Laos Strom & Kommunikation

Laos - Strom & Kommunikation

Gibt es überall Strom?

In allen größeren Unterkünften gibt es Strom. In einigen einfacheren Unterkünften ist Strom manchmal jedoch nur eingeschränkt oder gar nicht vorhanden. So zum Beispiel in den Bergdörfern oder Homestays. Am besten ladet ihr euer Handy und den Kameraakku also noch einmal auf bevor es auf Trekking-Tour oder in die Wildnis geht.

Brauche ich einen Adapter in Laos?

Die Stromspannung in Laos beträgt 220 Volt. Sie benötigen in der Regel also keinen Adapter und können Ihre Geräte direkt in die Steckdosen stecken. Allerdings herrschen in Laos immer noch verschiedene Arten von Steckdosen vor. Für die US-amerikanische Version benötigt ihr einen entsprechenden Adapter. Wenn ihr keinen mitgebracht habt, könnt Ihr an der Rezeption nach einem Adapter fragen oder in den vielen kleinen Läden vor Ort einen kaufen.

Telefonieren in Laos

Wenn ihr innerhalb des Landes oder nach Hause telefonieren möchten, kauft euch am besten eine lokale SIM-Karte. Das ist um einiges günstiger, als mit dem deutschen, schweizerischen oder österreichischen Handy zu telefonieren, die Roaming Gebühren entfallen dann bei ankommenden Anrufen. Wie in ganz Asien sind die Menschen in Laos, vor allem in den größeren Städten, sehr Handy-affin. Das Netz ist allerdings außerhalb der Städte noch nicht besonders gut ausgebaut. Die Telefonkarten sind entweder direkt am Flughafen oder dann in zahlreichen Shops erhältlich. Von Deutschland aus können Sie mit günstigen Call-by-Call-Vorwahlen gute Tarife erzielen. Informieren Sie sich am besten vorher im Internet, welche Vorwahl gerade am günstigsten ist.

Internet in Laos

In fast jeder Unterkunft wird mittlerweile kostenloses Internet angeboten. Die Verbindung ist in der Regel auch gut und schnell. In kleineren Orten oder Hotels kann es hin und wieder sein, dass Sie sich nur im Rezeptionsbereich ins W-Lan einwählen können oder die Verbindung nur langsam ist. Die Nutzung von mobilen Daten funktioniert in Städten wie Luang Prabang und Vientiane problemlos. In den Bergregionen und kleinen Dörfern sollten Sie jedoch mit Einschränkungen rechnen. Alternativ finden Sie fast überall Internet-Cafés.

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

JOVENTOUR Reisen sind versichert über:

Cookies erleichtern die Bereitstellung die Dienste dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.
Ok