Nur für den Notfall sollte man es schon dabei haben. Anrufe und SMS funktionieren mit den meisten deutschen Handys allerdings.

Kann man Euros vor Ort umtauschen oder sollte man schon kubanisches Geld mitbringen?

Man muss sogar Euros mitbringen oder vor Ort Geld abheben, da man in Deutschland keine CUCs tauschen kann.

Kann man mit Mastercard oder Visa Geld abheben?

Es sollen beide Karten funktionieren, aber mit Mastercard hatten Kunden in der Vergangenheit schon Probleme, während es gar keine Probleme mit Visa gibt. Ich empfehle in jedem Fall zunächst Bargeld zu wechseln, da auf Kuba nicht immer jeder Geldautomat auch Geld hat, manchmal muss man ein wenig suchen um einen vollen Geldautomaten zu finden, daher immer frühzeitig daran denken Geld zu wechseln/abzuheben

Kuba Linienbusreisen

Ist der Transfer zum/vom Busterminal in Kuba inkludiert?

Bei den Kubalinienbusreisen sind die Transfers zum/vom Busterminal nicht inkludiert. Man kann aber immer gut zum Busterminal laufen, mit dem Taxi fahren oder von den Gastgebern in den Casas einen Transfer buchen lassen.

Kann ich auch Teilstrecken in Kuba fliegen?

In Kuba gibt es zwar ab/bis Havanna Inlandsflüge, aber leider dürfen wir diese nicht anbieten. Anfang 2018 gab es es einen tragischen Unfall und seitdem sind die Inlandsverbindungen mehr als unzuverlässig und werden auch von uns als unsicher eingestuft.

Kuba Mietwagen

15 Tage Mietwagen: kann ich auch den Wagen an Tag 3 annehmen?

Diese Frage betriftt unsere Kuba - Mit dem Auto durch Kuba (15 Tage) Reise:

Die Preise sind bei den Mietwagen gestaffelt und zwar in einen Preis von 7-13 Tage und einen Preis ab 14 Tagen. Es ist günstiger 14x den Preis ab 14 Tagen zu berechnen, als 13x den Preis für 7-13 Tage.
 
Aus diesem Grunde würde es teurer, wenn man den Mietwagen nur 13 Tage mieten würde.
 
Selbstverständlich ist es möglich, dass man den Mietwagen einen Tag später annimmt, die Frage ist nur, ob man dann einen teureren Preis bezahlen möchte. Man kann natürlich den Mietwagen dann am Ende der Reise einen Tag länger behalten und somit wieder auf 14 Miettage kommen.

Brauche ich einen internationalen Führerschein auf Kuba?

Nein, der deutsche Führerschein reicht aus.

Fälllt eine Einwegmiete an?

Ja, wenn die Rundreise an einem anderen Ort endet (wie unsere Kuba - Mit dem Auto durch Kuba (15 Tage) Reise), als wo diese anfängt, fällt einen Einwegmiete an. Diese wird vor Ort bezahlt. Genaue Infos gibt es bei den Mietwagenbestimmungen Kuba

Wie viel Geld wir benötigen wir ungefähr pro Tag (Essen, Trinken, Benzin)?

Essen & Trinken ca. 50 CUC pro Tag (Frühstück 5 CUC, Mittagessen 15 CUC, Abendessen 20 CUC, 10 CUC weitere Getränke), Benzin kostet 1,20 CUC pro Liter und ist an jeder Tankstelle gleich teuer, die Mietwagen auf Kuba verbrauchen ca. 10 Liter auf 100 km

Allgemeine Fragen zu unseren Reisen

Buchung

Kann ich eine JOVENTOUR Reise im Reisebüro buchen?

Alle Reisen, welche auf der Webseite und im Katalog veröffentlicht sind, können auch im Reisebüro gebucht werden. Zwei Änderungswünsche (bzgl. Reisedatum, Extranächte und Zusatzausflüge) sind dabei inkludiert. Sollte es mehr als zwei Änderungswünsche geben, gilt die Anfrage bei uns als Individualreise.

Individualreisen müssen direkt bei uns gebucht werden. Da die Erstellung von Individualangeboten ein langer Prozess ist, möchten wir gerne zu euch (also zu unseren Kunden) direkt in Kontakt stehen und eure Reisevorstellungen gerne kennen lernen. Da wir Lateinamerika-Spezialisten sind und unsere Destinationen alle persönlich bereist haben, sollten auch wir euer direkter Ansprechpartner sein.

Kann ich im Büro vorbeikommen?

JOVENTOUR ist ein Spezialreiseveranstalter und kein Reisebüro mit Ladenbüro. Auch haben wir keine festen Öffnungszeiten. Obwohl wir unsere Reisen nur Online planen und vertreiben, kannst du natürlich gerne vorbei kommen, um deine Reise mit uns besprechen zu können. Bitte spreche allerdings den genauen Termin vorab mit uns per Mail oder telefonisch ab.

Kann ich meine Reise mit Kreditkarte zahlen?

Wir bieten in der Regel keine Kreditkartenzahlung an. Der Hintergrund ist folgender: vom Gesetzgeber, dürfen wir für keine Kreditkartengebühren mehr verlangen. Eine Zahlung über Kreditkarte kostet aber an Gebühren ca. 2% vom Reisepreis. Wir müssten also diese 2% auf alle Reisepreise für alle Anfragen addieren. Da wir bezahlbare Reise anbieten möchten und die Preisgestaltung daher schlank halten, möchten wir diese 2% nicht generell addieren. Wir finden das unfair den Kunden gegenüber, die ganz normal mit Überweisung zahlen.

Kann ich meine Reiseunterlagen auch früher bekommen?

In der Regel senden wir dir die Reiseunterlagen (bzw. den Zugangscode zu den Unterlagen) ca. 14 Tage vor Abreise zu. Gerne können wir dir auch die Zugangsdaten früher zusenden, wenn du schon z.B. früher in deine Zieldestination aufbrichst. 

Bitte beachte dabei:

  • Wir versenden die Reiseunterlagen / Zugangsdaten nur, wenn die komplette Reise bezahlt wurde (auch wenn die Restrechnung noch nicht fällig ist).
  • Bitte teile uns dein Abreise Datum aus Deutschland mit.
  • Bitte stelle sicher, dass du während deiner Reise Internetzugang hast, damit du die Möglichkeit diese zu aktualisieren (in dem Fall schreiben wir eine Mail)

Wie & wann bekomme ich meine Reisunterlagen?

Wir haben seit März 2015 ein neues digitales System für die Reiseunterlagen.

Nach dem deine Restzahlung bei uns eingegangen ist, bekommst du von uns einen Link zu deiner digitalen Reisemappe mit einem persönlichen Benutzername & einer persönlichen Reisemappen-Nummer.

Du kannst dann deine gesamten Reiseunterlagen (inkl. Flugtickets, Notfallnummern, Hotelliste etc) unten dem Link, den wir dir zusenden, finden.

Wenn du ein Smartphone oder Tablett hast, empfehlen wir dir die dazu gehörige App Destinationbook  runterzuladen:

  • Android (google play): https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.liquidconcept.destinationbook
  • Apple (app store): https://itunes.apple.com/us/app/destinationbook/id591342698?ls=1&mt=8

Du kannst  dann alle Reiseunterlagen in der App offline dort abspeichern und diese beim Reise benutzen, auch wenn du offline bist.

Natürlich können sich auch "Daheim gebliebene"  die App runterladen & und die Zugangsdaten eingegeben (es funktioniert an 5 Geräten). So haben alle einen Überblick wo man wann ist (vorausgesetzt man möchte das im Urlaub ;)). Auch kannst du natürlich den Link und die Einlogdaten weitergeben.

Noch ein kurzer Hinweis: wir vervollständigen die Reiseunterlagen ständig und es kommt in Südamerika oft vor, dass wir alle Unterlagen erst 2-3 Tage vor Abreise komplett haben.  Diese fügen wir immer schnellstmöglichst ein. Du kannst die Änderung dann direkt auf der Webseite sehen. Bei der App musst du einmal auf "Einstellungen" gehen und "Reisemappe herunterladen" anklicken um die Informationen zu aktualisieren.

Wie lange im Voraus muss ich buchen?

Bei Gruppenreisen können wir nur Buchungen annehmen, die mehr als einen Monat vor Abreise gebucht werden. Hintergrund sind die Gruppenkontingent in den Hotels, die vier Wochen vor Abreise zurückgegeben werden. Kuba ist dabei am strengsten.

Auch bei den anderen Buchungen (Linienbusreisen, Bausteine, etc) brauchen wir mindestens 14-21 Tage Vorlaufzeit um einen Buchung vollständig planen zu können.

Flüge

Gibt es Besonderheiten bei einem Flug über die USA?

Auch wenn du eigentlich nach Lateinamerika reisen möchtest und in den Vereinigten Staaten nur auf der Durchreise bist (dort also mindestens einmal zwischenlandest), benötigst du seit Januar 2009 eine Einreisegenehmigung für visumfreies Reisen gemäß Visa Waiver Program (VWP). Diese Genehmigung beantragt man – spätestens 72 Stunden vor der geplanten Einreise – über das Internet. Öffne dazu folgende deutschsprachige Webseite: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html. Bitte verwende genau diese Adresse, da auch gefälschte Seiten im Internet existieren. Befolge nun die dort gegebenen Anweisungen, fülle die benötigten E-Formulare aus und senden Sie diese ab. Erklärungen und Hilfestellungen finden Sie auf der Seite selbst. Seit März 2010 erhebt das U.S. Department of Homeland Security für die Bearbeitung des Antrags und die Ausstellung der Einreiseerlaubnis gemäß VWP eine Gebühr von insgesamt 14,00 US-Dollar pro Reiseerlaubnis (also pro Person). Diese Gebühr kann ausschließlich per Kreditkarte (über das Internet) entrichtet werden.

Neben dem Formular im Internet, müssen Sie im Flugzeug noch ein Kärtchen (das I-94W-Formular) ausfüllen und die weiteren Schritte, die die US-amerikanische Einreisebehörde (Passkontrolle) und der Zoll vor Ort vorsehen, befolgen.

Kann man Flüge bei JOVENTOUR dazu buchen?

Auf Wunsch vermitteln wir dir einen Langstrecken Flug zu deiner jovenTOUR Reise. Vermitteln bedeutet in diesem Fall, dass der Langstreckenflug kein Bestandteil der jovenTOUR Pauschalreise ist, sondern als Fremdleistung nur von jovenTOUR vermittelt wird. In diesem Fall erteilst du uns den Auftrag, einen Flug für dich zu buchen.

Falls eine Kreditkartenzahlung gewünscht ist, muss der Wunsch und die Kreditkartennummer VOR Buchung uns mitgeteilt werden. Ansonsten erfolgt die Bezahlung auf per Überweisung auf unser Konto.

Bitte beachte vor allem die Punkte 2.4, 8.4 und 9 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingen bei einer Vermittlung von Fremdleistungen.

Da unsere Rundreisen individuell und täglich begonnen werden können, haben wir keine Gruppenkontigente bei den Airlines. Unser Preis ist in dem Fall der ganz normale veröffentlichte Preise, wie auch bei allen anderen Vermittlerplattformen.

Sind die Langstreckenflüge im Preis inkludiert?

Nein, alle unsere Rundreisen werden ohne Langstreckenflüge angeboten. In den jeweiligen Reisefakten kannst du sehen, wo die Rundreise anfängt und wo sie endet. Da viele Reisende noch eine Verlängerung buchen, wären wir mit einem festen Flugkontigent zu unflexibel.

