Aktuelles zu Corona

Wir möchten an dieser Stelle über die Ausbreitung des COVID 19 Virus in unseren Destinationen und den besonderen Stornobedingungen informieren.

Weiterlesen ...
Vietnam Nord-Süd-Rundreise

Vietnam Nord-Süd (13 Tage)

Vietnam Nord-Süd-Rundreise - ab Hanoi bis Saigon

Deine Vietnam Nord-Süd-Rundreise führt dich zu den schönsten Orten dieses Landes - per Zug, Boot und mit dem Shuttle-Bus. Du reist in 13 Tagen vom nördlich gelegenen Hanoi über die Halong Bucht, das Mai Chau Tal, die südlicher gelegenen Städte Hue und Hoi An bis ganz in den Süden nach Ho Chi Minh Stadt (Saigon). Du beginnst in Hanoi und im Anschluss in die Halong Bucht, zu einer zweitägigen Bootstour. Du reist weiter ins Mai Chau Tal und dann mit dem Nachtzug nach Hue. Hoi An ist dein nächstes Ziel, wo du nicht nur Tempel besuchst, sondern auch an einem Kochkurs teilnimmst. Im AnAnschluss fliegst du von Danang nach Ho Chi Minh (Saigon). Nach einer Erkundung der einstigen Hauptstadt besuchst du die über 200km lange Cu Chi Tunnel-Landschaft. Während deiner Rundreise übernachtest du in guten Mittelklasse-Hotels, in einer privaten Kabine auf dem Boot in der Halong Bucht sowie in 4-Bett-Kabinen der Nachtzüge.  

Die Highlights auf einen Blick:

Reiseart: Linienbusreise
Beginn: täglich
Dauer: 13 Tage (12 Nächte)
Mindestteilnehmerzahl: keine
Ab / Bis:  Hanoi – Ho Chi Minh.

Inkludierte Leistungen

  • Privater Transfer von/zum Flughafen
  • Tagesausflüge (in der Gruppe) mit englisch sprechender Reiseleitung (inkl. Eintritte):
    • Hanoi: Ganztagestour
    • Hue: Halbtagestour durch die Stadt
    • Hoi An: Fahrradtour und Kochkurs im Gemüsedorf Traque
    • Ho Chi Minh: Städtetour und Cu Chi Tunnel
  • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels inklusive Frühstück:
  • Bootstour in der Halong Bucht (wie im Programm beschrieben) inkl. Übernachtung in privater Kabine
  • Shuttlebus während der Touren
  • Flugticket Danang - Ho Chi Minh
  • Zugtickets:
    • Nachtzug von Hanoi – Hue: 4 Bett-Deluxe-Kabine 
    • Zug von Hue – Danang:  Sitzplatz
    • Wasser bei den Transfers
  • Eintritte und Show-Tickets bei den Ausflügen
  • Diese Reise wird CO2-neutralisiert

Linienbusreisen: "Für Gruppenreisen zu freiheitsliebend, fürs Backpacking zu alt?"

Übernachtungen in Mittelklasse Hotels

Bustickets (1. Klasse) bereits gebucht

Tagesausflüge & alle Highlights inkludiert

Transfers (Flughafen, Busterminals, Hotels)

✓ Täglicher Beginn! Nicht der Reisekatalog, sondern du bestimmst, wann es los geht!
✓ Keine Gruppenreise! Reise nicht zwischen Tennissocken und Birkenstocks!
✓ Individualisiere! Baue Extratage ein oder aus, verlängere oder verkürze!
✓ Sicher! Reise mit den 1.Klasse lokalen Linienbussen und mische dich unter die Einheimischen!
✓ Komfortabel! Geniesse alle Transfers zwischen Busterminals & Hotels! (ausser Mexiko, Chile & Kuba)
✓ Privatsphäre! Übernachte in Mittelklassehotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück!


Reiseverlauf

Tag 1: Deine Ankunft in Hanoi

Nach deiner Ankunft am Flughafen in Hanoi wirst du von einem Fahrer zu deinem Hotel gebracht. Der Check-In im Hotel ist ab 14 Uhr möglich. Den ersten Tag kannst du  dir frei gestalten, abhängig von deiner Ankunftszeit wird das Programm entsprechend angepasst.

Tag 2: Hanoi City Ganztagestour

Nach dem Frühstück werdet Ihr gegen 08:30  Uhr von Eurem Reiseleiter  zu der  heutigen Hanoi –Citytour abgeholt. Ihr besucht das Ho Chi Minh Mausoleum und Museum des Landesvaters  Ho Chi MinOrt, die Einsäulenpagode von König Ly Thai To und den Quan Thanh Tempel (Taoist - aus dem Ly-Dynastie). Nachmittags besucht ihr das  Völkerkundemuseum (montags geschlosssen), den  Literaturtempel und mit dem letzten Teil der Tour wird die sehenswerte Altstadt von Hanoierkundet.

Fällt dieser Tag auf einen Montag, geht ins 20 km entfernte Keramikdorf Bat Trang. Es handelt sich um ein Töpferdorf mit einer historischen Entwicklung aus dem halben Jahrtausend. Später Transfer zum Wasserpuppentheater.

Tag 3: Hanoi – Halong (Übernachtung an Bord)

An diesem Morgen wirst du zwischen 7:45 – 8:25 Uhr am Hotel abgeholt, denn heute geht es zur Halong Bucht auf's Boot. An Bord wirst du mit einem leckeren Getränk und einer Einweisung begrüßt. Auf der Fahrt zur berühmten Dark and Light Höhle genießt du ein leckeres Mittagessen. Gestärkt hast du nun eine Stunde Zeit die fantastische Grotte in der Lan Ha Bucht mit einem Kajak oder Bambusboot zu entdecken. Weiter geht es anschließend zur Soi Sim Insel. Hier kannst du ein unvergessliches Bad in türkisfarbenem Wasser an einem tollen Sandstrand nehmen oder den höchsten Punkt der Insel besteigen um großartige Fotos zu machen. Nach der Rückkehr auf das Schiff hast du genügend Zeit zum Relaxen. Wie wäre es mit einem Abendessen beim Sonnenuntergang? Eine vietnamesische Kochvorführung und das anschließende Abendessen  auf dem Sonnendeck runden deinen perfekten Tag ab.  Du übernachtest in einer privaten Kabine an Bord.

Bitte beachte: Die Schiffs-Reiseroute und der Zeitplan unterliegen aktuellen Wetterbedingungen, den Wasserständen und den Betriebsbedingungen der Reederei.

Tag 4 : Halong Bay – Hanoi

Begrüße den heutigen Tag  doch einmal anders und nimm an einer frühmorgendlichen Tai Chi Stunde auf dem Sonnendeck teil. Anschließend erwartet dich ein westliches Frühstück an Bord, bevor du an der Surprising-Cave (Sung Sot Cave) anlegst. Die Höhle erkundest du gemeinsam mit einem Guide, anschließend geht es weiter auf Erkundungstour an der Halong Bay. Nach der Durchquerung des Fischerdorfs Ba Hang erwartet dich ein leckeres Mittagessen an Bord. Am Tuan Chau Pier gehst du wieder an Land, denn von hier aus bringt dich unser Halong Shuttlebus zurück zum Hotel in Hanoi. Nach deiner Rückkehr am späten Nachmittag steht dir der restliche Tag zur freien Verfügung.

Tag 5: Hanoi – Mai Chau Tal

Nach dem Frühstück wirst du zwischen 7.45 und 8.25 Uhr von deinem Hotel abgeholt. Das heutige Tagesziel lautet Mai Chau. Auf dem Weg dorthin hast du die einmalige Gelegenheit, die Schönheit der nordwestlichen Berge zu entdecken.

Je nach Wetterlage funkeln die hier angelegten Terrassenfelder einzigartig im Sonnenlicht oder erscheinen in mystischem Nebel. Nach einer etwa 30-minütigen Pause wird die Reise ins Mai Chau Tal fortgesetzt. Am Ziel angekommen erwartet dich ein traditionelles Mittagessen. Bei der geführten Radtour am Nachmittag siehst du die Arbeiter in den Feldern, beobachtest Einheimische beim Weben von Schals und besuchst die umliegenden Dörfer Lac und Pom Coong. Am Abend nimmst du an der Outdoor-BBQ-Party teil und lernst den traditonellen Tanz und Wein der Thai’s kennen. Du übernachtest in einem privaten Bungalow in Mai Chau.

Tag 6 : Mai Chau Tal – Hanoi (Nachtzug nach Hue)

Frühes Aufstehen ist angesagt, um den einmaligen Blick zu genießen und ausgiebig zu frühstücken. Um mehr über die Kultur und Sitten der Vietnamesen zu erfahren, steht heute der Besuch der Dörfer Na Meo und Na Mo auf dem Tagesprogramm. Anschließend geht es zurück ins Dorf, denn hier erwartet dich ein leckeres Mittagessen. Nach genügend Zeit zum Relaxen und Shoppen bringen wir dich am späten Nachmittag zurück nach Hanoi (Ankunft ca. 18 Uhr). Vor dem Transfer für den Nacht-Zug nach Hue (19.30 – 8.50 Uhr) bleibt Zeit für ein selbst organisiertes Abendessen. 

Tag 7: Hue (Halbtagestour)

Vietnam Nord-Süd (13 Tage)

Nach der Ankunft in Hue wirst du am Bahnhof abgeholt und zu deinem Hotel im Stadtzentrum gebracht. Nach der langen Zugfahrt kannst du hier dein Gepäck abstellen und hast ein wenig Zeit zu relaxen. Nachmittags bringt dich unser Guide zur kaiserlichen Zitadelle, wo zwischen 1802 und 1945 die Nguyen Dynastie regierte. Du besuchst die königliche Zitadelle, die verbotene Stadt, das Hue Royal Museum und die ikonische Thien Mu Pagoda, von der du einen tollen Blick auf den Parfüm Fluss hast. Eine Bootsfahrt auf dem Fluss bringt dich zurück zum Stadtzentrum. Gegen 18 Uhr bist du wieder am Hotel, in dem du die kommende Nacht verbringst.

Tag 8: Hue - Danang - Hoian Stadt

Nach dem Frühstück wirst du zum Bahnhof von Hue gebracht, hier fährst du mit dem lokalen Zug von Hue nach Da Nang (09.00 – 11.30 Uhr). Die Zugstrecke führt vorbei am Hai Van Pass, dem sogenannten Wolken-Pass. In Da Nang angekommen nimmt dich ein Fahrer in Empfang und bringt dich zum Hotel in der Altstadt von Hoi An. Nach dem Check-In bleibt Zeit zur Entspannung bevor dich am Nachmittag ein Spaziergang mit unserem Guide erwartet. Entdecke das reiche Erbe dieser tollen Stadt in den schmalen Gassen Hoi An’s:  Die ersten beiden Stationen sind der Kwan Tempel und der Phuc Kien Tempel. Im Anschluss werden zwei historische Häuser, das Tan Ky Ancient Haus und Phung Hung Haus, besucht. Auch das Symbol der Stadt Hoi An, die japanische Brücke sowie die kulturellen Ausstellungsräume der Stadt, stehen auf deinem heutigen Programm. Anschließend geht es zurück zum Hotel.

Tag 9: Hoi An (Kochkurs)

Nach dem Frühstück erwartet dich unser Guide um 8 Uhr in der Hotel-Lobby. Auf geht es von hier aus mit dem Fahrrad zu Hoi An’s buntem Zentralmarkt. Hier hast du die Möglichkeit von den lokalen Verkäufern interessante Dinge über die Zutaten zu erfahren, welche du später selbst in einem Kochkurs verwenden wirst. Ganz wichtig: Stelle sicher, dass du deine Kamera dabei hast! Weiter geht es zum Gemüse-Dorf Tra Que, wo du mit einem Welcome-Drink empfangen wirst. Schlendere durch die Gemüse-Gärten und beobachte, wie die lokalen Bauern hier ganz traditionell ihre Felder bewirtschaften.

Im Anschluss hast du die einmalige Gelegenheit in einem Restaurant gemeinsam mit dem Küchenchef zu kochen. Erfahre alles über die traditionelle Art und Weise der Vorbereitung und des Kochens von leckeren, vietnamesischen Speisen. Nach der Kochstunde darfst du beim Mittagessen dann dein selbst gekochtes Essen probieren. Nach der Rückkehr ins Hotel hast du den restlichen Tag zur freien Verfügung.

Tag 10: Hoi An Stadt – Danang – Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

Heute hast du nach deinem Frühstück noch einmal Zeit zum Shoppen und Erkunden der Stadt Hoi An. Gegen Mittag wirst du im Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Mit dem Flieger geht es nach Ho-Chi Minh City, wo du am Flughafen abgeholt wirst und zum Hotel gefahren wirst.

Tag 11: Ausflug zu den Cu Chi Tunneln

Ho-Chi Minh ist die ehemalige  Haupstadt und mit knapp 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt Vietnams. Der "neue" Stadtname Ho Chi Minh stammt vom Vater der Nation, der  Vietnam 1945 zur Demokratischen Republik erklärte, bis heute ist jedoch auch noch der Stadtname Saigon gebräuchlich. Vormittagsprogramm: Ho Chi Minh Stadt (Saigon): Zwischen 7.30 und 8.00 Uhr wirst du von unserem Tour-Guide am Hotel abgeholt. Die Tour startet mit einem Besuch der Kathedrale Notre Dame. Anschließend geht es in das historische Postbüro, bevor der Wiedervereinigungspalast und der Platz des War Remnants Museum erkundet werden. Das Mittagessen gibt es heute in einem lokalen Restaurant.

Nachmittagsprogramm: Cu Chi Tunnels: 60 Kilometer von Hon Chi Minh Stadt (Saigon) entfernt liegen die Cu Chi Tunnel.  Cu Chi ist heute sowohl ein beliebtes Ausflugsziel für Vietnamesen als auch für ausländische Touristen. Die über 200km lange Tunnel-Landschaft spielte im Krieg eine sehr wichtige Rolle: Die Tunnel glichen unterirdischen Städten mit  speziell konstruierten Wohnbereichen, Küchen, Speicheranlagen, zahlreichen Falltüren, Waffenfabriken, Feldlazaretten und Kommandozentralen. Heute leben Enten und Wasserbüffel in den Flüssen entlang der Straße, doch die so ruhig wirkende Reis-Landschaft täuscht die Besucher. Es ist durchaus schwer vorstellbar, dass dieses friedliche Gebiet eine so gewaltvolle Vergangenheit mit sich bringt. Durch Bomben und Minen wurde das gesamte Areal in den 1960-er Jahren schwer beschädigt und  zerstört. Noch heute gibt es genügend sichtbare Beweise dafür, dass Cu Chie einst ein schwer umkämpftes Kriegsgebiet war.

Bevor die Tunnel betreten werden, kannst du dir als Gast einen kurzen Einführungsfilm ansehen. Hier wird erklärt, wie die Tunnel erbaut wurden, bevor du sie in der kommenden Stunde selbst erkunden darfst. Nach der Erkundungstour gibt es leckeren Tee und du darfst  Cassava (die Guerilla Nahrung während des Krieges) probieren. Anschließend geht es zurück nach Ho Chi Minh (Saigon).

Tag 12: Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

Der Tag steht zur freien Verfügung.

Tag 13: Abreise aus Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

Mit unserem  Flughafen-Transfer bringen wir dich zurück zum Tan Son Nhat International Airport. Je nach Abflugzeit steht dir der Rest des Tages zur freien Verfügung. Der Hotel-Checkout findet gegen 12 Uhr statt, am Flughafen angekommen endet unser Service.


Preise & Anmeldung

Einfach in 3 Schritten die Reise für 5 Tage unverbindlich reservieren:

Klicke bitte auf den Button: "Reise reservieren"
Die Reise kann täglich begonnen werden, bitte wähle dein Wunschdatum
Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr), senden wir dir ein Angebot zu

 Alle Infos zum Buchungsablauf erhälst du hier: Buchungsablauf

Zu Weihnachten, zum chinesischen Neujahrfest (1.-10.Februar), zum Unabhängigkeitstag (1.Mai), zu Thanksgiving und zu Silvester können die Preise ansteigen. Bitte frage die Preise für diesen Zeitraum an.

PersonenPreis

Vietnam Nord-Süd-Rundreise (13 Tage)

Vietnam Nord-Süd Rundreise (XV1) - + 859 €
Komplettpreis : 0 €



Weitere Infos

Route

Tag 1: Ankunft Hanoi
Tag 2: Hanoi
Tag 3: Hanoi - Halong Bucht (Übernachtung an Bord)
Tag 4: Halong Bucht - Hanoi
Tag 5: Hanoi - Mai Chau Tal
Tag 6 :Mai Chau Tal - Hanoi (Nachtzug nach Hue)
Tag 7: Hue
Tag 8: Hue (Zug von Danang über den Wolkenpass nach Hoi An)
Tag 9: Hoi An (Ausflug nach Traque)
Tag 10: Hoi An - Danang - Ho Chi Minh
Tag 11: Ho Chi Minh (Städtetour und Ausflug zu den Cu Chi Tunneln)
Tag 12: Ho Chi Minh
Tag 13: Abreise Ho Chi Minh

Hotels

Damit du einen Eindruck über die Hotels bei dieser Reise bekommst, haben wir alle Hotels hier aufgelistet. Bitte beachte, dass diese Hotelauswahl nicht bindend ist und je nach Verfügbarkeit du auch in einem ähnlichen Hotel untergebracht sein kannst.

  • HANOI: Moonview Hotel *** (Superior)
  • HALONG Phoenix Cruise *** (Deluxe cabin)
  • MAI CHAU Bungalow  (Riverview)
  • HUE Rosaleen Hotel ***(Superior)
  • HOI AN Kim An hotel *** (Superior)
  • SAIGON Liberty Parkview Hotel *** Deluxe room

Vietnam Rundreisen & Bausteine

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

Seit 2019 sind unsere Reisen CO2 neutralisiert:

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: