Erdbeben in Costa Rica

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Am 25. Juni um 23:23 Ortszeit gab es in Costa Rica ein Erdbeben der Stärke 6.7, welches in vielen Teilen des Landes sowie in Panama zu spüren war. Das Epizentrum lag 11 km östlich von Puerto Armuelles in Panama und in 31 km Tiefe.

Im Moment ist folgendes gemeldet:

  1. Es wurde keine Tsumaniwarnung gemeldet
  2. Es wurden keine Schäden an Gebäuden gemeldet, nur drei Häuser mit leichten strukturellen Schäden.
  3. Es gab keine Verletzten oder Toten durch das Erdbeben.
  4. Es kam in einigen Gegenden im Süden zu Stromausfällen, was aber bereits behoben wurde.

 
Über den Tag werden die genauen Auswirkungen aufgezeichnet, ohne dass Einschränkungen der Infrastruktur zu erwarten sind. Aktuelle Reise sind nicht betroffen.

Unsere Reiseangebote

Kolumbien Villa de Leyva

Entdecke das kulturelle Erbe der spanischen Eroberer im kolonialen Dorf Villa de Leyva Reise auf den Spuren der spanischen Kolonialherren in das

Peru Rundreise

Erkunde Peru, das Reich der Inka, während einer Rundreise mit dem öffentlichen Bus Bei dieser Rundreise durch Peru wirst du auf den

Bolivien Pampas

Pampas, das Highlight für Tierliebhaber Pampas, eine mit Flüssen durchzogene Ebene ohne hohen Bewuchs. Dafür gibt es hier tausende Tiere zu sehen,