Wo bekomme ich mein Rail & Fly Ticket?

Wenn du ein Rail & Fly Ticket zu deinem Flug dazu gekauft hast, bekommst mit den Flugdaten von uns eine Pickup Number (Auftragsnummer). Du hast nun zwei Möglichkeiten dieses Ticket abzuholen:

  • Ganz bequem online – print@home Auf www.accesrail.com/checkin kannst du deineFahrkarte zum Flugticket ganz einfach unter Eingabe deinesNamens und deiner Flugbuchungscodes oder deiner Flugticketnummer abrufen und selbst ausdrucken. Solltest du deine Fahrkarte verloren haben, so ist ein erneuter Ausdruck online problemlos möglich. Bitte beachte, dass die Fahrkarte frühestens 72 Stunden vor Abfahrt ausgedruckt werden kann.
  • Abholung an einem von über 7.000 DB-Fahrkartenautomaten: Alternativ kannst du dein Ticket unter Eingabe der in der Flugbuchung aufgeführten Pickup Number (Auftragsnummer) an jedem DB-Fahrkartenautomaten ausdrucken. Folge dafür einfach dem Bedienfeld „Gesamtes Angebot“ und achte auf den Hinweis „Rail&Fly“. Der Ausdruck des Rail&Fly Tickets am Automaten ist ebenso frühestens 72 Stunden vor Abfahrt möglich. Wurde die Fahrkarte bereits online abgerufen, so ist ein erneuter Ausdruck am Automaten nicht möglich. Für Rail&Fly nach/von Amsterdam, Belgien und Zürich steht die Abholung am Automaten nicht zur Verfügung.

Weitere Infos und Quelle: http://www.bahn.de/p/view/service/flug/rail_und_fly.shtml

 

Gepäck

Welches Gepäckstück nehme ich mit? Rucksack oder Koffer?

Definitiv Rucksack! Wir empfehlen einen Rucksack mit Rollen. Also eine Kombination aus Trolley und Rucksack. Eine gute Größe sind 70 Liter. Diese Kombi-Koffer bekommt man bei Karstadt Sport oder Globetrotter.

Vorallem bei den Kolumbien, Bolivien und Chile Reisen muss man manchmal das Gepäckstück selber tragen können.

Gruppenreisen

Gibt es eine Altersbegrenzung?

Nein, bei uns gibt es keine Altersbegrenzung. Bei den Gruppenreise liegt der Alterdurschnitt erfahrungsgemäss bei 25-45 Jahren.

Gesundheit

Wie kann man in den Anden mit der Höhenkrankheit umgehen?

Leider führt die Peru-Bolivien Kombi immer von Lima direkt nach Cusco. Das liegt da dran, dass zwischen Cusco und Arequipa die Strasse nicht so gut, dass wir es verantworten können, dort Bus zu fahren. Deshalb geht es relativ schnell von 0 auf 3500 Meter und dann sind erstmal 1,5 Tage keine Ausflüge geplant. Nutzt diese Zeit wirklich um in Ruhe anzukommen. Lasst Euch in Cusco treiben und trinkt viel.

Wir empfehlen auch immer diesen Artikel von Nora: http://info-peru.de/7-tipps-gegen-die-hoehenkrankheit-in-peru/

Es gibt auch Sauerstoff Tabletten, die man an jeder Ecke in Cusco bekommt. Unsere persönlichen Erfahrungen waren gut: http://www.sorojchipills.com/ Aber bitte bedenkt, dass diese sich Blut verdünnend auswirkt. Deshalb bitte Vorsicht bei eine Kombination mit Aspirin.

Linienbusreisen

Ist es möglich als Alleinreisende ein Doppelzimmer zu buchen?

Leider ist das nicht möglich. Wenn wir allerdings zwei alleinreisende Anfragen am gleichen Datum haben, vermitteln wir gerne den Kontakt, so dass man gemeinsam eine Reise planen kann.

Kann ich die Linienbusreisen auch andersherum reisen?

Generell können wir alle unsere Linienbusreisen auch anders herum anbieten. Es gibt allerdings einige Einschränkungen:

  • Bolivien - Peru: Übernachtung auf der Sonneninsel auf Grund der Busfahrzeiten nicht möglich. Die Sonneninsel wird dann mit einem Tagesausflug besucht und man schläft zwei Nächte in Copacabana (Zusatznacht)
  • Chile - Bolivien: wenn du von Chile nach Bolivien über den Salzsee reisen möchtest, können wir die Route von San Pedro nach Uyuni nur als Privattour anbieten. Leider können wir keine Gruppetour in der Richtung in die Reise einbauen.
  • Ecuador - Peru: Busfahrt Lima-Guayaquil: Abfahrt nur am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag (immer um 14:45 Uhr). Fahrtzeit sind 28 bis 30 Stunden.

Wann bekomme ich die genaue Abfahrtzeiten?

Wie in den Angeboten beschrieben, stehen in den Reiseunterlagen die ungefähren Abfahrtszeiten (morgens, mittags, abends). Die genau Abfahrtfart und Abholzeit bekommt ihr am Tag vor der Abfahrt von der Rezeption im Hotel wo ihr gerade seid. Leider können sich in Südamerika immer die Fahrzeiten ändern (+/- 1 Stunde) und deshalb gibt die verbindliche Abfahrt und Abholzeit erst am Vorabend.

Was ist der Unterschied zwischen Linienbus und Touristenbus?

In der Regel werden alle Fahrten in den öffentlichen Fernbussen (wie bei uns Flixbus) in der 1.Klasse (cama) geplant.

Es gibt auf wenigen Strecken Ausnahmen:

In Peru, auf der Strecke Cusco - Puno - Cusco, buchen wir immer den "Touristen-Linienbus". Das ist ein Bus, in dem ein englischsprachiger Reiseleiter mitfährt  Die Fahrt führt quer über das Altiplano und dauert 10 Stunden, es ist aber eher ein langer Ausflug (es ist ein Touristenbus). Die Strecke ist sehr schön und man besucht die Andahuaylillas Kirche, Huaro / Raqchi Inca Ruinen, eine Souvenirshop in La Raya, das INC Pukara Museum und ein Mittagessen in Sicuani ist inkludiert. Nach deiner Ankunft in Puno wirst du zum Hotel gefahren. Bitte plane ca. 13 € für Eintritte an dem Tag ein, wenn du alles besichtigen möchtest.

In Ecuador, auf der Strecke Quito - Lago Agrio - Quito, fahren wir mit einem kleinen Shuttlebus, der vor allem von Touristen genutzt wird.

In Costa Rica sind alle Busse Shuttlebusse, also ein Hop on - Hop off Bussystem, welche täglich durchs Land fahren. Du wirst immer im Hotel abgeholt und auch zum Hotel gefahren (Tür-zu-Tür Service).

In Bolivien, auf der der Strecke La Paz - Uyuni - La Paz, fahren wir mit einem Bus, der fast nur von Touristen genutzt wird. Die Fahrt ist sehr komfortabel und das Busunternehmen sehr zuverlässig. Es wird ein warmes Abendessen serviert und auf halber Strecke gibt es einen Fahrerwechsel.

Was passiert wenn ich einen Bus während meiner Reise verpasse?

Da der Transfer zum/vom Busterminal fast immer inkludiert ist, ist ein Verpassen fast ausgeschlossen. Und sollte es doch vorkommen, wird der Bus umgebucht und der eine Mitarbeiter informiert den abholenden Transfermitarbeiter. Falls es zur Verspätung kommt, wissen die Partner eigentlich immer schnell Bescheid, weil sie vor lange Fahrten meistens bei den Busgesellschaften anrufen und fragen, wann die Busse ankommen.

Was öfter vorkommt, ist, dass wir Busse umbuchen müssen, weil Reisende auf Grund von Magen-Darm Probleme nicht lange reisen können. In dem Fall nehmen wir dann Abschnitte raus und lassen die Kunden etwas später wieder einsteigen. Zusatzkosten müssen dann selbst getragen werden.

Im Jahr 2014 gab es in Bolivien auch einige Probleme mit Blockaden um Uyuni Salzsee. Wir garantieren immer, dass die Kunden ans Ziel kommen und übernehmen auch Extrakosten. Ind diesem Fall sind unsere Kunden nicht über den Salzsee nach San Pedro de Atacama gefahren, sondern über Arica im Norden von Chile. Natürlich ist es in solchen Fällen schade, dass man Highlights (wie zum Beispiel den Uyuni Salzsee) nicht sehen kann, aber leider unterliegen solche Blockaden höhere Gewalt und wir fokussieren ein sicheres Reisen.

Wie funktioniert es mit den Transfers bei Linienbusreisen?

Bei deiner Ankunft am Flughafen wirst du von einer Kollegin (Schild mit deinem Namen in der Hand) abgeholt und diese überreicht dir auch alle Originalunterlagen und bringt dich zum Hotel. Für die nächsten Stationen bekommst du dann immer ein Abfahrtzeit mitgeteilt, wann du im Hotel abgeholt wirst. Dieses Transfers sind immer mit einem privatem PKW und einem spanischsprachigem Fahrer. Bei den Ankünften an den Busterminals wartet, wie am Flughafen, ein Kollege mit einem Schild.

Wie sieht es mit der Sicherheit bei Linienbusreisen aus?

Mit der Sicherheit sieht es nicht viel anders aus, als beim Reisen mit einer Gruppe. Diebstähle von Kameras / Geldbörsen etc. können immer passieren. Bei den Busfahrten ist der Transfer zum/vom Busterminal in den allermeisten Fällen ja inkludiert. Dort kann man also auch nicht verloren gehen :)

Auch als Alleinreisende sollte man die Hinweise vom Auswärtigen Amt befolgen (Nachts nur mit bestellten Taxis fahren etc). Ausflüge sind ja immer organisiert und man wird am Hotel abgeholt und wieder hingefahren.

Wie wird das Gepäck im Lininebus transportiert?

Die Koffer werden in den Linienbussen unten in den Compartments transportiert (wie bei uns mit Flixbus).

Verpflegung

Gibt es eine Frühstücksbox, wenn ich frühe Abfahrt habe?

Generell ja. Bitte gebe dem Hotel aber am Abend Bescheid.

Peru: die einzige Abfahrt, die so früh ist, dass es noch kein Frühstück gibt, ist die Fahrt von Lima nach Paracas und da bestellen wir ein kleines Lunchpacket (oder es gibt ein kleines kontinentales Frühstück). In dem Fall wird aber auch im Bus nochmal ein Snack serviert. Bei allen anderen Ausflügen gibt es so zeitig in den Hotels schon Frühstück. In Cusco, in den Hotels, gibt es ab 4 Uhr Frühstück.

Wie ist die Verpflegung als Vegetarier/in?

Generell haben Vegetarier /innen wenige Probleme in Südamerika. Wir empfehlen für  lange Reisen immer einige Eisentabletten einzupacken, da die Gemüseauswahl auf Grund der Fleischmenge manchmal etwas wenig ist und dann isst man viel Nudeln oder Pizza. In Peru und Bolivien ist es gar kein Problem als Vegetarier zu reisen. Argentinien ist natürlich sehr "fleischlastig".  Man muss immer klarstellen, dass man als Vegetarier auch kein Pollo (Hühnchen) isst. Hühnchen gilt oftmals nämlich nicht als Fleisch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung die Dienste dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.
Ok