Straßensperrung zwischen Puerto Natales und dem Nationalpark Torres del Paine

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Leider wird die Zufahrtsstaße von Puerto Natales nach Rio Serrano, einem Ausgangspunkt zur Erkundung des Nationalparks Torres del Paine für weitere Bauarbeiten erneut gesperrt.

Die Vollsperrung beginnt diesen Samstag 20.01.2018 und besteht vorraussichtlich bis Dezember 2018.

Alle Reisenden müssen also zwangsläufig die Route über Cerro Castillo nehmen, um in den Park bzw. wieder zurück zu kommen.

Trotz dieser Sperrung können alle Hotels problemlos erreicht werden (außer dem Hotel Patagonia Camp). Mietwagenreisende, die im Sektor Rio Serrano oder Hotel Lago Grey übernachten, müssen allerdings mit knapp 2 Stunden längerer Fahrzeit rechnen.

Unsere Reiseangebote

Costa Rica Rundreise

Kombiniere Nationalparks, Badeurlaub an traumhaften Stränden & eine Aktivreise. Bevor deine Costa Rica Rundreise startet, nimmst du am zweiten Tag an einem

Bolivien Uyuni Salzsee Tour

Entdecke das Highlight von Bolivien: Den Salzsee von Uyuni und seine ewige Weite Wer nach Bolivien reist, muss den Salar de Uyuni

Argentinien Brasilien Rundreise

Nord-Argentinien, Brasiliens Regenwald und die Atlantikküste Diese abenteuerliche Tour führt dich durch einige der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Argentiniens: den Iguazu Waserfällen