Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Kolumbien – Corona vor Ort

Wie sind die Einreisebestimmungen für Kolumbien?

Seit dem 14. Dezember 2021 muss bei Einreise nach Kolumbien über eine vollständige Impfung verfügen (letzte Dosis min. 14 Tage vor Einreise)! Ungeimpfte Reisende dürfen somit nicht mehr nach Kolumbien einreisen. Unvollständig geimpfte Reisende dürfen nur einreisen, wenn sie über ein negatives PCR-Testergebnis max. 72 Stunden vor Einreise verfügen.

Die online Registrierung beim Check-Mig, auf der Seite des Auswärtigen Amtes Kolumbien, bleibt weiterhin verpflichtend!

Muss ich in Kolumbien eine Maske tragen?

Chirurgische Masken müssen von allen Passagieren über 2 Jahren während der gesamten Reise getragen werden, vom Betreten des Flughafenterminals, während des Fluges und am Ankunftshafen. N95-Masken werden für Passagiere über 60 Jahre und Personen mit bereits bestehenden Gesundheitsproblemen empfohlen.

Wofür brauche ich einen Impfausweis?

Personen ab 13 Jahren müssen einen Impfausweis oder ein digitales Zertifikat vorlegen, um Zugang zu öffentlichen oder privaten Veranstaltungen mit Massenbesuch, Bars, Gastro-Bars, Restaurants, Kinos, Nachtclubs, Tanzlokalen, Konzerten, Casinos, Bingohallen und Freizeitaktivitäten zu erhalten sowie Sportstätten, Vergnügungs- und Themenparks, Museen und Messen. Akzeptierte Dokumente: Impfausweise (muss mindestens die erste Dosis nachweisen). Das digitale Impfzertifikat muss mindestens die erste Impfdosis nachweisen.

Reisen in der aktuellen Situation?

Flexibel und sicher jetzt nach Costa Rica oder Kolumbien!

Während wir in anderen Ländern noch auf die Öffnung für den Tourismus warten, haben uns Costa Rica und Kolumbien schon von ihren Hygenenkonzepten überzeugt.