Aktuelles zu Corona

Wir möchten an dieser Stelle über die Ausbreitung des COVID 19 Virus in unseren Destinationen und den besonderen Stornobedingungen informieren.

Weiterlesen ...

Liebe Reisende, liebe Freunde,

ich, als Gründerin und Geschäftsführerin, möchte mich mit einem Update (2. Mai 2020) an euch wenden.

Weiterlesen ...
Myanmar von Yangon nach Bagan

Myanmar (5 Tage)

Erlebe das authentische Myanmar bei einer Reise von Yangon nach Bagan

Bei deiner 5-tägigen Reise durch Myanmar von Yangon nach Bagan erwarten dich einzigartige Eindrücke und tolle Erlebnisse. Der erste Tag deiner Reise von Yangon nach Bagan beginnt mit einer Zugfahrt von Yangon nach Pyay. Dort hast du die Gelegenheit den lokalen Markt sowie einige Pagoden in Pyay auf eigene Faust zu besichtigen ehe es nach Yenangyaung geht. In Yenangyaung erwartet dich ein ganz besonderes Erlebnis: Du gehst auf Fischfang mit den lokalen Fischern! Nachdem du dir den hoffentlich dicksten Fisch für das Abendessen gefangen hast, steht dir der Nachmittag in Yenangyaung zur freien Verfügung. Rund um Lei Thar Gone gibt es viele kleine verborgene Dörfer, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden. Du triffst die sehr zuvorkommenden Einheimischen und bekommst einen echten Eindruck von Land und Leuten. Am nächsten Tag geht es auf unsere authentische Myanmar-Motorradtour. Am Ufer des Irrawaddy entlang fahren wir bis nach Salay. Auf dem Weg machst du einige Fotostopps und es gibt Dutzende von Tempeln zu entdecken. Angekommen in Magyikan hast du die Gelegenheit, lokale Gastfamilien in ihren Dorfhäusern zu erleben und die traditionellen Aktivitäten und Kultur der Menschen hier zu beobachten. Bevor dich ein privates Boot am letzten Tag deiner Myanmar Reise von Yangon nach Bagan an dein Ziel nach Bagan bringt, besuchst du noch das wunderschöne Kloster mit beeindruckenden Holzschnitzereien in Salay.

Die Highlights auf einen Blick:

Beginn: täglich
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
Mindestteilnehmerzahl: keine 
Ab / Bis: Yangon / Bagan
 
Inkludierte Leistungen:
  • Rundreise laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Transfers wie im Programm beschrieben
  • 4 Übernachtungen 
  • englischsprachige Reiseleitung 
  • 4x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • private Bootstour von Salay nach Bagan
  • Diese Reise wird CO2-neutralisiert

Linienbusreisen: "Für Gruppenreisen zu freiheitsliebend, fürs Backpacking zu alt?"

Übernachtungen in Mittelklasse Hotels

Bustickets (1. Klasse) bereits gebucht

Tagesausflüge & alle Highlights inkludiert

Transfers (Flughafen, Busterminals, Hotels)

✓ Täglicher Beginn! Nicht der Reisekatalog, sondern du bestimmst, wann es los geht!
✓ Keine Gruppenreise! Reise nicht zwischen Tennissocken und Birkenstocks!
✓ Individualisiere! Baue Extratage ein oder aus, verlängere oder verkürze!
✓ Sicher! Reise mit den 1.Klasse lokalen Linienbussen und mische dich unter die Einheimischen!
✓ Komfortabel! Geniesse alle Transfers zwischen Busterminals & Hotels! (ausser Mexiko, Chile & Kuba)
✓ Privatsphäre! Übernachte in Mittelklassehotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück!

StepMap

Reiseverlauf

Tag 1: Yangon – Pyay

Gegen 11 Uhr (je nach Lage deines Hotels) verlässt du dein Hotel in Yangon und machst dich selbständig auf den Weg zum Bahnhof. Der Zug verlässt den Bahnhof in Yangon um 13 Uhr und kommt gegen 21.30 Uhr in Pyay an.  Vom Bahnhof in Pyay läufst du ca. 5 Minuten bis zu dem Hotel, das wir für die heutige Nacht für dich reserviert haben.

Tag 2: Pyay – Yenangyaung

Nach dem Frühstück im Hotel steht dir der Morgen zur freien Verfügung. Wir empfehlen dir den lokalen Markt sowie die Shwesandaw Pagode zu besuchen, von der du einen eindrucksvollen Blick über die Stadt hast. Auch die Akouk Taung Pagode sowie die Sri Ksetra Altstadt lohnen sich für einen Besuch. 
 
Um 13 Uhr holt dich unser Fahrer vom Hotel ab und bringt dich nach Yenangyaung. Die Fahrtzeit beträgt etwa 5 Stunden. Du übernachtest in einem von uns gebuchten Gästehaus.

Tag 3: Yenangyaung

'Myanmar

Nach deinem Frühstück startet bereits um 8 Uhr dein heutiges Tagesprogramm. Bei dieser Halb-Tagestour erwartet dich ein einmaliges Erlebnis: Du gehst mit den lokalen Fischern auf Fischfang! Nach einem kurzen Spaziergang erreichst du das Dorf Sharr Pin Yoe. Während du an einem schattigen Plätzchen auf deinen Fahrer wartest, werden sich sicherlich einige schüchterne aber neugierige Dorfkinder um dich versammeln, die du bei dieser Gelegenheit kennenlernen kannst. 
 
Eine 15-minütige Motorradfahrt bringt dich über das breite, flache Flussbett, bis du schließlich zu Fuß weiter musst. Nach etwa zehn weiteren Minuten erreichst du das bereits auf dich wartende Boot. Mach es dir bequem, denn nun geht es etwa eine halbe Stunde stromaufwärts das Flussufer hoch. Du hast die Gelegenheit, dir die Umgebung anzusehen und die Natur zu genießen, bis die Fischer am Ziel angekommen ihre Netze auswerfen. Nun heißt es geduldig warten, denn mit den Netzen für den Fischfang im Waser geht es stromabwärts langsam zurück. Das erscheint im ersten Moment vielleicht langweilig, ist jedoch eine wirklich gelungene Abwechslung zu unserem hektischen Alltag, den die uralten rhythmischen Bewegungen der Fischer haben eine sehr beruhigende, fast hypnotische Wirkung, so dass auch die Zeit auf dem Fluss wie um Fluge vergeht.  Wenn die Fischer beginnen die Netze einzuziehen, wird es wieder spannender. Stück für Stück wird das Netz aufgerollt und erwartungsvoll geprüft, ob sich irgendwo Fische verfangen haben. Wo es silber aufblitzt, wird der Fang sanft aus den Netzen entfernt und sorgfältig in ein nasses Tuch gelegt. So wird sich langsam vorgearbeitet und auch du bist herzlich dazu eingeladen, selbst mitzuhelfen. Ganz plötzlich bist du dann am Ausgangspunkt deiner Fischertour angelangt und es ist Zeit sich zu verabschieden. Die gute Nachricht: Den Fang des Tages darfst du mitnehmen und Ma Thu, unser Küchenchef, wird dir gerne ein leckeres Gericht daraus zaubern.  (Abendessen nicht inkludiert)
 
Der Nachmittag steht dir schließlich zur freien Verfügung. 
 
Unsere Empfehlung: In der Umgebung rund um Lei Thar Gone gibt es viele kleine verborgene Dörfer zu entdecken. Fischer, Viehzüchter und Bauern leben rund um die fruchtbare Flussgegend und überall begegnest du neugierigen und freundlichen Kindern. Wenn du etwas abenteuerlustiger bist, kannst du dich auch etwas weiter ins Dickicht der sich kreuzenden Gassen und Pfade begeben. Keine Sorge, scheinbar sieht hier alles gleich aus, doch die hilfreichen Dorfbewohner sind gerne bereit dir den richtigen Weg zurück zu weisen. Einige Wanderwege sind ideal für erste Erkundungen ausgeschildert, Spazierwege sind kreisförmig und beginnen auf dem Gelände deiner Unterkunft. 
 
Du übernachtest auch heute in Lei Thar Gone.

Tag 4: Yenangyaung – Motorrad Safari - Magyikan

Nach dem Frühstück geht es auf die “Erlebe das authentische Myanmar” Tour.
 
Dieser abenteuerliche Ausflug in Form einer 5-stündigen Motorradtour führt dich am Ufer des Irrawaddy entlang bis nach Salay. Los geht es um 7.30 Uhr am Gästehaus. Die Route führt dich entlang am sandigen Ufer des Flusses und du wirst eine große Vielzahl unterschiedlicher Menschen entdecken. Frauen, die schwere Lasten auf dem Kopf tragen, Kinder in ihren Uniformen auf ihrem langen und staubigen Schulweg oder Ochsenkarren, die sich ihren am entgegenkommenden Verkehr vorbeidrängeln. Tippe einfach auf die Schulter deines Fahrers, wenn du zwischendurch stoppen möchtest, um Fotos zu machen. 
 
