Guatemala Rundreise

Dauer:
13 Tage (täglicher Beginn)
Vor Ort:
Linienbus, Shuttlebus, privater Transfer
Reiseart:
Linienbusreise
Code:
XG
Anzahl:
ab einer Person
Länder:

980 

Discount:
Reisedatum:
Artikelnummer: XG Kategorie: Schlagwort:

Inkludierte Leistungen

Bustickets Transfers Übernachtungen Ausflüge

Ablauf

Tag 1: Ankunft und Guatemala - Quetzaltenango (Xela)

Tag 2: Quetzaltenango (Fuentes Georginas)

Tag 3: Quetzaltenango - Antigua

Tag 4: Antigua - Lanquin

Tag 5: Semuc Champey

Tag 6: Lanquin - Flores

Tag 7: Tikal

Tag 8: Flores

Tag 9: Flores – Rio Dulce

Tag 10: Rio Dulce

Tag 11: Livingstone

Tag 12: Rio Dulce - Guatemala City

Tag 13: Abreise aus Guatemala-Stadt (oder Verlängerung: Guatemala – Panajachel)

(Verlängerung Tag 14: Panajachel)

(Verlängerung Tag 15: Panajachel – Antigua)

(Verlängerung Tag 16: Antigua (Pacaya Vulkan))

(Verlängerung Tag 17: Antigua - Guatemala-Stadt)

Special offer

Beschreibung

Guatemala Rundreise: Entdecke die Mayakultur, Karibikküste & Vulkane.

Guatemala hat so viel zu bieten: aktive Vulkane & Kraterseen, Nebelwälder, Pazifikküste zum Surfen, Karibikküste, Regenwald, Thermalquellen und Maya Kultur. Entdecke bei dieser 13 tägige Guatemala Rundreise alle Highlights und lasse dich verzaubern von der vielfältigen Natur und der fremden Kultur. Deine Rundreise führt dich zunächst nach Quetzaltenango, du in heissen Quellen baden wirst. Weiter geht es in den Norden, in Richtung Karibikküste. Du besuchst du noch den Nationalpark Semuc Champey mit seinen wunderschönen Naturpools. Natürlich darf auch das Highlight in Guatemala nicht fehlen: Tikal. Die Maya Ruinen besucht du bei deinem nächsten Stopp. Am Rio Dulce wirst du auf einer Regenwald Lodge wohnen und bis nach Livingstone reisen, der einzigen Garifuna Stadt in Guatemala.  Deine Rundreise endet anschließend wieder in Guatemala Stadt, wo wir dich zum Flughafen bringen, solltest du dich nicht für eine Verlängerung entscheiden.

Inkludierte Leistungen:

  • Flughafentransfer bei  Abreise
  • Transporte im Shuttlebus (von Hotel bis Hotel):
    • Quetzaltenango – Antigua
    • Antigua – Lanquin
    • Lanquin – Flores
    • Guatemala Stadt – Panajachel (Verlängerung)
    • Panajachel – Antigua (Verlängerung)
    • Antigua – Flughafen (Verlängerung)
  • Bustickets:
    • Guatemala Flughafen – Quezaltenango
    • Flores – Rio Dulce
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer (+4 Nächte bei Verlängerung) mit Frühstück
  • Ausflug Fuentes Georginas inkl. Eintritt
  • Ausflug Pacaya Vulkan (Eintritt Q50)
  • Ausflug Tikal inkl. Mittagessen und Eintritt
  • Ausflug Semuc Champey
  • Diese Reise wird CO2-neutralisiert

Tag 1: Ankunft und Fahrt nach Quetzaltenango

Nach deiner Ankunft am internationalen Flughafen La Aurora (Guatemala Stadt) fährst du mit dem ersten Klasse Bus direkt vom Flughafen nach Quezaltenango. Dort angekommen wirst du von unserer Partnerorganisation am Busterminal abgeholt und zum Hotel gefahren.

Bitte beachte: der Bus nach Quetazaltenango (Xela) fährt um 15 Uhr. Du solltest also bis 13:30 Uhr gelandet sein. Auch fährt noch ein Bus um 17:30 Uhr (Landung bis 16 Uhr möglich), der um 20:30 Uhr Xela erreicht. Diesen Bus planen wir nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch. Solltest du also nach 13:30 Uhr aus Europa landen, ist es sinnvoll die erste Nacht in der Nähe vom Flughafen zu verbringen und am nächsten Morgen bei Tageslicht die Reise beginnen zu lassen. Zusatzkosten für die Nacht: 55€ pro Zimmer (Hostal los Volcanes) mit Frühstück, eigenem Badezimmer und Transfers.

Tag 2: Fuentes Georginas

Am Morgen besuchen wir die heißen Quellen Fuentes Georginas. Diese liegen16 km von Quetzaltenango entfernt, in einem vulkanischen Bergnebelwald. Die heißen Quellen wurden von natürlichen heißen, vulkanischen Wasser aus der vulkanischen Aktivität gebildet. Das heiße Wasser fliesst in drei Schwimmbecken. Hier kannst du dann schwimmen und im heissen Wasser entspannen.

Tag 3: Quetzaltenango – Antigua

Am Morgen lassen wir Xela hinter uns, und wir fahren in die Kolonialstadt Antigua. Wir werden um die Mittagszeit im Hotel ankommen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 4: Antigua – Lanquin

Unser nächstes Highlight ist Semuc Champey. Von Antigua fahren wir ca. 5-6 Stunden nach Lanquin, wo sich unsere Unterkunft befindet: eine wirklich schöne Öko-Lodge. Wir schlafen in Cabañas! Wir kommen am Nachmittag in Lanquin an. Am Nachmittag hast du Zeit am Ufer des Flusses mit einem kühlen Getränk zu entspannen.

Tag 5: Semuc Champey

Wir unternehmen eine ganztägige geführte Tour in den Nationalpark Semuc Champey. Dieser Park ist bekannt für seine natürlichen Pools von türkisblauen Wasser. Es gibt viele Aktivitäten für heute: Aufstieg zum Aussichtspunkt und von einem Pool zum anderen schwimmen. Du kannst auch in einem Reifen dich entlang des Flusses treiben lassen. Später besuchen wir auch die Kan Ba Caves. Diese Höhle hat große Stalagmiten und Stalaktiten und wir werden diese schwimmend mit einer Kerze in der Hand bewundern. Viele Abenteuer heute!

Tag 6: Lanquin – Flores

Unser heutiges Ziel ist Flores in der Region Peten,. In 7 Stunden fahren wir von Lanquin nach Flores. Der Rest des Nachmittags ist frei. Du kannst die nette Atmosphäre und das gutes Wetter in Flores genießen. Wir übernachten in einem Hotel an der Promenade mit herrlichem Blick auf See, im Doppelzimmer mit eigenem Bad und Klimaanlage.

Tag 7: Tikal

Mache dich bereit, um eines der Highlights von Guatemala zu besuchen! Der Tikal National Park steht für heute auf dem Programm. Wir fahren in 45 Minuten von Flores nach Tikal und in Tikal haben wir eine Führung durch diesen riesigen Park der Maya-Ruinen. Unser Führer wird mit uns entlang der vielen Ruinen, Tempel und Komplexe von der alten Maya-Kultur gehen. Auch werden wir viele Informationen über die eindrucksvolle Geschichte erfahren. Das Mittagessen im Park ist im Preis inkludiert. Am Nachmittag fahren wir nach Flores zurück.

Tag 8: Flores

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Flores. Du kannst schwimmen gehen oder einfach die Seele in den zahlreichen Cafes an der Uferpromenade baumeln lassen.

Tag 9: Flores – Rio Dulce

Nach dem Frühstück nimmst du dir ein Taxi oder ein Tuk Tuk vom Hotel und lässt dich zum Busterminal in Santa Elena bringen. Mit dem Linienbus geht es in 4 Stunden nach Rio Dulce. In Rio Dulce angekommen, läufst du über die Strassezum Restaurant Bruno’s. Dort kannst du das Hotel anrufen lassen und ein Hotelmitarbeiter wird dich mit dem Boot in Brunos abholen und zur Lodge bringen. Der Rest des Nachmittags und der Abend sind frei, um das Hotel kennen zu lernen und den Fluss mit seinem schönen tropischen Klima zu genießen. Wir verbringen zwei Nächte in Cabanas mit eigenem Bad.

Tag 10: Castillo und Livingstone

Das Hotel befindet sich am Fluss namens Rio Dulce. Dieser Fluss ist bekannt für seine Tierwelt und Schluchten. Der Tag heute steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Bootsfahrt auf dem Rio Dulce, bis nach Livingston an der Karibikküste (Kosten Q200, ca. 24 Euro). Auf dem Weg sehen wir die Vogelinsel, die Burg San Felipe, heiße Quellen, die einheimischen Fischer und viele Vögel wie Pelikane. In Livingston, die einzige Garifuna Stadt in Guatemala, wirst du etwas Zeit haben, um Mittag zu essen. Nach dem Mittagessen fahren wir wieder zurück im Boot zu unserem Hotel.

Tag 11: Rio Dulce

Der Tag steht zur freien Verfügung in Rio Dulce. Du kannst einfach im Pool entspannen oder mit dem Boot die umliegende Landschaft erkunden.

Tag 12: Rio Dulce – Guatemala Stadt

Wie die Zeit vergeht! Es ist Zeit, um uns auf den Rückweg nach Guatemala-Stadt zu machen. Wir fahren morgen von Rio Dulce ab und kommen in Guatemala-Stadt acht Stunden später an. Wir verbringen die letzte Nacht in Guatemala-Stadt in einem schönen, komfortablen Hotel im Doppelzimmer mit eigenem Bad.

Tag 13: Abreise aus Guatemala (oder Weiterreise nach Panajachel)

Je nach Abflugzeit lässt du mit dem Hotelshuttle zum Flughafen bringen und fliegst nach Hause. Natürlich muss deine Guatemala Rundreise noch lange nicht vorbei sein, denn du kannst direkt im Anschluss an unsere Guatemala – Nicaragua (12 Tage) teilnehmen (jeden Dienstag möglich). Oder du entscheidest dich für unsere Verlängerung und reist noch an den Lago Atilan, wo du super entspannen kannst. Die Natur ist einmalig. Du wirst rauchende Vulkane sehen während du die Natur erkundest. Auch geht es nochmal nach Antigua, wo bei dem nächsten Programmpunkt deine Kondition gefragt ist: es geht auf den aktiven Pacaya Vulkan. Du wirst so nah an Lavafeldern sein, dass man Marchmallows in der Hitze braten kann.

Tag 14: Atitlan See

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung, du hast genügend Zeit um die Schönheit des Atitlan See zu entdecken. Natürlich kannst du auch Aktivitäten unternehmen wie zum Beispiel Hochseilklettern, Reiten, Radfahren oder Kajakfahren. Du kannst auch über den See in einem Boot fahren und einen Ausflug in amgrenzende Städte wie San Marcos, San Pedro oder Santiago de Atitlan unternehmen.

Tag 15: Panajachel – Antigua

Am Morgen lassen wir Xela hinter uns, und wir fahren in die Kolonialstadt Antigua. Die Stadt ist wunderschön und du kannst dich durch die Straßen treiben lassen und in den Cafes Einheimische und Touristen gleich gut beobachten. Antigua gilt  für die Guatemalteken als der Ort für kurze Wochenendeausflüge.

Tag 16: Pacaya Vulkan

Noch vor dem Frühstück, gegen 6 Uhr, brechen wir für einen Wanderung zum Vulkan Pacaya auf. Wir fahren für ca. 1 Stunde, und dann wandern wir für ca. 2,5 Stunden in die Umgebung des Kraters, durch den Wald. Da dieser Vulkan noch aktiv ist, kann nicht bis zum Krater kommen, aber du wirst einen guten Blick auf diesen haben. Wir werden an Lavafelder vorbei gehen und du wirst die Nähe zum Krater am Schwefelgeruch erfahren! Wir werden auch Marshmallows mitbringen, um in die Löcher, wo die heiße Luft kommt heraus, diese zu rösten. Gegen 13 Uhr werden wir zurück in Antigua sein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung

Tag 17: Transfer zum Flughafen und Heimflug

Wir bringen dich heute zum Flughafen und du fliegst nach Hause.

Hotels

Damit du einen Eindruck über die Hotels bei dieser Reise bekommst, haben wir alle Hotels hier aufgelistet. Bitte beachte, dass diese Hotelauswahl nicht bindend ist und je nach Verfügbarkeit du auch in einem ähnlichen Hotel untergebracht sein kannst.