#01 Reisepodcast von JOVENTOUR

In unserer allerersten Folge erzählt Meike, Gründerin und Geschäftsführerin von Joventour, um was es in unserem neuen Podcast geht.Zuerst stellt sich für unsere Zuhörer und Leser wahrscheinlich die Frage: Was ist eigenlich Joventour?

Wir sind ein Reiseveranstalter, der Rundreisen in Südamerika, Südafrika  und Südostasien anbietet. Hierbei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, besonders authentische Reisen anzubieten. Wir reisen nicht in Gruppen in Touristenbussen, sondern mit öffentlichen Bussen. Wir möchten, dass ihr euch unters Volk mischt und so reist wie die Einheimischen. Die  öffentlichen Verkehrswege sind sehr gut ausgebaut, die Busse sind zum Teil besser und komfortabler als bei uns Flixbus. Es gibt erste und zweite Klasse Busse, Busbegleiter und machmal wird sogar warmes Essen serviert. Warum sollten wir also diese Busse nicht unsere Reisepackete einbauen? Wenn man in der Gruppe reist, reist man abgeschottet. Abgeschott et von dem Volk unter das man sich doch eigentlich als Tourist mischen sollte. Dem möchten wir mit unserem Konzept entgegen wirken.

Seit 6 Jahren organisieren wir diese Reisen und haben gemerkt, dass es fast immer die gleichen Fragen sind, die euch beschäftigen: Was nehme ich für eine Sonnencrem mit? Welches Mückenspray packe ich ein? Kann ich meine Wäsche waschen? Was mache ich gegen die Höhenkrankheit? Es geht um die allgemeinen Fragen, die in einer Reiseplanung vorkommen. Am besten beantworten können diese unsere Kollegen vor Ort. Ab sofort werden wir also das Mikro einpacken und unsere Kollegen befragen. Aber wir werden auch Reisende oder unsere zurückgekommenen Gäste interviewn. Wie sie das Land erlebt haben, was sie anders machen würden, wass ein Muss ist und was man sich sparen kann.

Der Podcast ist also für alle, die Hummeln im Hintern haben. So wie wir. Reisen ist unsere große Leidenschaft, so wurde auch die erste Folge in Medillin, Kolumbien aufgenommen. In den nächsten Podcast-Folgen wird sich nicht nur Meike zu Wort melden, sondern auch unsere Kollegen in Düsseldorf oder Ariane aus Mexiko wird uns von ihrer Reise berichten. Sie ist z.B. über den 31.10., den Tag der Toten, dort. Dies wird sicherlich eine spannende Folge.

In den ersten Folgen geht es um Kolumbien, dann Peru, zwischendurch wird sich Ariane immer mal wieder aus Mexiko melden. Wie es dann weiter geht werden wir sehen. Wir werden gucken, wo wir spannende Geschichten für euch auftreiben werden. Jetzt wünschen wir euch erst einmal ganz viel Spaß bei der ersten Episode. Es geht um Kolumbien und die Frage: Ist das nicht gefährlich? Wir wollen nicht zuviel verraten aber unser Lieblingsspruch ist „Reisen ist tödlich- für Vorurteile“ von Mark Twain. Wir wünschen euch viel Saß!


Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: