Öffnungszeiten für Machu Picchu

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Der Besuch der Inka-Stadt Machu Picchu ist für die meisten Peru Reisende das Highlight ihrer Peru Reise. Machu Picchu ist der perfekte Ort, um auf den Spuren der Inka in Peru zu wandern und ihren Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Unsere Peru Rundreise (13 Tage)  führt dich durch die Anden und endet mit dem Besuch von Machu Picchu als ihrem krönenden Abschluss. Neben der interessanten Geschichte der Inka und dem einmaligen Panaromablick über die Anlage lockt die einzigartige magische Atmosphäre von Machu Picchu jedes Jahr mehr Besucher in die Anden von Peru. Längst ist der Besuch von Machu Picchu kein Geheimtipp mehr, auf der Inka Trail Wanderung (4 Tage) kommen immer mehr Menschen nach Machu Picchu und das Weltwunder gilt zurecht als eine der Hauptattraktionen in Südamerika.

Doch der wachsende Ansturm auf Machu Picchu birgt auch seine Risiken für das historische Bauwerk. Um das Weltwunder zu konservieren und den Besuch nachhaltiger zu gestalten, hat das Tourismusministerium von Peru kürzlich entschieden, die Öffnungszeiten 2019 vom Machu Picchu komplett neu zu organisieren.

Bisher konnten Besucher die Inkafestung täglich in zwei Schichten besuchen und die jeweiligen Öffnungszeiten lagen von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Neue Öffnungszeiten für Machu Picchu

Ab Januar 2019 wird es insgesamt drei Schichten für den Besuch von Machu Picchu mit folgenden Öffnungszeiten geben:

  • 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Insgesamt hast du vier Stunden Zeit, um den Machu Picchu kennenzulernen.

Durch diese neue Regelung der Öffnungszeiten wird auch der Besuch von Machu Picchu auch für dich als Besucher erlebbarer, denn so teilst du dir die Inkafestung mit weniger anderen Touristen und hast so die Möglichkeit, den Mythos Machu Picchu noch intensiver zu erleben.

Huayna Picchu und Machu Picchu Mountain

Wenn du den Berg Wayna Picchu besteigen möchtest, hast du für den Aufstieg zwei weitere Stunden zur Verfügung. Bei einer geplanten Wanderung auf dem Machu Picchu Mountain darfst du dich drei Stunden länger in der Anlage aufhalten. Der Zug in Richtung Cusco bei Besuch des Wayna Picchus fährt zwischen 16 Uhr und 19 Uhr aus Aguas Calientes ab.

Leider ist es ab sofort nicht mehr möglich, sich bei einem regulären Besuch alleine im Machu Picchu aufzuhalten. Nach der Führung durch die Inkafestung findet noch ein Abstecher zum Felsen statt, von dem man das bekannte Postkartenmotiv des Machu Picchu genießen kann und die Chance hat, einzigartige Fotos zu schießen. Die einzige Möglichkeit, den Machu Picchu frei und unabhängig von einer Führung zu besuchen, stellt der zusätzliche Besuch am Folgetag dar.

Weitere Informationen findest du beim peruanischen Kultusministerium.

Unsere Reiseangebote

Nicaragua Pazifik Strände

Genieße die Sonne und die traumhaften weißen Strände an Nicaraguas Pazifikküste. Eine Rundreise durch Mittelamerika kann ganz schön anstrengend sein 🙂 Eine