In Phayar Gone siehst du Arbeiter auf ihren Feldern, die Khamauk tragen, die typischen konischen Bambushüte. Ziegenherden und Vieh, malerische kleine Straßenläden und beeindruckende Banyanbäume sind alle ein Teil der zeitlosen Landschaft, die du auf der Tour durchkreuzt. Nach einer ca. 15-minütigen Tour durch Sale hast du die Gelegenheit um die Hügel herumzuwandern und Dutzende von Tempeln zu entdecken. Einige der Tempel wurden leider im Laufe der Zeit verwüstet, doch in vielen anderen kannst du noch immer wunderschöne Wandmalereien und Mahayana-Motive finden. Im Gegensatz zu Bagan gibt es hier keine Eintrittsgebühren, keine Händler und auch keine "Bitte nicht berühren" Zeichen.
 
Weiter geht es mit dem Motorrad in das Dorf Pakannge. Dieses wurde ursprünglich von Menschen gegründet, welche aus Bagan stammen aber nicht den strengen buddhistischen Regeln folgen wollten, die der erste König von Bagan aufstellte. Sie folgten lieber ihrem alten animistischen Glauben und entschlossen sich daher für ein Leben außerhalb Bagans. Hier in Pakannge machen wir zur Mittagspause ein Picknick. 
 
Gestärkt geht es auf dem Motorrad weiter ins Dorf Magyikan, wo du auch übernachtest. Hier hast du die Gelegenheit, lokale Gastfamilien in ihren Dorfhäusern zu erleben, die landwirtschaftliche Umgebung zu entdecken und die traditionellen Aktivitäten und Kultur der Menschen von Magyikan zu beobachten. Die Magyikan Dorfgemeinde basiert auf einem Tourismus-Projekt und begann mit drei Häusern: Zwei aus Holz und Bambus gebauten Stelzenhäusern und einem dritten Haus aus Backstein. Jedes Haus bietet Platz für maximal vier Gäste zur gleichen Zeit. Da wir die lokalen Gemeinden unterstützen möchten, haben wir uns dazu entschlossen dass die Touren hier von lokalen Leuten begleitet werden, die zwar über begrenzte Englischkenntnisse verfügen aber ihre Tradition am besten kennen und dir somit authentisch nahebringen können. Das Abendessen erhältst du heute in deiner Unterkunft.

Tag 5: Salay – private Bootstour nach Bagan

Nach dem Frühstück holt dich unser Guide gegen 9.30 Uhr im Dorf Magyikan ab und bringt dich nach Salay. Hier startet unsere Tour durch das wunderschöne Kloster mit beeindruckenden Holzschnitzereien. Etwa eine Stunde geht es durch das alte Kloster weiter durch Tempelruinen und Kolonialgebäude bis wir unsere Besichtigungstour im Salay House bei einem Erfrischungsgetränk beenden. Um 11 Uhr findet dein Transfer zum Anlegesteg statt. Von hier aus geht es auf einem privaten Boot in ca. 5 Stunden inklusive eines kleinen Mittagessens nach Bagan. Nach der Ankunft in Bagan bringt dich ein Transfer zum Hotel. 

Preise & Anmeldung

Einfach in 3 Schritten die Reise für 5 Tage unverbindlich reservieren:

Klicke bitte auf den Button: "Reise reservieren"
Die Reise kann täglich begonnen werden, bitte wähle dein Wunschdatum
Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr), senden wir dir ein Angebot zu

 Alle Infos zum Buchungsablauf erhälst du hier: Buchungsablauf

PersonenPreis

Myanmar (5 Tage)

Doppelzimmer (Tourcode XO2)   - + Person/en 479 €
Einzelzimmer (Tourcode XO2)   - + Person/en 719 €
Komplettpreis : 0 €



Weitere Informationen

Route

  • Tag 1: Yangon – Pyay
  • Tag 2: Pyay – Yenangyaung
  • Tag 3: Yenangyaung
  • Tag 4: Yenangyaung – Motorrad Safari - Magyikan
  • Tag 5: Salay – private Bootstour - Bagan

Hotels

Damit du einen Eindruck über die Hotels bei dieser Reise bekommst, haben wir alle Hotels hier aufgelistet. Bitte beachte, dass diese Hotelauswahl nicht bindend ist und je nach Verfügbarkeit du auch in einem ähnlichen Hotel untergebracht sein kannst.
 

Myanmar Rundreisen & Bausteine

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Seit 2019 sind unsere Reisen CO2 neutralisiert:

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: