Aktuelles zu Corona

Wir möchten an dieser Stelle über die Ausbreitung des COVID 19 Virus in unseren Destinationen und den besonderen Stornobedingungen informieren.

Weiterlesen ...

Liebe Reisende, liebe Freunde,

ich, als Gründerin und Geschäftsführerin, möchte mich an euch wenden.

Weiterlesen ...
Lares Trek Wanderung

Lares Trek Wanderung (4 Tage)

Fernab der Massen zum Machu Picchu wandern: der Lares Trek.

Der Lares Trek ist eine perfekte Ergänzung für unsere Peru Rundreise (13 Tage) und ermöglicht dir, fernab der Massen zum Machu Picchu zu wandern. Gerade weil der Lares Trek nicht so stark nachgefragt ist, wie die Inka Trail Wanderung (4 Tage) oder die Salkantay Wanderung (5 Tage), können wir hier keine Gruppentouren anbieten, sondern nur private geführte Trekkingreisen. Im Gegenzug ist der Lares Trek dazu eine gute Alternative zum oftmals ausgebuchten Inkatrail. Bitte beachte aber, dass du, genau wie beim Salkantay, die letzte Nacht in Agua Calientes (Machu Picchu Dorf) im Hostel schläfst und am nächsten Tag früh zur Inkaruine aufbrichst. Zurück geht es nach Cusco mit dem Zug. Der Lares Trek ist eine ideale Alternative für diejenigen, die gern Einblicke in authentische Gemeinschaften haben möchten, während sie umgeben von atemberaubenden Bergen, Seen und Tallandschaften sind. Die Wanderung beginnt in einem kleinen Dorf im Heiligen Tal und führt durch traditionelle, farbenfrohe Dörfer und endet mit dem Besuch des Machu Picchu am letzten Tag.

Die Highlights auf einen Blick:

Reiseart: Baustein
Beginn: täglich
Dauer: 4 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 2
Ab / Bis: Cusco

Inkludierte Leistungen:

  • 2 Zeltübernachtungen (2 Personen pro Zelt, basierend auf Doppelbelegung)
  • Vollpension während des Lares Trekking (3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen)
  • 1 Übernachtung in einem lokalen Hostel in Agua Calientes
  • Abholung vom Hotel und vom Bahnhof (Poroy)
  • Zugticket Ollantaytambo - Agua Calientes - Poroy in der Expedition Klasse
  • Busticket Aguas Calientes / Machu Picchu / Aguas Calientes
  • Besuch von Machu Picchu im Privatserservice mit englischsprechendem Reiseführer (inkl. Eintritt)
  • Englischsprachiger, privater Reiseleiter für die ganze Tour
  • 5 Kilo an persönlichem Gepäck, Zusatzkleidung, Schlafsack etc., das von Eseln getragen wird, damit ihr nur euren Tagesrucksack tragen müsst
  • Ess- und Kochzelte mit Tischen und Stühlen
  • Koch und Küchenausstattung mit Küchenzelt
  • Erste Hilfe Paket inklusive Sauerstoffflasche
  • Pferde/Esel um Zelte, Essen und Kochausstattung zu tragen
  • Täglich heißes Wasser zum Waschen und gekochtes Wasser für die Trinkflaschen
  • Diese Reise wird CO2-neutralisiert

Linienbusreisen: "Für Gruppenreisen zu freiheitsliebend, fürs Backpacking zu alt?"

Übernachtungen in Mittelklasse Hotels

Bustickets (1. Klasse) bereits gebucht

Tagesausflüge & alle Highlights inkludiert

Transfers (Flughafen, Busterminals, Hotels)

✓ Täglicher Beginn! Nicht der Reisekatalog, sondern du bestimmst, wann es los geht!
✓ Keine Gruppenreise! Reise nicht zwischen Tennissocken und Birkenstocks!
✓ Individualisiere! Baue Extratage ein oder aus, verlängere oder verkürze!
✓ Sicher! Reise mit den 1.Klasse lokalen Linienbussen und mische dich unter die Einheimischen!
✓ Komfortabel! Geniesse alle Transfers zwischen Busterminals & Hotels! (ausser Mexiko, Chile & Kuba)
✓ Privatsphäre! Übernachte in Mittelklassehotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück!


Reiseverlauf

Tag 1: Cusco – Calca – Huaca Wasi

Wir verlassen Cusco gegen 06:00 Uhr mit dem Bus. Während dieser Fahrt halten wir an einer archäologischen Stätte an. In Calca haben wir die Möglichkeit, nochmal das Badezimmer zu nutzen und vor der Reise nochmal ein paar Snacks etc. einzukaufen. Auf unserem Weg kommen wir am Huaca Casi Pass (4400 m) vorbei und steigen zu den heißen Quellen von Lares (3200 m) ab. Hier haben wir etwas Zeit um uns in den Quellen zu entspannen. Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Wanderung nach Huacawasi (3600 m) fort, wo sich unser Zeltplatz befindet.

Heute wandern wir ca. 3-4 Stunden 

Tag 2: HuacaWasi – Ipsay Pass – Patacancha Gemeinschaft

Wahrscheinlich ist heute dank der wunderschönen andinen Landschaften und Seen der schönste Tag. Nach dem Frühstück brechen wir zu einer 4-stündigen Wanderung hinauf zum Ipsay Pass (4400 m) auf. Dort oben können wir einige Farmerfamilien sehen und besuchen, die von der Landwirtschaft und textilem Design leben, das von der Umgebung inspiriert ist. Hier erhalten die Menschen noch die typisch andine Kleidung.
Wir gehen einige Zeit bergab und treffen dort auf unsere Kollegen, die das Essen schon vorbereitet haben. Am Nachmittag gehen wir weiter abwärts bis wir im Dorf Patacancha (3650 m), unserem Nachtlager, ankommen.

Heute wandern wir ca. 6-7 Stunden. 

Tag 3: Patacancha und Willoq Gemeinschaft – Ollantaytambo – Aguas Calientes

Der dritte Tag ist ebenfalls spektakulär: wir werden noch ein paar Gemeinschaften und kleine Städte besuchen, wie z.B. Willoq (3400 m), die Pumamarca Ruinen und die Stadt Ollantaytambo). Von Ollantaytambo nehmen wir den Zug nach Aguas Calientes (2050 m), wo wir die Nacht in einem schönen Hotel verbringen.

Heute wandern wir ca. 6-7 Stunden.

Tag 4: Machu Picchu – Cusco

Der Tag beginnt zeitig. Mit einem der ersten Busse fahren wir nach Machu Picchu. So kannst du die herrliche  Atmosphäre noch vor dem großen Ansturm der Touristen genießen.Während der geführten Tour durch die Zitadelle besichtigst du den Hauptplatz, den runden Turm, die heilige Sonnenuhr, die königlichen Zimmer, den Tempel der drei Fenster und den Friedhof. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Zug nach Poroy und Transfer nach Cusco.


Preise & Anmeldung

Einfach in 3 Schritten die Reise für 5 Tage unverbindlich reservieren:

Klicke bitte auf den Button: "Reise reservieren"
Die Reise kann täglich begonnen werden, bitte wähle dein Wunschdatum
Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr), senden wir dir ein Angebot zu

 Alle Infos zum Buchungsablauf erhälst du hier: Buchungsablauf

PersonenPreis

Peru - Lares Trek

Einzelbuchung (YP6)   - + Person/en 679 €
Zusatzmodul zur Linienbusreise (YP6)   - + Person/en 319 €
Zusatz: Huayana Picchu Aufstieg (YP6)   - + Person/en 25 €
Upgrade: Hotel Hatun Inti Classic***   - + Zimmer 50 €
Upgrade: Hotel Tierra Viva***(+)   - + Zimmer 80 €
Komplettpreis : 0 €



Weitere Infos

Packliste:

  • Reisepass
  • Rucksack
  • Schlafsack ( -8°C – kann geliehen werden)
  • Wanderschuhe
  • Warme Kleidung und Treckinghose, (keine Jeans)
  • Kleidung für verschiedene Temperaturen, vor allem nachts
  • Taschenlampe mit Ersatzbatterien
  • Kamera, Zusatzbatterien
  • Sonnenschutz, Sonnenhut und Sonnenbrille
  • Warme Socken, Handschuhe, Schal und Wollmütze für kalte Nächte
  • Insektenschutz
  • Regenponcho oder Regenjacke
  • Extra Plastiktüten, vor allem in der Regenzeit und Plastikmüllsäcke für den Rucksack
  • Toilettenartikel, Toilettenpapier, Handtuch
  • Badesachen für die heißen Quellen
  • Wasserflasche, optional: Wasserreinigungstabletten
  • Persönliche Medikamente, Trillerpfeife
  • Geld für Souvenirs, Getränke
  • Wanderstöcke

Peru Rundreisen & Bausteine

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Seit 2019 sind unsere Reisen CO2 neutralisiert:

JOVENTOUR Reisen sind versichert über:

Cookies erleichtern die Bereitstellung die Dienste dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.